Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
29.11.2022, 09:28 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Concept Car Jeep Gladiator

Messen


Concept Car Jeep Gladiator

Jeep GladiatorDie Marke Jeep® steht für konkurrenzlos geländegängige Fahrzeuge und eine Tradition der kompromisslosen Funktionalität. Das Concept Car Jeep® Gladiator bewältigt nicht nur raues Offroad-Terrain und die damit verbundenen Hindernisse, sondern überschreitet darüber hinaus Grenzen und Beschränkungen mit Leichtigkeit.

Der Gladiator ist ein Lifestyle-Pickup mit der robusten Funktionalität des berühmten Jeep® Wrangler. Das faltbare Stoffdach, die abnehmbaren Türen und die klappbare Windschutzscheibe ermöglichen Fahrer und Passagieren dieses Super Utility Trucks echte Outdoor-Erlebnisse, während die erweiterbare Ladefläche und geschickt konzipierte Aufbewahrungsflächen reichlich Stauraum bieten.

"Der Jeep® Gladiator verkörpert ein authentisches Statement echter Jeep® Tradition und bringt in Form und Funktionalität die Möglichkeiten eines modernen Jeep® Pickups zum Ausdruck", sagte Trevor Creed, Senior Vice President Design der- Chrysler Group.

Wahre Jeep® Fans werden sich bei der Modellbezeichnung Gladiator an den großen Pickup von 1962 erinnern. Auch andere Jeep® Merkmale des modernen Gladiator - Kühlergrill mit sieben Streben, offener Innenraum, zuschaltbarer Vierradantrieb Command Trac® mit Sperrdifferentialen vorne und hinten, Seilwinde vorne und flächendeckender Unterfahrschutz - verbinden Lifestyle und Funktionalität auf höchst gelungene Weise.

Jeep GladiatorBei aller Urwüchsigkeit und Tradition ist der Gladiator jedoch ein moderner und intelligent konzipierter Pickup für den aktiven Lifestyle. Die Marke Jeep® hat stets angemessen proportionierte Autos mit entsprechender Funktionalität ausgestattet - ein Thema, das im Gladiator seine Fortsetzung findet, bietet er doch weitaus mehr Funktionalität und Stauraum, als ein im Hinblick auf gute Manövrierbarkeit und hohen Fahrkomfort konzipiertes Fahrzeug erwarten lässt.

Der Gladiator verfügt innen über einen geschlossenen Stauraum auf der Fahrerseite sowie einen abschließbaren Stauraum vor dem Hinterrad. Die 1,2 Meter breite Ladefläche lässt sich bei Bedarf bis in die Fahrerkabine hinein verlängern. Die Ladefläche kann durch Wegklappen der Rückbank von 1,73 Meter auf 2,03 Meter und durch zusätzliches Herunterlassen der Heckklappe schließlich auf insgesamt 2,723Meter verlängert werden.

Der Gladiator wird von einem modernen und effizienten 2,8 Liter Commonrail-Turbodiesel mit vier Zylindern, einem Drehmoment von 400 Nm und 163 PS Leistung angetrieben. Ein manuelles Sechsgang-Getriebe und ein zuschaltbares Verteilergetriebe geben diese üppige Kraft an alle vier Räder weiter.

Bei ausgesprochen komfortablem Fahrverhalten in jedem Terrain ermöglicht die Mehrlenkeraufhängung von Vorder- und Hinterrädern mittels des langen Federwegs eine extreme Geländetauglichkeit. Schraubenfeder/Stoßdämpfereinheiten für alle Räder sorgen für souveräne Manövrierbarkeit. Die hinten verbauten doppelt konzentrischen Federn ermöglichen neben dem hohen Fahrkomfort eine Nutzlast von 680 Kilogramm. Bei den für das Offroad-Verhalten entscheidenden technischen Daten sind eine Bodenfreiheit von 348 Millimeter, ein Rampenwinkel von 23,2 Grad und ein Steigungs-/Neigungswinkel von 47,6/38,0 Grad zu nennen. Vorne und hinten rollt dieser Jeep auf 18 x 8 Zoll großen Rädern und Reifen der Dimension 265/75R18.

Im Innenraum überzeugt der Gladiator durch ausgesprochen zeitgemäßes und gleichzeitig funktionales Design. Die wetterfesten Sitze gehören zum Konzept eines insgesamt extrem pflegeleichten Innenraums. Mit modernster Technik wie GPS sowie Navigations- und Kommunikationssystem unterstützt der Gladiator seinen Fahrer natürlich dabei, sich im Gelände und auf der Straße zurechtzufinden.

"In diesem Fahrzeug verschmelzen klassische Design-Themen mit hochmoderner Funktionalität und Innovation", so Creed. "Das zeitlose Profil - einschließlich des wie bei den klassischen Jeep Pickups seitlich angebrachten Ersatzreifens - zeigt sich hier mit modernem Fahrwerk, Turbodieselantrieb und flexibel erweiterbarer Ladefläche."

Technische Daten:

  • Gewicht (geschätzt): 1.882 kg
  • Länge: 5.207 mm
  • Radstand: 3.515 mm
  • Überhang vorne: 718 mm
  • Überhang hinten: 974 mm
  • Breite: 1.947 mm
  • Höhe: 1.900 mm
  • Spur, vorne/hinten: 1.667/1.681 mm
  • Antrieb: 2,8 Liter Vierzylinder-Reihenmotor, Turbodiesel
  • Verteilergetriebe: Command Trac, NVG231
  • Kraftübertragung: Manuelles Sechsgang-Getriebe
  • Achsantrieb: 3,73 : 1
  • Aufhängung vorne: 4-Lenker-Aufhängung mit Schraubenfeder/ Stoßdämpfereinheiten
  • Aufhängung hinten: 5-Lenker-Aufhängung mit Schraubenfeder/ Stoßdämpfereinheiten
  • Bodenfreiheit: 348 mm
  • Rampenwinkel: 23,2 Grad
  • Steigungs-/ Neigungswinkel: 47,6/38,0 Grad


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Nissan zeigt Xmotion Concept auf der NAIAS in Detroit
Nissan IMx Concept Weltpremiere - Tokyo Motor Show
Lexus LS+ Concept und F-Sportmodelle - Tokyo Motor Show
Tokyo Motor Show: Toyota Concept-i Familie erhält Zuwachs
Concept Car Audi Aicon (IAA) - Anders als ein Roboter-Taxi

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info