Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
28.11.2021, 06:27 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Kauf Cadillac bringt den BLS als Kombiversion "Wagon" nach Europa

Neuheiten


Cadillac bringt den BLS als Kombiversion "Wagon" nach Europa

Cadillac BLS WagonCadillac wird noch in diesem Jahr eine dynamische und edle Kombiversion des BLS in seine Modellpalette integrieren. Damit unterstreicht die Edelmarke des weltgrößten Automobilbauers sein Engagement, in Europa weiter zu wachsen.

"Der Cadillac BLS Wagon ist eine attraktive Ergänzung unseres europäischen Portfolios. Kunden mit einer Vorliebe für ausdrucksstark designte Luxusfahrzeuge, die zugleich Variabilität, außergewöhnliche Kraftentfaltung und sportliche Handlichkeit suchen", charakterisiert Cadillac Präsident James E. Taylor den neuen Familienzuwachs. Und er fügt hinzu: "Dies ist der allererste Kombi in der 104-jährigen Firmengeschichte von Cadillac! Wir sind sicher, dass der BLS Wagon in Europa Erfolg haben wird – weil die Kunden besonders hier Variablität und Funktionalität in ihrem sportlichen Premiumfahrzeug suchen."

Auf den ersten Blick: Typische Cadillac Formensprache

Das Cadillac Design definierte sich durch klare, knackige und scharf designte Konturen. Das internationale Designteam unter Ed Welburn, dem GM Vice President of Global Design, schuf einen BLS Wagon mit keilförmig ansteigender Seitenlinie: "Das ganze Team war sehr motiviert, die typische Cadillac Designsprache erstmals auf ein Kombimodell zu übertragen. Das charakteristische pentagonförmige Kühlergesicht wird von der ebenfalls fünfeckigen Gestaltung des Heckfensters aufgegriffen. Die Seitenansicht gestaltet den BLS Wagon ebenfalls unmissverständlich zu einem echten Cadillac.”

Markant wird der neue Cadillac BLS Wagon auch durch seine an Juwelen erinnernden Hauptscheinwerfer, in die wagenfarbigen Stoßfänger integrierte Nebellampen und einen großen Lufteinlass unterhalb des Kühlergrills. Als Akzent umläuft eine schlanke Chromlinie die Schwarz gefaßten Seitenfenster, das dritte Bremslicht im Dachspoiler strahlt in neuester LED-Technologie. Den Abschluss bildet ein weiteres Cadillac Design-Spezifikum, die vertikalen Rücklichter.

Der Innenraum: luxuriös, variabel und mit neuesten Unterhaltungssystemen

Im Innenraum des neuen Cadillac BLS Wagon setzen das Dreispeichen-Lederlenkrad und eine Zeituhr mit Analoganzeige in der Mittelkonsole Akzente. Die Instrumentenskalierung präsentiert sich in Weiß mit roten Zeigern auf tiefschwarzem Hintergrund.

Flexibilität und Variabilität kennzeichnen den Rücksitz- und Gepäckraumbereich. Ab der B-Säule bietet der Cadillac BLS Wagon vielfältige Möglichkeiten für berufliche, familiäre und Freizeit-Aktivitäten.

Optional werden ein BOSE-Entertainmentsystem der Extraklasse, eine DVD-Navigation mit Touchscreen-Bedienung und eine Bluetooth-Schnittstelle für freihändiges Telefonieren und Bedientasten am Lenkrad angeboten.

Vier Motorisierungen – alle mit Turbolader

Zur Wahl stehen sämtliche Motorisierungen des BLS, allesamt mit Turboaufladung. Die Zweiliter-Vierzylinder-Benziner leisten 129 kW/ 175 PS und 154 kW/ 210 PS, der Sechszylinder mit 2,8 Liter Hubraum bietet 188 kW/ 255 PS und variable Ventilsteuerzeiten. Der CommonRail-Diesel mit 110 kW/ 150 PS und wartungsfreiem Dieselpartikelfilter überzeugt durch besondere Wirtschaftlichkeit.

Unabhängig von der Motorenwahl kann der Käufer zwischen einem Sechsgang-Handschaltgetriebe oder einer aufpreispflichtigen Sechsstufen-Automatik mit zusätzlichem Sport-Modus entscheiden.

Komfort mit Fahrspaß

Das Fahrwerk mit McPherson Vorderachse und Vierlenker-Hinterachse wurde für den Einsatz im Wagon angepasst. Es besticht durch dynamisches Handling bei hohem Komfort.

Start im 4. Quartal 2007

Der Cadillac BLS Wagon erreicht Europas Verkaufsräume im 4. Quartal dieses Jahres. Die Erwartungen fasst James E. Taylor zusammen: "Schon der BLS mit Limousinenheck sorgte für eine deutlich höhere Kundenaufmerksamkeit bei den europäischen Cadillac Händlern. Mit dem Wagon werden wird das Interesse ausbauen können und Kunden überzeugen, die mehr Flexibilität suchen, um ihren individuellen Lebensstil mit und in ihrem Auto leben zu können."


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Cadillac CTS-V: Die Hochleistungs-Luxuslimousine
Cadillac CTS Sport Wagon - Modelljahr 2009
Cadillac - Modelljahr 2009
Cadillac SRX der neuen Generation - Premiere im Herbst 2009
Cadillac CTS Sport Wagon startet ab Sommer 2009

Lesen Sie mehr aus dem Resort Kauf