Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
21.01.2022, 06:49 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Zubehör ABT Sportsline: Positive Effekte durch Sport-Stabilisatoren

Tuning


ABT Sportsline: Positive Effekte durch Sport-Stabilisatoren

ABT RS3Profisportler vollführen ihre Bewegungen nicht nur mit viel Kraft und Geschick, sondern zeichnen sich auch durch ihre präzise und straffe Haltung aus. Sie bürgt nicht nur für eine gelungene Ästhetik, sondern macht so manchen Erfolg überhaupt erst möglich. ABT Sportsline flankiert seine Leistungssteigerungen deshalb mit entsprechenden Fahrwerkspaketen. Auch speziell angepasste Sport-Stabilisatoren für die Vorder- und Hinterachse gehören zu diesem Programm. Sie verringern nicht nur die Seitenneigung in Kurven sowie bei schnellen Richtungswechseln, sondern reduzieren gleichzeitig auch die Roll- und Untersteuerneigung. Weitere positive Effekte kommen durch eine Umverteilung der Radlasten zustande. Als dies resultiert in einem dynamischeren Fahrverhalten.

"Sport-Stabilisatoren sind mehr als nur ein simples Metallgestänge", erläutert CEO Hans-Jürgen Abt. "Sie haben einen überaus positiven Effekt auf das sportliche Fahrverhalten, wobei kaum Kompromisse geFordert sind." So sind die von ABT verwendeten Produkte dank hochwertiger Materialauswahl und Verarbeitung wartungsfrei und schmälern den Komfort beim Einfedern nicht, die Bauteildimensionen zwischen Vorder- und Hinterachse sind optimal aufeinander abgestimmt. Dabei können die Sport-Stabis mit Serienfahrwerken genauso genutzt werden wie mit ABT Sportfahrwerken oder anderen Aftermarket-Produkten. Der Kunde findet für jeden Setup-Wunsch die perfekte Lösung und kann sein Fahrwerk jederzeit modular um- oder nachrüsten.

Erhältlich sind ABT Sport-Stabilisatoren aktuell für den VW Golf VII, GTI und R, Audi A3, S3 und RS3, den TT und TTS, den SEAT Leon und den Skoda Octavia. Darüber hinaus umfasst das Lieferprogramm außerdem den neuen VW Passat als Limousine und Variant. Weitere Modelle werden sukzessive folgen.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Zubehör