Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
21.01.2022, 06:25 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Der neue ABT Touareg

Tuning


Der neue ABT Touareg

ABT TouaregDer Touareg ist nicht nur ein echter Geländegänger, er zeigt sich auch auf der Straße souverän und überlegen. Erst recht, wenn das SUV von ABT Sportsline veredelt wurde. Die Allgäuer haben auch die neueste Variante eines ganz besonderen Automobils so weiterentwickelt, dass sein Charakter erhalten bleibt.

Weil ein rund 2,5 Tonnen schweres Automobil kraftvolle Motoren braucht, bietet ABT Sportsline Leistungssteigerungen an, die den "dicken Wolfsburger" noch souveräner werden lassen: Mehr Pferdestärken und mehr Drehmoment – der ABT Touareg ist zugleich Bergfex, Arbeitstier, eleganter Gleiter, schneller Reisewagen und auch fahraktiver XXL-Sportler: Beim 3.0 TDI werden aus 240 PS (177 kW) durch ABT POWER 282 PS (207 kW). Durch die ABT POWER S Technologie liegen sogar 310 PS (228 kW) an, das Drehmoment steigt von 550 Nm auf 580 Nm bzw. auf 610 Nm. Beim seidenweichen V8-Turbodiesel mit 4,2 Litern Hubraum liegen 385 PS bzw. 283 kW (Serie: 340 PS/250 kW) und ein Drehmoment von 870 Nm (Serie: 800 Nm) an.

Der Eindruck, dass der ABT Touareg ein beeindruckend dominantes Automobil ist, das elegant und dominant wirkt, wird durch die Designräder ABT BR und CR noch unterstützt. Beide Felgen sind in verschiedenen Größen bis zu mächtigen 22 Zoll erhältlich. Selbstverständlich bietet ABT auch Kombinationen mit Hochleistungsreifen an, bei denen Performance und Load Index stimmen. Sowohl BR als auch CR Rad unterstreichen die Linienführung des Touareg und harmonieren mit den Karosserie-Elementen, die ABT für das Premium-SUV entwickelt hat: Frontgrill und Heckflügel fügen sich dezent-sportiv ins Fahrzeugdesign ein und die Verbindung von Heckschürze und 4-Rohr-Abgasanlage zeigt, aus welchem Rennstall der edle Touareg stammt.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info