Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
16.07.2024, 21:31 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Test Arctic Van Test: Mercedes-Benz Vito Kombi 115 CDI gewinnt Härtetest

Test & Wertung


Arctic Van Test: Mercedes-Benz Vito Kombi 115 CDI gewinnt Härtetest

Ein Mercedes-Benz Transporter hat den Arctic Van Test zum 2. Mal in Folge für sich entschieden. Kehrte im vergangenen Jahr der Mercedes-Benz Sprinter Kastenwagen erfolgreich aus dem nordischen Eis zurück, so konnte in diesem Jahr der Mercedes-Benz Vito Kombi 115 CDI den Wettbewerb für sich entscheiden. Der anspruchsvolle Wintertest am Polarkreis ist traditionell geprägt von Eis, Schnee und arktischen Temperaturen.

Warme Füße auch im Fond des Kombi

Herausragende Heizleistung, bestens abgestimmtes elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP), sicheres Handling, gute Fahrleistungen, komfortabler Einstieg sowie der funktionell ausgestattete variable Fond des Kombi – unter anderem mit diesen praxisrelevanten Kriterien punktete der Mercedes-Benz Vito beim diesjährigen Arctic Van Test und distanzierte seine Wettbewerber. Bei eisigen Temperaturen bis zu -17 Grad Celsius und winterlichen Straßenbedingungen hatte der Vito damit in entscheidenden Wertungen die Nase vorn. Die Heizleistung spielte beim Arctic Van Test in diesem Jahr eine besondere Rolle, galt es doch, die großen verglasten Innenräume von Kombis zu erwärmen. Hier erzielte der Mercedes-Benz Vito unter anderem bei der Messung der Fußraum-Temperatur im Fond Bestwerte.

Härtetest mit umfangreiche Messungen bei eisigen Temperaturen

Der intensive Arctic Van Test gehört zu den härtesten Tests überhaupt. Er setzt sich zunächst aus einer Stadtfahrt in der finnischen Metropole Helsinki sowie einer 700 km langen Straßenetappe bis zum Polarkreis zusammen. Dort folgen auf einem Flugplatz umfangreiche Tests von Fahrleistungen und Handling, von Kaltstart und Heizung. Darüber hinaus prüfen die erfahrenen Tester renommierter internationaler Fachzeitschriften auch das Entfrosten und eisfrei halten der Scheiben. Neben diesen typisch skandinavischen Kriterien spielen beim Arctic Van Test auch klassische Nutzfahrzeug-Bewertungen von Kraftstoffverbrauch und der generellen Wirtschaftlichkeit, von Service und der Bedienung des Transporters eine wesentliche Rolle. In der Summe seiner Eigenschaften war der Mercedes-Benz Vito bester Transporter vor 4 Wettbewerbern.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mercedes-Benz Citan, Vito und Sprinter bei Arctic Tests

Lesen Sie mehr aus dem Resort Test