Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
19.01.2022, 02:43 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Kauf Der neue Fiat 500L Living

Neuheiten


Der neue Fiat 500L Living

Fiat 500 L LivingDer Fiat 500L wird noch vielseitiger. Nach dem kernigen Fiat 500L Trekking erweitert jetzt der bis zu 7-sitzige Fiat 500L Living die Baureihe. Mit dem größten Raumangebot seiner Klasse bietet der neue Fiat 500L Living ein Plus an Funktionalität und Variabilität. Zum Marktstart der praktischen Familienlimousine stehen zwei Ausstattungsvarianten sowie vier Motoren mit einer Leistung zwischen 62 kW (85 PS) und 88 kW (120 PS) zur Wahl. Die Serienausstattung ist unter anderem mit 6 Airbags, elektronischem Fahrstabilitätsprogramm (ESP), längs verschiebbarer Rücksitzbank und Audioanlage mit 5-Zoll-Touchscreen ungewöhnlich umfangreich. Die Preise starten bei 19.750 Euro.

Mit zwei zusätzlichen Einzelsitzen (optional) in der dritten Reihe gibt sich der neue Fiat 500L Living als kompakte Großraumlimousine mit multifunktionalen Fähigkeiten. Mit dem unverkennbaren Charme des Fiat 500 vereint der Fiat 500L Living in sich die Agilität und die einparkfreundlichen Abmessungen eines Stadtautos, den Komfort eines Mittelklassekombis sowie das Raumangebot und die Variabilität eines MINIvans.

Bei der gesamten Baureihe Fiat 500L steht das L in der Modellbezeichnung für Large, Light und Loft. Das neue Familienmitglied Fiat 500L Living geht hier noch einen Schritt weiter. Er ist nicht nur die Summe innovativer Technikkomponenten, sondern beinahe schon ein Wohnzimmer auf Rädern.

Mit einer Karosserielänge von 4,35 m - rund 20 cm kürzer als ein durchschnittlicher Mittelklassekombi -, einer Breite von 178 cm und einer Höhe von 167 cm ist der neue Fiat 500L Living der kompakteste 7-Sitzer seiner Klasse. Ein Vorteil, der vor allem im Stadtverkehr, beim Einparken, beim Spurwechsel und beim Fahren in engen Gassen zum Tragen kommt.

Gleichzeitig ermöglicht das Innenraumkonzept nicht nur ein großzügiges Platzangebot für die Passagiere, sondern auch ein Kofferraumvolumen von 638 Liter bei der 5-Sitzer-Konfiguration. Für größer angelegte Transportaufgaben stehen im 5-Sitzer bei umgeklappter Rücksitzbank sogar 1,7 m3 Stauraum zur Verfügung.

Der neue Fiat 500L Living ist ein Fahrzeug für die gesamte Familie. Mit seiner Funktionalität und Technologie spricht er Männer ebenso an wie weibliche Kunden durch seinen Stil und intelligente Detaillösungen. Auch Kinder erfreut der neueste Spross der 500L Familie durch sein sympathisches Aussehen. Damit steht der neue Fiat 500L Living perfekt in der Tradition der italienischen Marke, Fahrzeuge anzubieten, die den Alltag erleichtern und dabei großen Spaß bereiten.

Zum Marktstart stehen vier Motoren zur Wahl: der revolutionäre 2-Zylinder-Turbobenziner 0.9 8V TwinAir Turbo (77 kW/ 105 PS) sowie die beiden Turbodiesel 1.3 16V MultiJet (62 kW/ 85 PS) und 1.6 16V MultiJet, letzterer in zwei Leistungsvarianten mit 77 kW (105 PS) oder 88 kW (120 PS). Alle Motoren verfügen serienmäßig über eine Kraftstoff sparende Start&Stopp-Automatik. Der 1,3-Liter-Turbodiesel ist grundsätzlich mit dem besonders komfortablen automatisierten Schaltgetriebe DualogicTM kombiniert.

Der neue Fiat 500L Living wird in zwei Ausstattungsniveaus angeboten, beide je nach Wunsch mit 5 oder 7 Sitzen. Zur Serienausstattung des Fiat 500L Living Pop-Star gehören unter anderem eine Klimaanlage, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Audioanlage mit 5-Zoll-Touchscreen und Bluetooth®-basierter Freisprechanlage für Mobiltelefone, das in Höhe und Länge verstellbare Lederlenkrad mit Multifunktionstasten, die elektrische Servolenkung DualdriveTM mit City-Funktion, die asymmetrisch geteilt umklappbare Rückbank und die Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Für hohe Insassensicherheit sorgen 6 Airbags (Fahrer, Beifahrer, je zwei Mal Seite und Kopf), elektronisches Fahrstabilitätsprogramm (ESP) inklusive Antriebsschlupfregelung, Berganfahr-Hilfe und Lenkassistent sowie Isofix-Befestigungen für Kindersitze an der Rücksitzbank.

Der Fiat 500L Living Lounge verwöhnt die Passagiere zusätzlich unter anderem mit einer 2-Zonen-Klimaautomatik, Rückfahrkamera, elektrischen Fensterhebern sowie getönten Scheiben hinten.

Darüber hinaus bietet der neue Fiat 500L Living optional Ausstattungsinhalte, die normalerweise im nächsthöheren Segment erwartet werden, zum Beispiel Ledersitze, eine beheizbare Frontscheibe, einen Fahrersitz mit elektrischer Lordosenstütze oder Schaltwippen am Lenkrad zur Betätigung des DualogicTM-Automatikgetriebes. Weitere Optionen sind das elektrische Panorama-Glasschiebedach Sky-Dome, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Highclass-Audioanlage "BEATS AudiO by Dr. Dre" oder der innovative City-Notbremsassistent.

Besonders beliebte Optionen sind außerdem in neun unterschiedlichen Ausstattungspaketen zusammengefasst, die im Vergleich zu den Einzelpreisen einen deutlichen Kundenvorteil enthalten.

Passend zum familienfreundlichen Konzept des Fiat 500L Living stehen acht kräftige Karosseriefarben zur Wahl. Dazu kommen elf Bicolore-Lackierungen wahlweise mit einem weißen oder schwarzen Dach. Darüber hinaus stehen 6 Varianten für die Innenausstattung sowie 12 unterschiedliche Raddesigns zur Wahl. Insgesamt können 282 Versionen konfiguriert werden.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Kauf