Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.11.2022, 06:06 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Recht Auto bis 5.000 Euro für Arbeitslosengeld-Empfänger angemessen

Auto & Recht


Auto bis 5.000 Euro für Arbeitslosengeld-Empfänger angemessen

Besitzer von Kraftfahrzeugen, die Empfänger des neuen Arbeitslosengeldes II (Alg II) sind, dürfen ihre Autos oder auch Motorräder behalten, wenn der Schätzwert unter 5.000 Euro liegt.

Das gilt auch für die erwerbsfähigen Angehörigen im gemeinsamen Haushalt. Darauf hat der ACE Auto Club Europa am Montag in Stuttgart hingewiesen.

Falls das Kraftfahrzeug noch durch einen Kredit finanziert werde, könne auch dies im Einzelfall berücksichtigt werden. Sollte das Fahrzeug aus Sicht der Arbeitsagentur jedoch nicht als "angemessen" gelten, wird es auf die Vermögensfreibeträge angerechnet. Das geschieht aber nur für den Betrag, der die 5.000-Euro-Grenze überschreitet, betonte der ACE.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Schmuckbeleuchtung im Auto verboten
Unfallrekonstruktion: Blackbox im Auto unverhältnismäßig + teuer
Autokorso, Unfallhaftung, Fanartikel am Auto: Antworten
Griechenland: Rauchen im Auto verboten
Urteil: Falsch bezogene Sitze machen Auto "mangelhaft"

Lesen Sie mehr aus dem Resort Recht