Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
26.09.2022, 14:38 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Autoersatzteile bald teurer?

Info & News


Autoersatzteile bald teurer?

Wenn der Gesetzesentwurf der Bundesregierung zum neuen Geschmacksmuster-Reformgesetz wie geplant umgesetzt wird, besteht die Gefahr, dass Auto-Ersatzteile schon bald teurer werden. Der ADAC Fordert deshalb für das neue Gesetz eine Reparaturklausel. So könnte gewährleistet werden, dass der zwischen Automobilherstellern und Teileherstellern notwendige Wettbewerb erhalten bleibt oder sogar verbessert wird. Ohne Reparaturklausel könnten die Autohersteller durchsetzen, dass die zur Reparatur von Karosserieschäden notwendigen Ersatzteile nur noch vom Autohersteller selbst vertrieben werden dürfen.

Das Argument, dass ein umfassender Designschutz den Verbraucher vor minderwertigen Ersatzteilen schützt, ist nicht überzeugend. Nach den Erfahrungen des ADAC geht von Nachbauteilen im Karosseriebereich, die im freien Teilehandel gekauft werden, im Allgemeinen kein erhöhtes Risiko aus. Bei einer Monopolstellung der Autohersteller und dadurch bedingten höheren Ersatzteilpreisen könnten schon kleinere Blechschäden bei älteren Fahrzeugen schnell zum wirtschaftlichen Totalschaden führen.

Der ADAC spricht sich zwar grundsätzlich dafür aus, dem Autobauer zu ermöglichen, das Design seines Fahrzeugs schützen zu lassen. Ein Designschutz für Karosserie-Ersatzteile, wie zum Beispiel Kotflügel, Außenspiegel, Motorhaube oder Windschutzscheibe ist allerdings nicht sinnvoll. Denn um als Ersatzteil verwendbar zu sein, muss das Produkt zumindest in der äußeren Form dem zu ersetzenden Original entsprechen. Der Käufer solcher Teile hat letztlich keine Alternative bei der Wahl des Designs eines Ersatzteiles. Ein neuer Kotflügel muss zwangsläufig genauso aussehen wie der ursprüngliche.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info