Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
24.01.2022, 17:29 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info 4. Peugeot Designwettbewerb

Info & News


4. Peugeot Designwettbewerb

Der 4. Internet-Designwettbewerb von Peugeot, an dem Design-Profis und -Amateure aus aller Welt im Alter ab 14 Jahren über das Internet teilnehmen konnten, tritt in seine dritte und entscheidende Phase. Vom 21. Dezember 2006 bis 23. Januar 2007 werden 30 Finalisten, die von einer Peugeot-Expertenjury aus über 4.000 Projekten ausgewählt wurden, unter www.Peugeot-concours-design.com präsentiert und stehen dort Surfern zur Abstimmung – jeder Teilnehmer hat 10 Stimmen – zur Wahl. Im Anschluss werden die Top-10-Entwürfe ab 24. Januar o­nline sein.

Mitte Februar werden schließlich der Sieger und die Platzierungen des Wettbewerbs bekannt gegeben. Auf dem Genfer Salon im März 2007 erhält der Sieger den mit 6.000 Euro dotierten Designpreis "La Griffe" von Peugeot Markendirektor Frédéric Saint-Geours. Außerdem wird der Gewinner-Entwurf auf der IAA 2007 als Concept-Car im Maßstab 1:1 im Rampenlicht stehen und als MINIatur-Modellauto aufgelegt werden.

Der Auftrag: den Fahrspaß neu erfinden

P.L.E.A.S.E. innovate! lautet 2006 das Motto, wobei "P.L.E.A.S.E." für Pleasurable to drive (Fahrspaß vermittelnd), Lively (lebhaft, spielerisch), Efficient (effizient), Accessible (erschwinglich), Simple (einfach) und Ecological (umweltbewusst) steht. Die Entwürfe sollen in eine virtuelle Welt passen, denn der Vorschlag des Siegers wird erstmals in das Videospiel PGR4 (Project Gotham Racing 4) für die Xbox 360® von Microsoft integriert.

Mit über 4.000 eingereichten Projekten erneut Rekordbeteiligung

Insgesamt wurden über 4.000 Projekte im Rahmen des 4. Peugeot Designwettbewerbs eingereicht. Damit wurde die Rekordteilnahme des vorangegangenen Wettbewerbs (3.800 Vorschläge) erneut übertroffen. Das durchschnittliche Alter der Teilnehmer liegt bei 21 Jahren, Entwürfe kamen aus 113 Ländern. Die meisten Projekte wurden aus China (525), Frankreich (477) und der Türkei (212) eingereicht. Aus Deutschland wurden 76 Designvorschläge registriert. Auch unter den 30 Finalisten befindet sich ein Entwurf aus Deutschland.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info