Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
27.09.2022, 04:39 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Zubehör Allround-Reifen im Winter

Info & News


Allround-Reifen im Winter

Hochwertige Allround-Eigenschaften für das Fahren im Winter

Mit der Einführung eines völlig überarbeiteten Lamellen-Winterreifens der Serie ‘Hawk‘ unterstreicht Firestone erneut den dynamischen Ruf der Marke. Der neue Reifen wird in Europa für den Ersatzmarkt angeboten und trägt erstmals die Bezeichnung ‘Winterhawk'. Der neue Winterreifen ist eine Weiterentwicklung des bewährten ‘FW 930' – der in zahlreichen Zeitschriften in den letzten fünf Jahren gute bis sehr gute Testergebnisse erzielte. Der ‘Winterhawk' spricht Fahrer an, die hervorragende Qualität sowie Fahreigenschaften zu einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis erwarten und wird mittelfristig für fast alle Pkw-Marken verfügbar sein.

Der Markt fragt verstärkt nach Hochleistungs-Winterreifen

Das Design und die verfügbaren Größen des neuen ‘Winterhawk' zeigen deutlich den Trend im deutschen Markt für Winterreifen. In der Saison 2003/2004 werden zehn Größen angeboten, vier davon mit dem mittlerweile stark nachgefragten Geschwindigkeitsindex H. Mit der Verbesserung der Leistungen auf Schnee, bei Nässe und im Trockenen über das Niveau des ‘FW 930' hinaus sowie der für 2004 geplanten Erweiterung der Produktlinie um 14 - 16-Zoll-Versionen trägt der neue ‘Winterhawk' dieser Entwicklung Rechnung. Lamellen-Winterreifen machten 2002 in Deutschland, Österreich und der Schweiz (wo 80 Prozent der Winterreifen Europas gefahren werden) immerhin bereits 17,5 Prozent des gesamteuropäischen Reifenmarktes aus.

Der ‘Winterhawk' meistert auch schwierige Verhältnisse im Winter

Das extrem unterschiedliche Winterwetter in Europa mit seinen zum Teil erheblichen Schwankungen zwischen Tag und Nacht bedeutet für einen Winterreifen, dass er sehr ausgewogene Eigenschaften besitzen muss. Er muss gute Traktion auf Schnee und Eis ebenso bieten wie sichere Fahr- und Bremseigenschaften bei Nässe und zuverlässiges Handling bei hohen Geschwindigkeiten auf trockener Autobahn.

In drei wichtigsten Bereichen hat Firestone daher den neuen ‘Winterhawk' völlig neu abgestimmt: Karkasse, Gummimischung und Profilgestaltung.

... Verbesserungen durch eine harmonischere Bauweise

Die neue Karkasse des ‘Winterhawk' bildet eine optimal abgestimmte Einheit mit der Felge und verbessert die Handlingeigenschaften und den Geradeauslauf besonders bei höheren Reisegeschwindigkeiten.

  • Eine größere Aufstandsfläche mit höherem Anpressdruck führt zu weichen Fahreigenschaften und sicherer Seitenführung.
  • Die tieferen Profilrillen können mehr Wasser abführen und Schnee aufnehmen und führen zu einer längeren Lebensdauer.
  • Der Felgenenschutz der Dimensionen 45/50/55 schützt den Reifen und die Felge vor Schäden bei Bordsteinkontakt.
  • ... Optimierte Gummimischung für niedrige Temperaturen

    • Die Silica-Lauffläche verbessert Traktion und Seitenführung besonders bei niedrigen Außentemperaturen.
    • Sie verbessert außerdem die Nasslaufeigenschaften bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt und reduziert den Rollwiderstand.

    ... Fortschrittliches Profil für verschneite, nasse und trockene Fahrbahnen

    • Wasser und Schneematsch werden über die tiefen Rillen im Zick-Zack-Design und großzügig dimensionierte Lamellen an den Schultern abgeleitet, die gleichzeitig auf Schnee für hohe Traktion sorgen.
    • Zahlreiche Lamellen über die gesamte Lauffläche verteilt sorgen für ein Festkrallen im Untergrund und für exzellente Brems- und Traktionswerte.
    • 3D-Lamellen an den Schultern sind für die harmonischen Fahreigenschaften des ‘Winterhawk' bei Nässe, Trockenheit und Schnee verantwortlich. Sie sorgen besonders bei der Kurvenfahrt im Trockenen für hohe Stabilität und Seitenführung.
    • Die spezielle Gestaltung der lamellierten Profilblöcke in der Laufflächenmitte gewährleistet präzises Lenkverhalten und Geradeauslauf. Sie trägt außerdem zum geringeren Verschleiß bei.

    Hervorragende Testergebnisse unter allen Bedingungen

    Die Winter-Allround-Eigenschaften des neuen ‘Winterhawk' wurden im Vergleich mit anderen, aktuellen Winterreifen getestet. Die Ergebnisse machen ihn zu einem würdigen Mitglied der ‘Hawk'-Familie: Hervorragende Werte bei Beschleunigung auf Eis und Schnee, bei Aquaplaning in Geradeausfahrt, beim Bremsen auf nassem Asphalt und beim Nass-Handlingkurs sowie gute Ergebnisse beim Trockenhandling.

    Firestone freut sich auf die unabhängigenTestergebnisse der Automagazine und ist überzeugt, dass der ‘Winterhawk' mit seinen exzellenten Wintereigenschaften, seinem gefälligen Flankendesign und dem wettbewerbsfähigen Preis bei den Standard-Winterreifen für zahlreiche Kunden in Europa erste Wahl sein wird.

    Verfügbare Dimensionen Saison 2003/2004

    Größe Last Klasse

    • 195/65 R15 91 T
    • 195/65 R 15 91 H
    • 195/65 R 15 95 T
    • 185/65 R 15 88 T
    • 185/60 R 14 82 T
    • 195/60 R 15 88 T
    • 205/55 R 16 91 T
    • 205/55 R 16 91 H
    • 215/55 R 16 93 H
    • 195/50 R 15 82 H

    Geplante Dimensionen Saison 2004

    • 155/70 R 13 75 Q
    • 165/70 R 13 79 Q
    • 175/70 R 13 82 T
    • 175/70 R 14 85 T
    • 165/65 R 13 77 T
    • 175/65 R 13 80 T
    • 155/65 R 14 75 T
    • 165/65 R 14 79 T
    • 175/65 R 14 82 T
    • 185/65 R 14 86 T
    • 205/65 R 15 94 T
    • 205/65 R 15 94 H
    • 185/60 R 15 75 T
    • 205/60 R 15 91 T
    • 205/60 R 15 91 H
    • 185/55 R 14 80 T
    • 185/55 R 15 82 T
    • 195/55 R 15 85 T
    • 205/50 R 16 91 T
    • 225/50R16 95 H
    • 225/45R17 91 H


    Diesen Beitrag empfehlen


    Ähnliche Artikel zum Thema

    Urlaubsfahrt bringt extreme Belastungen für die Reifen
    Continental: E-Lkw mit Reifen der 3. Generation und ContiPressureCheck™
    Ford Focus Electric fährt auf MICHELIN ENERGY Saver Reifen
    VW Golf 7, CC und Beetle ab Werk auf Continental-Reifen
    Porsche Macan fährt auf MICHELIN Reifen aus dem Werk

    Lesen Sie mehr aus dem Resort Zubehör


    Alle Angaben ohne Gewähr.