Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
03.02.2023, 10:40 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Zubehör Climate-Control-Sensor von Bosch

Zubehör


Climate-Control-Sensor von Bosch

Climate-Control-Sensor von BoschBosch hat einen robusten und zuverlässigen Sensor zur Messung der Kohlendioxid-Konzentration in der Luft des Fahrzeuginnenraums entwickelt. Der Climate-Control-Sensor steuert eine bedarfsgerechte Luftregelung der Klimaautomatik. Er garantiert stets frische Luft für die Passagiere und ermöglicht einen effizienteren Betrieb der Anlage. Kohlendioxid (CO2) ist ein farbloses, nicht brennbares und praktisch geruchloses Gas, das in der Natur häufig vorkommt. Es ist ein wichtiger Bestandteil der Luft und spielt eine tragende Rolle in der Natur – etwa bei der Fotosynthese. Sind Menschen auf engem Raum zusammen, steigt der CO2-Gehalt in der Luft durch die ausgeatmete Luft an, die Konzentrationsfähigkeit des Menschen in der "verbrauchten Luft" lässt nach.

Climate-Control-Sensor: Klare Luft für klaren Kopf

Der neue Sensor von Bosch basiert auf einem spektroskopischen Messverfahren, das den CO2-Gehalt in der Luft misst und auch kleine Konzentrationen von weniger als 0,02 Volumen-Prozent erkennen kann. Der Zweikanal-Strahlungsdetektor ermöglicht eine Referenzmessung. Er ist sehr robust und kompakt. Das spektroskopische Messverfahren eignet sich nach geringen Modifikationen grundsätzlich auch für die Konzentrationsmessung anderer Gase wie etwa Kohlenmonoxid (CO) oder Erdgas.

Die Vielseitigkeit ist einer der großen Vorteile des nur etwa zigarettenschachtelgroßen Sensors von Bosch. In einer weiteren Ausbaustufe kann er als universeller Multisensor für die Klimaautomatik auch Informationen über die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit im Fahrzeuginnenraum liefern und so Komfort und Sicherheit weiter verbessern. Bei zukünftigen Fahrzeug-Klimaanlagen, die mit CO2 (R 744) als Kältemittel arbeiten, kann der neue Bosch-Sensor die Überwachung der Leckage im Falle einer Fehlfunktion übernehmen. Darüber hinaus leistet der Sensor auch gute Dienste in der Haustechnik: In Besprechungszimmern oder Konferenzsälen steigt die Kohlendioxid-Konzentration oft an und die Zuhörer ermüden. Mit dem neuen Climate-Control-Sensor von Bosch kann dann über die Haus-Belüftungsanlage rechtzeitig gezielt sauerstoffreichere Frischluft zugeführt werden.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Zubehör