Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
01.12.2022, 03:44 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Audi A6 Limousine: Zwei neue Motor-Getriebe-Varianten

Motor & Technik


Audi A6 Limousine: Zwei neue Motor-Getriebe-Varianten

Zwei neue Motor-Getriebe-Varianten erweitern die Angebotspalette des Audi A6: Ab sofort lässt sich der 177 PS starke Audi A6 2.4 mit permanentem Allradantrieb quattro und 6-Gang-Handschaltung kombinieren. Der Audi A6 3.0 TDI quattro ist von nun an zusätzlich in Verbindung mit 6-Gang-Handschaltung bestellbar. Insgesamt stehen damit für die A6 Limousine elf Motor-Getriebe-Kombinationen zwischen 140 und 335 PS zur Wahl - eine konkurrenzlose Vielfalt.

Der quattro-Antrieb sorgt für ausgezeichnete Traktion und Seitenführung und MINImiert damit den Einfluss der Antriebskraft auf das Eigenlenkverhalten. Dies ist die Voraussetzung für ein hohes Maß an Fahrstabilität, beste Beschleunigungs-werte und enorme Kurvengeschwindigkeiten. Dies zeigt sich in den Leistungs-daten des A6 2.4 quattro: Mit 177 PS (130 kW) und einem Drehmoment von 230 Newtonmetern beschleunigt die Sechs-Zylinder-Limousine in 9,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 230 km/h, der durchschnittliche Verbrauch 10,9 Liter auf 100 Kilometer.

Genuss in sechs Gängen bietet der Audi A6 3.0 TDI quattro mit 6-Gang-Handschaltung. Von 0 auf 100 km/h vergehen 7,1 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 245 km/h erreicht. Der Spitzensportler überzeugt zugleich auch durch niedrige Verbrauchswerte von 7,9 Litern (insgesamt).

Der Audi A6 2.4 quattro mit Handschaltung kostet 36.200 Euro, der Audi A6 3.0 TDI quattro mit Handschaltung 41.600 Euro.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Audi S5-Modelle jetzt mit leistungsstarkem TDI-Motor
Mittelklasse-Alternative: Audi A4 und A5 als g-tron
Audi: Pilotiertes Fahren mit künstlicher Intelligenz
Audi e-gas: Neues Verfahren zur Herstellung des synthetischen Kraftstoffs
HELLA Lichtlösungen im neuen Audi A4

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info