Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
17.07.2024, 21:28 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Motorrad BMW fördert Motorrad-Nachwuchs

Motorrad


BMW fördert Motorrad-Nachwuchs

BMW Motorrad startet in die neue Motorradsaison in Deutschland mit einer breit angelegten Nachwuchsförderung. Mit attraktiven Angeboten für Führerscheinneulinge und Fahrschulen, trägt BMW Motorrad dazu bei, den Einstieg in die Faszination Motorrad einfacher zu machen. 2 Angebote zielen dabei direkt auf Führerschein-Neulinge ab. So unterstützt BMW Motorrad jeden der seine Motorrad-Fahrprüfung erfolgreich besteht und gleichzeitig eine neue BMW (außer BMW HP2 Modelle) auf seinen Namen zulässt, mit einem Zuschuss zum Führerschein von 1.000 Euro. Gültig ist dieses Angebot für alle die Ihre Fahrerlaubnis im 2. Halbjahr 2007 erworben haben oder in 2008 erwerben.

Unabhängig vom Erwerb einer BMW ist on Top das Einsteigerpaket für BMW Motorrad Fahrerausstattung. Dieses Paket kann von allen Motorradfahrern in Anspruch genommen werden, die in 2007 oder 2008 Ihren Motorradführerschein erworben haben oder noch erwerben werden.

Die Sicherheitsbekleidung setzt sich zusammen aus dem Helm "Enduro", der Jacke "Club 2", der Hose "City", den Stiefeln "Allround" und den Handschuhen "Allround". Statt dem regulären Gesamtpreis von 1.085 Euro zahlen die Neueinsteiger nur 649 Euro. Dies entspricht einem Preisvorteil von 40% verglichen zum Gesamtpreis für die Einzelteile. Das Angebot ist sofort nach Abschluss des Ausbildungsvertrages (Klasse A oder A1), bis spätestens 3 Monate nach Abschluss des Führerscheins und für alle Führerscheinneulinge 2007 gültig. Die Aktion läuft bis 31. Dezember 2008.

Auch den Fahrschulen macht BMW Motorrad die Ausbildung von Motorrad-Nachwuchs einfacher. So erhalten Fahrschulen, die eines der zur Fahrausbildung besonders geeigneten Einsteigermodelle BMW F 650 GS oder BMW G 650 Xcountry als Schulungsfahrzeug nutzen wollen, auf Anfrage spezielle Angebote. Auch alle weiteren BMW Motorräder (außer BMW HP2 Modelle), die als Fahrschul-Begleitfahrzeug eingesetzt werden, können zu günstigen Konditionen erworben werden.

Bis zum 31. Juli bietet BMW Motorrad darüber hinaus Fahrschulen günstige Finanzierungskonditionen über die BMW Financial Services an.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Motorrad