Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
09.12.2021, 01:12 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Motorrad BMW R 1200 GS fährt MICHELIN Motorradreifen ANAKEE 2

Motorrad


BMW R 1200 GS fährt MICHELIN Motorradreifen ANAKEE 2

BMW R 1200 GSBMW rüstet die leistungsstarke Reise-Enduro R 1200 GS ab Werk mit MICHELIN ANAKEE 2 Reifen aus. Der neue Motorradreifen von Michelin bietet hervorragenden Grip auf trockener wie auf nasser Fahrbahn und verfügt auch bei extremen Bedingungen über beruhigende Sicherheitsreserven. Bei der Homologation für die Erstausrüstung von BMW werden die Reifen umfangreichen Prüfungen unterzogen. Hierbei konnte der MICHELIN ANAKEE 2, insbesondere bei Fahrten mit maximal zulässiger Beladung wie Fahrer, Beifahrer und Gepäck, sein gutmütiges Fahrverhalten und seine hervorragende Spurstabilität demonstrieren. Dank seiner hohen Laufleistung ist der ANAKEE 2 perfekt auf die Bedürfnisse der BMW GS-Fahrer abgestimmt.

Langlebigkeit

Seine Langlebigkeit hat der Motorradpneu bei Tests* der unabhängigen Prüforganisation Centre d’Essais Routiers Mécaniques (C.E.R.M.) unter Beweis gestellt. Die Laufleistung des Enduro-Reifens lag in den getesteten Dimensionen 110/80 R19 VR und 150/70 R 17 HR um bis zu 29 Prozent höher als die der Hauptkonkurrenten.

Im Ersatzmarkt für weitere GS-Modelle homologiert

Der MICHELIN ANAKEE 2 ist im Ersatzmarkt bereits für zahlreiche BMW GS-Modelle freigegeben und hat sich dank seiner exzellenten Performance in der Motorradfahrerszene bestens etabliert. Die erfolgreiche Partnerschaft von Michelin und BMW Motorcycles hat Tradition: 1980 präsentierte BMW auf der Internationalen Fahrrad- und Motorrad-Ausstellung (IFMA) mit der R 80 G/S das erste Modell der erfolgreichen Enduro-Baureihe auf MICHELIN Reifen. Der MICHELIN T61 war der erste Stollenreifen der Welt, der eine Geschwindigkeit von 170 km/h erlaubte.

* Im Mix VR/HR. Der Test wurde 2008 im Auftrag von Michelin vom unabhängigen Test Center C.E.R.M. (Centre d’Essais Routiers Mécaniques), Frankreich, auf den Dimensionen 110/80 R 19 (VR) und 150/70 R 17 (HR) gegenüber seinen zwei Hauptwettbewerbern durchgeführt.

Dimensionen MICHELIN ANAKEE 2:

  • 130/80 R 17 M/C 65S ANAKEE 2 R TL/TT
  • 130/80 R 17 M/C 65H ANAKEE 2 R TL/TT
  • 140/80 R 17 M/C 69H ANAKEE 2 R TL/TT
  • 150/70 R 17 M/C 69H ANAKEE 2 R TL/TT
  • 150/70 R 17 M/C 69V ANAKEE 2 R TL/TT
  • 110/80 R 19 M/C 59H ANAKEE 2 F TL/TT
  • 110/80 R 19 M/C 59V ANAKEE 2 F TL/TT

Ab März 2010 erhältlich:

  • 90/90 - 21 M/C 54H ANAKEE 2 F TL/TT
  • 90/90 - 21 M/C 54S ANAKEE 2 F TL/TT
  • 90/90 - 21 M/C 54V ANAKEE 2 F TL/TT
  • 100/90 - 19 M/C 57H ANAKEE 2 F TL/TT
  • 120/90 - 17 M/C 64S ANAKEE 2 R TT


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Motorrad