Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
03.10.2022, 01:26 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Kauf Der neue BMW X3

Neuheiten


Der neue BMW X3

BMW X3BMW erweitert die erfolgreiche X-Familie mit einem sehr dynamischen und ebenso vielseitigen Fahrzeug. Der neue BMW X3 vereint die herausragende Agilität eines typischen BMW mit dem breiten Einsatzspektrum eines Sports Activity Vehicles (SAV). Zum ersten Mal kommt mit dem X3 ein Premium Angebot in der Klasse der SAVs unterhalb des X5 auf den Markt und tritt an, um die befestigten und die unbefestigten Wege der Welt zu erobern.

Der X3 verbindet die charakteristischen Proportionen eines Sports Activity Vehicle mit klassischen sowie neuen BMW Designelementen. Die moderne Formensprache im Wechsel von konkaven und konvexen Flächen verleiht dem X3 eine jugendliche und frische Erscheinung. Seine Eigenständigkeit innerhalb der BMW Modellpalette unterstreichen die zahlreichen charakteristischen Details, beispielsweise der neu interpretierte klassische „Hofmeisterknick“ in den hinteren Seitenscheiben, die neu gestaltete Doppelniere oder die Front- und Heckleuchten. Der lange Radstand mit kurzen Überhängen und die nach hinten abfallende Dachlinie betonen bereits im Stand die Dynamik des Sports Activity Vehicles. Kraftvoll ausgestellte Radhäuser und eine markante Frontpartie verleihen dem Neuling einen selbstbewussten Charakter und unterstreichen seinen souveränen Auftritt in jeder Umgebung.

Kraftvolle Reihensechszylindermotoren für sportliche Fahrleistungen.

BMW X3Für dynamische Fortbewegung sorgen die für ihre überragende Laufkultur und Leistung berühmten Reihensechszylindermotoren als Benziner und Diesel. Mit 170 kW (231 PS) erreicht der agile X3 3.0i serienmäßig bis zu 210 km/h, mit der optionalen Hochgeschwindigkeitsabstimmung (im Sportpaket erhältlich) sogar bis zu 224 km/h. Das Triebwerk des X3 2.5i leistet 141 kW (192 PS). Der drehfreudige 3,0-Liter-Sechszylinder erlaubt auch schnelle Spurts aus dem Stand auf 100 km/h: Er benötigt für diese Disziplin gerade mal 7,8 Sekunden. Dezent gibt sich der hochmoderne 3,0-Liter Ottomotor, der die Abgaslimits nach EU 4 unterschreitet, im Kraftstoffverbrauch, 11,4 Liter genehmigt sich der X3 3.0i auf 100 Kilometer.

Freunde des besonders kraftvollen Drehmoments werden vor allem vom X3 3.0d begeistert sein. Der gerade überarbeitete Reihensechszylinder Turbodieselmotor mit Common Rail Direkteinspritzung der zweiten Generation leistet im X3 150 kW (204 PS) und bewegt das Sports Activity Vehicle mit souveränen 410 Nm maximalem Drehmoment. Er ermöglicht ebenfalls serienmäßig eine maximale Geschwindigkeit von 210 km/h, mit Hochgeschwindigkeitsabstimmung sogar bis zu 218 km/h. Auch in der Beschleunigung kann von einem zähen Diesel keinerlei Rede sein, stürmt der Selbstzünder doch in 7,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Und das bei so wenig Kraftstoffverbrauch: Mit nur 8,4 Liter Diesel begnügt sich der X3 3.0d auf 100 Kilometer Fahrstrecke.

BMW X3Alle drei Motorvarianten sind serienmäßig mit 6-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet und werden auf Wunsch auch mit 5-Stufen-Automatik geliefert.

Interieur spiegelt die Dynamik wider.

Die markante und kraftvolle Skulptur des Exterieurs setzt sich im Interieur fort. Straffe, dynamische Flächen, die bewusst durch Stufen und Kanten unterteilt sind, drücken Variabilität, Sportlichkeit und Agilität aus. Moderne Materialien, hochwertige Narbungen und geschmackvolle Akzentflächen unterstreichen sowohl die elegante als auch die sportliche Facette des X3.

Die Armaturentafel zeigt eine starke horizontale Ausrichtung und unterstreicht das Gefühl von Souveränität, die sich schon durch die erhöhte Sitzposition im X3 ergibt. Ergänzend dazu stellt die dezente Fahrerorientierung der Mittel­konsole den Lenker in den Mittelpunkt. Auf die robuste Natur des SAV weisen die kräftigen Türgriffe hin, die sich mit der Armauflage kreuzen und bis zur Türunterkante ziehen. Die Eignung des X3 zum aktiven Gebrauch wird zusätzlich durch aufgesetzte Türtaschen mit Netzen und große Ablagefächer in der Mittelkonsole betont.

Der X3 vereint auch im Material- und Farbkonzept zwei Eigenschaften zu einem Konzept: Sportlichkeit und Eleganz: Moderne, sportliche Materialien und AluMINIum sind ebenso möglich wie Vollleder- und Holzausstattungen. Besondere Materialien decken ein breites Spektrum ab und lassen gleichzeitig Raum für Individualität. Network ist eine hochwertige Stoffausstattung, die in drei Farbvarianten angeboten wird. Die Kunstlederausstattung heißt Sensatec und umfasst zwei Farben. Ambiente ist die Bezeichnung für die Lederausstattung mit fünf Farben. Eine Besonderheit sind dabei reflektierende Keder, die Sitz und Lehne jeweils in der Mitte vertikal teilen und die Linie des Sitzes betonen.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Kauf