Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
02.12.2022, 02:57 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Audi 2.0 TFSI erhält International Engine of the Year Award 2008

Info & News


Audi 2.0 TFSI erhält International Engine of the Year Award 2008

Zum 4. Mal in Folge hat eine Jury von 65 anerkannten Motorjournalisten aus 32 Ländern bei der Wahl zum "International Engine of the Year" den 2,0 Liter-TFSI zum Sieger in der Kategorie 1,8- bis 2,0-Liter gekürt.

Die Jury urteilte, dass der von Audi entwickelte Motor "die Messlatte für Effizienz und Leistung in seiner Kategorie" und "ein großartiges Beispiel für ein Antriebsaggregat ist, dass so flexibel ist, dass es die richtige Lösung in einer ganzen Reihe von verschiedenen Modellen liefert".

Audi war der weltweit erste Hersteller, der die Benzin-Direkteinspritzung mit Turboaufladung in der Großserie kombinierte. Der 2.0 TFSI startete seine Erfolgsgeschichte im Sommer 2004, als er im Audi A3 Sportback debütierte. In den vergangenen vier Jahren wurde er nicht nur zum 4-fachen "International Engine of the Year"-Preisträger, sondern bereits von mehr als 1 Million Kunden aus aller Welt bestellt.

Die neueste und leistungsstärkste Version dieses Serien-Siegers beschleunigt mit einem Drehmomentplateau von 350 Nm zwischen 2.500 und 5.000 1/min die aktuell vorgestellten Sportwagen Audi TTS Coupé und Roadster.

Mit einer Leistung von 200 kW (272 PS) kann dieser Motor ein TTS Coupé, ausgestattet mit dem optionalen Doppelkupplungsgetriebe S tronic, in nur 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h katapultieren.

Gleichzeitig bietet er einen niedrigen Gesamt-Verbrauch von 7,9 Liter Superbenzin (95 ROZ) auf 100 km.

Der 2.0 TFSI ist ebenso im Audi TT Coupé und Roadster, S3, A4 Cabriolet und im A6 oder A6 Avant in 3 Leistungsklassen mit 125 kW (170 PS), 147 kW (200 PS) oder 195 kW (265 PS) erhältlich.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Audi e-tron Scooter: Neuer E-Scooter mit Skateboard
Audi chauffiert Weltwirtschaftsforum WEF in Davos
Audi bleibt Hauptsponsor der Salzburger Festspiele
AUDI: US-Behörden erlauben Umrüstung der letzten Diesel
Zukunft Auto der Luft: Audi und das Flugtaxi-Projekt

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info