Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
24.06.2024, 01:38 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Sport 24h Nürburgring: "Grüne Hölle" ist 2. Heimat für BMW

Motorsport


24h Nürburgring: "Grüne Hölle" ist 2. Heimat für BMW

BMW auf dem Nürburgring
Das 24h-Rennen Nürburgring ist für BMW Motorsport das Highlight der GT-Saison in Europa. Für den Rennstall ist die "Grüne Hölle" zur 2. Heimat geworden.
BMW auf dem Nürburgring

Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring ist für BMW Motorsport das Highlight der GT-Saison in Europa. Kein anderer Hersteller hat eine derart lange und erfolgreiche Geschichte bei dieser Veranstaltung wie BMW. Mit 19 Gesamtsiegen hat BMW die Erfolgsstory des Rennens seit 1970 mitgeschrieben und die Veranstaltung geprägt. Die Fans danken es den Teams in jedem Jahr mit einer großartigen Unterstützung. Wir sind sicher, dass dies auch 2017 wieder so sein wird.

Für BMW Motorsport und BMW M ist die "Grüne Hölle" zur zweiten Heimat geworden. Das zeigt auch das M Festival, das sich fest im Rahmenprogramm des 24h-Rennens etabliert hat.

Um auf der Nordschleife auch sportlich erfolgreich zu sein, benötigt man erfahrene Teams und zuverlässige, schnelle Fahrer. Beides bringen wir auch in dieser Saison wieder gemeinsam mit schlagkräftigen Fahrzeugen – allen voran dem BMW M6 GT3 – an den Start. So breit und so exzellent besetzt waren wir am Nürburgring vielleicht noch nie. Dennoch wird es natürlich wieder ein ultrahartes Rennen – wegen der anspruchsvollen Strecke, der starken Konkurrenz und all den Überraschungen, die ein 24-Stunden-Rennen in der Eifel nun einmal bereithält.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Sport