Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
06.12.2022, 12:47 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Zubehör Blaupunkt bringt weltweit erstes DMB-Autoradio

Zubehör


Blaupunkt bringt weltweit erstes DMB-Autoradio

Blaupunkt Nashville DMB 35Für das europäische DMB-Projekt "Mi Friends" hat Blaupunkt mit dem Empfänger Nashville DMB 35 das weltweit erste DMB-Autoradio entwickelt. Damit lassen sich jetzt auch während der Fahrt verschiedene Fernsehprogramme empfangen. Das Gerät basiert auf dem digitalen Autoradio Nashville DAB 35 (DAB – Digital Audio Broadcasting / DMB – Digital Multimedia Broadcasting). Es wurde zusätzlich mit einem DMB-Decoder sowie einem TV-Ausgang gerüstet. Die Wiedergabe der Fernsehbilder erfolgt auf separaten Farbmonitoren.

Das Autoradio Nashville DMB 35 ist in der Lage, alle frei verfügbaren DMB- und DAB-Programme im Frequenzbereich Band III sowie L-Band zu empfangen und überzeugt zudem dank der qualitativ hochwertigen Empfangseigenschaften der Digitaltechniken DAB und DMB. Mit dem Gerät lassen sich allein in Deutschland rund 135 Hörfunkprogramme sowie das über den DMB-Kanal "Watcha" ausgestrahlte Fernsehprogramm des ZDF und das Hörfunkprogramm bigFM2see, welches auch Slide-Shows anbietet, frei empfangen. Voraussichtlich bis Ende August gilt dies auch für die Programme von N24 sowie von MTV. Im Projekt MiFriends werden in den Regionen um München und um Regensburg insgesamt 32 Hörfunk- und TV-Programme übertragen.

Blaupunkt hat das Gerät primär für das DMB-Projekt entwickelt. So stellt das Hildesheimer Unternehmen das Nashville DMB 35 sowie die Monitore ausschließlich professionellen Anwendern kostenlos zur Verfügung. Dazu gehören vor allem Experten der Automobilhersteller, Sendernetzbetreiber, Rundfunk-Programmanbieter oder Medienanstalten.

Die von Blaupunkt-Ingenieuren universell ausgelegte Architektur der Testgeräte Nashville DMB 35 ist allerdings auch für einen weltweiten Einsatz geeignet. Erste Organisationen aus den Bereichen Automotive oder Media in England, Frankreich, Italien sowie Korea und China zeigen auch reges Interesse an Erprobungsfahrten mit diesem weltweit ersten DMB-Autoradio.

Die Bosch-Tochtergesellschaft Blaupunkt belegt mit diesem Innovationsträger erneut ihre Kompetenz auf dem Gebiet der mobilen Kommunikation und verfügt damit über einen ersten Baustein für eine künftige Serienentwicklung von DMB-Autoradios.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Zubehör