Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
21.05.2024, 15:05 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Der neue SEAT Leon

Neuheiten


Der neue SEAT Leon

SEAT LeonFür den kürzlich in Barcelona erstmals vorgestellten Leon hat SEAT über 500 Millionen EURO investiert. Dieser Investitions-Umfang unterstreicht die Anstrengungen der Marke bei der Erneuerung ihres gesamten Produktprogramms und der Entwicklung einer neuen SEAT Fahrzeug-Generation, die durch innovatives Design und Sportlichkeit besticht.

Rund 350 Millionen EURO hat SEAT im Werk Martorell in die Adaption der Produktionsprozesse sowie die Markteinführung des neuen Leon investiert. Hinzu kommen über 150 Millionen EURO für Forschung und Entwicklung.

Der neue SEAT Leon ist ein Vollblutsportler mit der eleganten Ausstrahlung eines Coupés – und der Funktionalität eines Fünftürers. Er ist der dritte SEAT nach Altea und Toledo, der seit der Integration der spanischen Marke in die Audi Markengruppe im Jahr 2002 entwickelt wurde. Gemeinsam mit Altea und Ibiza ist der neue Leon eine der tragenden Säulen des Unternehmens.

Im Vergleich zum Vorgängermodell ist der kompakte Leon spürbar gewachsen. Sein aufregendes Design entstammt – wie bei Altea und Toledo – der Salsa-Studie. Das zeigt sich auf den ersten Blick bei der Frontpartie, der dynamisch gestalteten Seitenlinie und der coupéartigen Silhouette – ohne den Innenraum auf den hinteren Plätzen einzuschränken. Erreicht wird dieser Coupé-Look u.a. durch das in die C-Säule integrierte dritte Seitenfenster, in dem sich auch der Griff für die hinteren Türen befindet.

Zur Markteinführung bietet SEAT je zwei Benziner und Diesel an. Stärkster Benziner ist der 2.0 FSI mit 110 kW/ 150 PS, gefolgt vom 1.6 Liter mit 75 kW/ 102 PS. Bei den Dieselmotoren markiert der 2.0 TDI mit 103 kW/ 140 PS die Leistungsspitze. Mit im Angebot ist auch der 1.9 TDI mit 77 kW/ 105 PS. Alle Aggregate erfüllen die EU-4-Norm.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info