Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
16.04.2024, 05:43 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


BMW 1er Cabrio (2008) - Autokatalog

BMW 1er Cabrio 2008

BMW 1er Cabrio (Modell 2008)

Leistung:
105 kW / 143 PS
V max:
210 km/h
CO2:
149 g/km
Preis:
Ab 28.850 €
Hubraum:
1995 cm3
0-100 km/h:
9,3 s
Verbrauch:
6,3 Liter

Das BMW 1er Cabrio bietet in der Kompaktklasse den Spaß am Fahren mit direktem Kontakt zu Sonne und Wind in einem neuen Format – faszinierend sportlich, elegant und proportioniert. Der 2-Türer kombiniert seine dynamisch gestreckte Linienführung mit der überragenden Agilität des einzigen Kompaktfahrzeugs mit Heckantrieb. Neue Maßstäbe für sportliches Fahrvergnügen setzt dabei vor allem das Topmodell BMW 135i Cabrio, das vom 225 kW/ 306 PS starken 3,0 Liter-Reihen-6-Zylinder-Motor mit Twin Turbo und Benzin-Direkteinspritzung angetrieben wird und äußerlich am leicht modifizierten, serienmäßigen M Aerodynamikpaket und der um 15 mm tiefer liegenden Karosserie aufgrund des ebenfalls serienmäßigen M Sportfahrwerks zu erkennen ist. Ergänzt wird das Motorenangebot von einem weiteren 6-Zylinder, der im BMW 125i Cabrio 160 kW/ 218 PS leistet, zwei neu entwickelten 4-Zylinder-Antrieben mit Benzin-Direkteinspritzung und einer Leistung von 125 kW/ 170 PS im BMW 120i Cabrio bzw. 105 kW/ 143 PS im BMW 118i Cabrio sowie von einem 4-Zylinder-Diesel der neuen Generation mit 130 kW/ 177 PS für das BMW 120d Cabrio.

Als viertes Modell nach 5-Türer, 3-Türer und Coupé setzt das BMW 1er Cabrio die Erfolgsgeschichte der Baureihe fort. Das erste Premium-Cabrio im Kompaktsegment ermöglicht zugleich einen temperamentvollen Einstieg zum typischen Fahrerlebnis mit einem BMW Cabrio. Dabei interpretiert es die Markenwerte von BMW auf betont jugendliche und ästhetische Weise. Dazu trägt auch das hochwertige Textilverdeck bei, dessen Linienführung den sportlichen Gesamteindruck des 2-Türers unterstreicht.

Das Softtop, das einen außergewöhnlich hohen Geräusch- und Winterkomfort aufweist, kann elektrohydraulisch angetrieben in nur 22 Sekunden – und bei Bedarf auch während der Fahrt – geöffnet oder geschlossen werden. Die Verdecköffnungsvorgang kann bis zu einer Geschwindigkeit von 40 km/h aktiviert und dann bis Tempo 50 – also weitgehend jederzeit im Stadtverkehr – fortgesetzt werden. Alternativ zum klassischen Schwarz oder Beige steht optional eine Verdeckvariante in der Farbe Anthrazit mit Silbereffekt zur Wahl. Bei diesem weltweit einzigartigen und exklusiv für das BMW 1er Cabrio entwickelten Verdeck ist das Textilgewebe von feinen Glanzfäden durchzogen. Dadurch gewinnt das Material eine hochwertig metallisch schimmernde Oberflächenanmutung, die bei Sonnenlicht für reizvolle Reflektionen sorgt.

BMW 1er CabrioSeine niedrige, parallel zur Straße verlaufende Schulterlinie und die dynamische Linienführung seines Softtops lassen das BMW 1er Cabrio sehr schlank erscheinen. Darüber hinaus prägt die flache Brüstungslinie vor allem die für BMW Cabrios charakteristische Offenheit. Fahrer, Beifahrer und auch die im Fond des 4-Sitzers platzierten Passagiere genießen damit ein weitaus intensiveres Open-Air-Vergnügen, als dies bei kompakten Cabrios sonst üblich ist. Auch der kurze und vergleichsweise steil stehende Windschutzscheiben-rahmen unterstützt insbesondere durch die großzügige Distanz zu den Köpfen von Fahrer und Beifahrer das Erlebnis der Offenheit – inklusive freiem Blick zum Himmel.

Exterieurdesign

Aufgrund seiner kompakten Abmessungen beeindruckt das BMW 1er Cabrio nicht durch Größe, sondern durch ein selbstbewusst zur Schau gestelltes Design. Klar erkennbar ist die Formensprache der Baureihe, die beim Cabrio in sportlich-eleganter Weise weiterentwickelt wird. Die charakteristischen Merkmale in Frontschürze, Schweller und Heckschürze sind mit den entsprechenden Details des BMW 1er Coupé identisch. Die Fahrzeugsilhouette mit langen, rahmenlosen Türen verweist auf den im Segment einzigartigen Heckantrieb. In sich aufgespannte, konvex-konkave Flächen werden von muskulösen Radhäusern optisch gestrafft. Die Flanke wirkt athletisch, über den Rädern befindet sich nur wenig Masse. Besonders niedrig liegt im Segmentvergleich die Schulterlinie. Dadurch wirkt das gesamte Fahrzeug gestreckt und vermittelt die typische Eleganz eines Cabrios der Marke BMW.

Die Schulterlinie zieht sich von der Motorhaube bis zum Heckdeckel, verbindet Front und Heck miteinander und bildet durch ihre breite Ausprägung eine Fläche, die den gesamten Innenraum umspannt. Wird das neue BMW 1er Cabrio von einem erhöhten Standpunkt aus betrachtet, erzeugt die stark ausgestellte Schulterlinie die Anmutung eines Bootsdecks. Im Design wird so das unvergleichlich direkte Erlebnis von Sonne und Wind aufgegriffen und authentisch präsentiert.

Optische Wirkung des Softtops prägt die Kontur des Hecks

BMW 1er CabrioDie Heckansicht des BMW 1er Cabrio wird maßgeblich von der optischen Wirkung des Softtops beeinflusst. In geöffnetem Zustand entfalten am Heck die horizontalen Karosserielinien ihre volle Wirkung. Weil das Verdeck vollständig in den Kofferraum versenkt wird, erscheint das BMW 1er Cabrio in der rückwärtigen Ansicht deshalb besonders flach und sportlich. Ist das Softtop geschlossen, kommt die nach unten hin breiter werdende Kontur zur Geltung, das Cabrio wirkt dann radorientierter und besonders kraftvoll.

An der Heckklappe betont eine dezent einmodellierte Abrisskante mit integrierter dritter Bremsleuchte die Kürze des Hecks und sorgt zugleich bei hoher Geschwindigkeit für zusätzlichen Abtrieb an der Hinterachse. In den L-förmigen Heckleuchten sind Rückfahrlicht und Fahrtrichtungsanzeiger als gemeinsames weißes Band dargestellt. In die Heckleuchten sind Lichtleiter integriert, die von LED-Einheiten gespeist werden.

Die Auswahl der zur Verfügung stehenden Karosserie- und Innenraumfarben unterstreicht den jugendlichen Charakter des neuen BMW 1er Cabrio. Kräftige Farben und intensive Kontraste zwischen Exterieur und Interieur erzielen bei diesem Modell eine Wirkung, die mit dem spannungsreichen Design und dem von Agilität geprägten Fahrerlebnis im Einklang steht. Zu einem beson­ders extrovertierten Auftritt gelangt das BMW 1er Cabrio mit den exklusiven Karosseriefarben Kaschmirsilber und Sedonarot Metallic.

BMW 135i Cabrio serienmäßig mit M Sportpaket-Umfängen

Das unter allen Varianten des BMW 1er Cabrio am deutlichsten auf Sportlichkeit ausgerichtete BMW 135i Cabrio hebt sich durch ein serienmäßiges modifiziertes M Aerodynamikpaket aus dem M Sportpaket von den anderen Modellen ab. Dazu gehören der vergrößerte zentrale Lufteinlass sowie flankierende, kleinere Lufteinlässe, die durch leicht ausgestellte Flaps begrenzt werden. Eine zusätzliche Lichtkante an den Seitenschwellern reduziert optisch zusätzlich die Höhe der Seitenwand und betont dadurch den dynamischen Charakter. Darüber hinaus unterstützen ein in die Heckschürze integrierter Diffusor und dunkel verchromte Endrohrblenden den sportlich-eleganten Gesamteindruck.

Interieurdesign

BMW 1er CabrioDie Konzepte von Karosserie- und Innenraum-Design greifen ineinander und unterstützen gegenseitig ihre Wirkung. Aufbauend auf dem BMW 1er Coupé wurde das Interieurdesign den AnForderungen eines offenen Fahrzeugs entsprechend angepasst. Der Übergang vom Exterieur zum Interieur wird durch eine beim BMW 135i Cabrio und beim BMW 125i Cabrio serienmäßige und für die Vierzylinder-Modelle optional erhältliche rundum laufende Chrome Line auf besonders hochwertige Weise dargestellt. In Verbindung mit der Chrome Line glänzt auch an der Gurtführung der Vordersitze Chrom.

Der Innenraum entspricht dank hochwertiger Materialien, einer klaren Strukturierung und der ausgereift funktionellen Detaillösungen in der Anmutung dem Interieur von Fahrzeugen höherer Baureihen. Eine hochwertige Narbung der Oberflächen von Instrumententräger, Türverkleidungen und Mittelkonsole sowie harmonisch eingefügte galvanisierte Perlglanz-Oberflächen prägen optisch und haptisch die Qualitätsanmutung und das großzügige Ambiente. Speziell für das Cabrio wurde die optional erhältliche Lederausstattung für die Sitzoberflächen auf die Armauflagen von Mittelkonsole und Türen ausgeweitet. Ziernähte runden den hochwertigen Eindruck ab.

Sitzleder mit Sun Reflective Technologie

Von BMW Individual stammen exklusive Ausstattungslösungen wie die Sun Reflective Technology. Nach erfolgreicher Markteinführung mit dem BMW Individual 6er Cabrio werden die Vorzüge dieser im Markt einzigartigen Technologie, die verhindert, dass sich Leder bei Sonneneinstrahlung unangenehm aufheizt, nun auch für alle Ledervarianten des kompakten BMW 1er Cabrio angeboten. BMW ist weltweit der erste Automobilhersteller, der diese Technologie in Großserie einsetzt. Spezielle in das Material eingearbeitete Cool-Pigmente vermindern dabei die Aufheizung der Oberflächen durch das Sonnenlicht um bis zu 20 Grad, auch wenn das Fahrzeug mit offenem Verdeck längere Zeit der Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. In der Praxis bedeutet dies, dass die Lederausstattung nach langer Sonneneinstrahlung warm ist, jedoch nicht heiß.

BMW 1er CabrioDie Klimaautomatik des BMW 1er Cabrio verfügt über einen speziellen Cabrio-Modus, der bei geöffnetem Verdeck genutzt werden kann. Sobald diese Einstellung gewählt ist, wird die Belüftungsregelung weniger stark von der aktuellen Innenraumtemperatur, sondern vor allem von den Faktoren Außentemperatur und Sonneneinstrahlung beeinflusst.

Das optionale Windschott des neuen BMW 1er Cabrio reduziert vor allem bei höheren Geschwindigkeiten die Luftverwirbelungen im Innenraum. Das Windschott wird bei Bedarf über Aufnahmen in den Seitenverkleidungen mit wenigen Handgriffen stabil im Fond arretiert.

Durchlademöglichkeit mit Transportsack
Mit einem Kofferraumvolumen von 260 Litern offeriert das BMW 1er Cabrio bei geöffnetem Verdeck auffallend großzügige, von keinem anderen Cabrio in diesem Fahrzeugsegment erreichte Transportkapazitäten. Durch die nach oben schwenkbare Abdeckung für den Verdeckraum lässt sich das Stauraumvolumen bei geschlossenem Softtop auf 305 Liter anheben. Eine speziell entwickelte Rücksitzlehne verleiht dem BMW 1er Cabrio eine noch weiter gesteigerte und damit in dieser Fahrzeugklasse ebenfalls einzigartige Funktionalität. Die optional verfügbare Durchladeöffnung zum Fond ist höher und breiter als konventionelle Vorrichtungen dieser Art. Der dazugehörige Transportsack ist groß genug, um beispielsweise 2 Snowboards aufzunehmen.

Noch umfangreichere Transportaufgaben können bei allen Varianten mit Ausnahme des BMW 135i Cabrio mit einem Gepäckträger bewältigt werden, der als Original BMW Zubehör erhältlich ist und am Heck des Fahrzeugs befestigt wird. Damit lassen sich beispielsweise 2 Fahrräder sicher transportieren.

BMW EfficientDynamics: Bremsenergie-Rückgewinnung, Auto Start Stop Funktion und Schaltpunktanzeige serienmäßig

Sämtliche Benzin- und Diesel-Motoren, die für das neue BMW 1er Cabrio zur Auswahl stehen, repräsentieren Dynamik, Effizienz und Laufkultur auf BMW typische Weise. Sie wurden im Rahmen der Entwicklungsstrategie BMW EfficientDynamics konzipiert und beeindrucken durch eine Vielzahl von Innovationen zur Optimierung der Verbrauchs- und Emissionswerte.

BMW 1er CabrioDie Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz werden in modellspezifischer Kombination eingesetzt und sind jeweils Bestandteil der Serienausstattung. Sie beinhalten die Reduzierung von Gewicht, Neugestaltung der Brennräume, Optimierung der Gemischbildung durch Common-Rail-Einspritzung der 3. Generation, VALVETRONIC oder High Precision Injection sowie die präzise Steuerung von Verbrennung und Luftführung. Darüber hinaus schließen sie das Umfeld der Antriebseinheiten ein.

Zu den effizienzfördernden Maßnahmen, über die jedes BMW 1er Cabrio serienmäßig verfügt, gehört die Bremsenergie-Rückgewinnung. Das System konzentriert die Erzeugung von Strom für das Bordnetz auf die Schub- und Bremsphasen und ermöglicht so die Energieerzeugung ohne Kraftstoffaufwand. Während der Zugphasen wird der Generator im Regelfall abgekoppelt, um mehr Antriebskraft für die BMW typische Freude am Fahren zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig Energie zu sparen und somit auch den Schadstoffausstoß zu reduzieren.

Bei handgeschalteten Fahrzeugen, die von einem der neuen 4-Zylinder-Motoren angetrieben werden, sorgt die Auto Start Stop Funktion vor allem im Stadtverkehr für mehr Effizienz. Das System stellt den Motor selbsttätig ab, wenn er nicht benötigt wird und vermeidet dadurch Kraftstoffverbrauch in Leerlaufphasen. Bringt der Fahrer zum Beispiel beim Halt an einer Ampel den Schalthebel in Leerlaufstellung und nimmt er den Fuß von der Kupplung, schaltet die Motorelektronik das Triebwerk ab. Zum erneuten Start genügt die Betätigung des Kupplungspedals.

Ebenfalls für Fahrzeuge mit Handschaltgetriebe steht im neuen BMW 1er Cabrio eine Schaltpunktanzeige serienmäßig zur Verfügung. Sie signalisiert den unter Verbrauchsgesichtspunkten optimalen Zeitpunkt für den Wechsel der Fahrstufe durch Pfeilsymbole im Instrumentenkombi.

Je nach Modellvariante kommen beim BMW 1er Cabrio zusätzliche Maßnahmen zum Einsatz, die ohne Einfluss des Fahrers eine weitere Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs bewirken. Dazu gehört die aktive Steuerung der Luftklappen im Kühlergrill. Sie werden nur bei erhöhtem Kühlluftbedarf des Motors geöffnet. In geschlossenem Zustand tragen die Klappen zu einer Optimierung der Aerodynamik des Fahrzeugs bei.

BMW 1er CabrioFür weitere Effizienzsteigerung sorgt der bedarfsgerechte Betrieb zahlreicher Nebenaggregate. Bei allen Varianten mit Ausnahme des BMW 135i Cabrio verbraucht beispielsweise der elektrische Antrieb der Servolenkung EPS (Electric Power Steering) nur dann Energie, wenn tatsächlich Lenkunterstützung erForderlich ist. In Verbindungmit den neuen Benzinmotoren läuft auch die neue elektrische Kühlmittelpumpe nicht drehzahlabhängig, sondern temperaturabhängig gesteuert nur dann, wenn sie tatsächlich benötigt wird. Energiesparend arbeitet auch der Klimakompressor. Er wird nur dann über eine Kupplung mit dem Riemenbetrieb verbunden, wenn die Klimaanlage in Betrieb ist.



Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

BMW 1er Cabrio (2008)

Technische Daten des BMW 1er CabrioTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Cabriolet
Leistung:105 kW / 143 PS
Hubraum:1995 cm3
0-100 km/h:9,3 s
Höchstgeschwindigkeit:210 km/h
Drehmoment:190 Nm
Verbrauch:6,3 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:149 g/km
Abmessungen (LxBxH):4360 x 1748 x 1411 mm
Leergewicht:1480 kg
Basispreis:Ab 28.850 Euro

Für das technische Datenblatt des BMW 1er Cabrio wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von BMW in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von BMW in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell BMW 1er Cabrio finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Montag, 25. August 2008
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  BMW





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]