Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
29.05.2022, 04:28 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Tipps Beleuchtung kostenlos checken lassen

Autotipps


Beleuchtung kostenlos checken lassen

Sehen und gesehen werden ist gerade jetzt, wenn die Tage kürzer werden, ein wichtiger Sicherheitsfaktor. Deshalb können Autofahrer im Oktober an allen TÜV SÜD Service-Centern kostenlos ihre Beleuchtung checken lassen. Was sonst noch alles zur sicheren Fahrt in den Herbst gehört, dazu Tipps von den TÜV SÜD-Experten.

Mängel an der Beleuchtungsanlage stellen mit rund 30% die größte Gruppe von Beanstandungen bei der Hauptuntersuchung. Daher erhalten Autofahrer im Oktober in allen TÜV SÜD Service-Centern den Beleuchtungscheck kostenlos – auch ohne Hauptuntersuchung. Rund 40.000 Werkstätten in Deutschland beteiligen sich ebenfalls an der Aktion mit der Deutschen Verkehrswacht e.V.

Erhellender Termin: Die Scheinwerfereinstellung wurde im vergangenen Jahr bei jedem zehnten Auto bemängelt. Meist stecken schlechte Lampen oder verschlissene Gläser dahinter. Bei mehr als 20 Prozent der Autos war ein Hauptscheinwerfer defekt. Fällt eine Lampe aus, lohnt sich der Ersatz gleich beider Lichtquellen, denn erfahrungsgemäß brennt die zweite Lampe kurz danach auch durch.

Kein Blendwerk: Auf dem Programm der Lichttestwochen steht auch die Kontrolle der Leuchtweitenregelung. Diese sollte hin und wieder auch genutzt werden, dann bleibt die Anlage meist funktionsfähig. Bei Xenon-Scheinwerfern funktioniert das automatisch, hier prüfen die Sachverständigen zudem die dazu vorgeschriebene Scheinwerferreinigungsanlage. Zum Illuminationscheck gehören zudem die Kontrolle von Tagfahrleuchten, die oft falsch angeschlossen oder angebracht werden, und der Blick auf die Nebellampen. Eine Plakette bestätigt nach dem bestandenen Licht-Test, dass alles in Ordnung ist.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Beleuchtung bei jedem dritten Autofahrer falsch eingestellt
Kfz-Beleuchtung und Scheibenwischer kostenlos prüfen lassen
Kostenloser Test der Kfz-Beleuchtung an TÜV-Stationen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Tipps