Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
07.10.2022, 05:41 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Der neue VW Golf erstmals auf der Rehacare 2012 in Deutschland

Messen


Der neue VW Golf erstmals auf der Rehacare 2012 in Deutschland

VW GolfVolkswagen zeigt erstmals auf der Rehacare International in Düsseldorf, der weltweit führenden Fachmesse der Rehabilitations- und Pflegebranchen, den neuen Golf mit Fahr- und Bedienhilfen. Vom 10. bis 13. Oktober wird der Bestseller auf dem Volkswagen Stand in Halle 6 präsentiert. Das Fahrzeug verfügt unter anderem über das neue und innovative Handbediengerät "Commander" mit abnehmbarem Drehknauf.

Motorisierung

Der ausgestellte neue Golf in der Ausstattungslinie Highline ist mit einem 2,0 Liter TDI Motor mit 110 kW / 150 PS und 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe DSG ausgestattet. Neben dem neuen Handbediengerät "Commander" verfügt das Fahrzeug über weitere Fahr- und Bedienhilfen wie eine Pedalabdeckung für Gas und Bremse. Als weiteres Highlight zeigt Volkswagen einen Passat Variant mit einem effizienten 2,0 Liter TDI Motor mit 125 kW / 170 PS, Allradantrieb 4MOTION und 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe DSG. Das Fahrzeug ist unter anderem mit dem Handbediengerät Multima 3 ausgestattet sowie einem Multifunktionsdrehknauf am Lenkrad für einarmiges Fahren. Unter dem Motto "Mobil mit Volkswagen" lädt das Unternehmen auf dem Außenbereich des Messegeländes ein, seine Modelle live zu erleben. Dafür stehen Passat Variant, Touran und der Golf R mit verschiedenen Fahrhilfen für Probefahrten bereit.

Handbediengerät "Commander"

Das neue Handbediengerät "Commander" ermöglicht es dem Fahrer, alle wichtigen Funktionen wie Blinker, Fernlicht, Hupe, Wischer und Warnblinkfunktion mit einer Hand zu bedienen, ohne dabei den Griff von der Dreh-Drück-Bedienung zu lösen. Außerdem kann der Drehknauf abgenommen werden. Bestellbar ist das Handbediengerät voraussichtlich ab November. Alle auf der Rehacare vorgestellten Fahrhilfen sind bei Volkswagen ab Werk erhältlich. Mit einem der umfangreichsten Programme an Fahr- und Bedienhilfen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen bietet Volkswagen auch hier die gewohnt hohen Standards bei Qualität sowie Bedien- und Fahrsicherheit. Zudem profitieren Kunden von Vorteilen wie der Produkthaftung seitens Volkswagen, der Mobilitätsgarantie und Ersatzteilversorgung.

Vergünstigung

Beim Kauf eines Volkswagen Pkw räumt Volkswagen Kunden mit körperlichen Einschränkungen einen Nachlass ein. Die Vergünstigung erhält der Kunde, wenn er einen Grad der Behinderung von mindestens 50% erfüllt. Der Nachlass gilt auch für Contergan Geschädigte oder wenn weitere erForderliche Fahrhilfen im Führerschein vermerkt sind. Darüber hinaus engagiert sich Volkswagen als einziger Fahrzeughersteller für die Aktion "richtig mobil" des Deutschen Rollstuhl-Sportverbandes. Das Projekt soll Rollstuhlfahrern sowohl Beratung als auch Unterstützung auf dem Weg in ein "neues Leben" bieten. Aktuell geben die Taschenbücher "Rad und Tat/Fit im Rolli" Rollstuhlfahrern wichtige Tipps, um ihr Leben möglichst selbstständig und unabhängig sowie ohne gravierende Einschränkung ihrer Mobilität zu gestalten (http://www.drs.org/cms/richtig-mobil/die-idee.html).


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info