Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
29.11.2022, 09:55 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Audi bietet Führung durch die Audi A3 Produktion in Ingolstadt

Events


Audi bietet Führung durch die Audi A3 Produktion in Ingolstadt

Im Februar öffnet die Audi AG die Pforten des Werkes Ingolstadt für große und kleine Besucher. Die Erlebnisführung des Monats unter dem Motto "A3 Nord und Endmontage" ermöglicht einen ausführlichen Einblick in die Produktionshallen. Im Rahmen der Kinderwoche können auch junge Besucher den Prozess der Fertigung aus nächster Nähe kennenlernen. Darüber hinaus wird eine weitere interaktive Kinderführung angeboten.

Am Dienstag, 17. Februar 2009, steht die Produktion des A3 im Mittelpunkt. Die Teilnehmer sehen zunächst den Nordbereich des Werks, wo sie das Presswerk und den Karosseriebau besuchen. Die weiteren Produktionsschritte führen in die Endmontage, in der die Besucher die "Hochzeit" miterleben, das Zusammenfügen von Antriebsplattform und Karosserie. Die Intensivführung beginnt um 16.30 Uhr und dauert bis 18.30 Uhr. Der Preis pro Person beträgt 7 Euro für Erwachsene, 3,50 Euro für Rentner, Studenten, Menschen mit Behinderung und Jugendliche bis 18 Jahre.

Die Kleinen können im Rahmen der Kinderwoche ihre ganz eigene Tour durch das Werk Ingolstadt machen. Am Dienstag, 03. Februar 2009, findet von 15 bis 16.30 Uhr eine spezielle Führung zum Preis für 2 Euro pro Teilnehmer statt. Die "Autofahrer von morgen" erleben vor Ort alle wichtigen Produktionsschritte. Sie sehen die Bereiche Auftragserteilung, Materiallogistik, Karosserie und Endmontage.

Am Sonntag, 08. Februar 2009, wird die Kinderwoche interaktiv. Das Programm "Der Stoff, aus dem die Autos sind" ermöglicht eine Zeitreise durch den Automobilbau. Dabei werden den Teilnehmern die verwendeten Materialien erklärt. Nach einer Führung durch das Audi museum mobile gehen die jungen "Materialexperten" dann selbst ans Werk: Sie bauen aus Holz, AluMINIum und Stahl ihr eigenes MINIatur-"Traumauto", das sie mit nach Hause nehmen können. Das zweistündige Programm für 5 Euro beginnt um 10 Uhr und endet um 12 Uhr.

Es wird bei allen Führungen um Voranmeldung gebeten: Entweder über die kostenlose Telefonnummer des Audi Forums Ingolstadt, Tel.: 0800-2834444, oder per E-Mail an welcome@Audi.de.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Audi e-tron extreme fährt Ski-Abfahrtstrecke der Streif
Audi Forum Neckarsulm zeigt Freeride-Filme
Audi-Klassiker bei der Heidelberg Historic
Audi Forum Neckarsulm - Kinderprogramm
Audi Forum Neckarsulm: Sonderausstellung "Home of Legends“

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info