Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
02.12.2022, 04:30 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info 14. Internationales VW Käfertreffen am Wolfsburger Allersee

Events


14. Internationales VW Käfertreffen am Wolfsburger Allersee

Das 70-jährige Jubiläum der Stadt Wolfsburg ist dem 1. Käferclub Wolfsburg e. V. schöner Anlass für die Ausrichtung des 14. internationalen Treffens für alle luftgekühlten Volkswagen-Modelle. Vom 20. bis 22. Juni 2008 wird wieder der charakteristische Klang des luftgekühlten Volkswagen-Boxermotors in Stadt und Umgebung zu hören sein. Ein besonderer Höhepunkt ist am Sonntag die Aufstellung der Fahrzeuge zur Zahl 70.

Ein Wochenende lang wird der Wolfsburger Allersee zum Käfer-Mekka für die Teilnehmer aus 18 Nationen. Wie zu jedem Treffen mischt der Käferclub Bewährtes und Beliebtes mit neuen Attraktionen. So wird Paul-Ernst Strähle aus dem schwäbischen Schorndorf, Teilnehmer an der Mille Miglia 1954 mit einem getunten Käfer, am Samstag mit einem Nachbau seines damaligen Rallye-Käfers anreisen. In Wolfsburg berichtet er dann von seinen Erlebnissen anlässlich der 1.000 Meilen, bei denen er damals als 43. im Gesamtklassement und 3. seiner Klasse das Ziel erreichte.

Am Sonntag steht ein außergewöhnlicher Fototermin auf dem Programm: Die Teilnehmer sind eingeladen, ihre luftgekühlten Krabbeltiere in Form einer 70 aufzustellen. Nach kurzer Pause durch den ökumenischen Gottesdienst werden anschließend die Käferfahrer selbst so platziert, dass sie das klassische VW-Männchen der 50er Jahre nachbilden. Das Erinnerungsfoto soll jedem Teilnehmer per Post zugesandt werden. Mit dem traditionellen Auto-Korso durch die Stadt Wolfsburg, dessen Ziel auch in diesem Jahr wieder das AutoMuseum Volkswagen in der Dieselstraße ist, endet am Sonntag-Mittag das Wolfsburger Käfertreffen 2008.

Für alle Teilnehmer bietet die Stiftung AutoMuseum Volkswagen einen besonderen Service an: Jeder Teilnehmer erhält bei der Anmeldung einen Gutschein für die begehrte Fahrzeug-Identitäts-Urkunde zum halben Preis von 17,50 Euro. Der Wolfsburger Käferclub hingegen wird zum Treffen einen sogenannten Gelbschwarzen Renner als limitiertes Sondermodell von Wiking im Maßstab 1:87 anbieten.

Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm des Käfertreffens wird außer durch das AutoMuseum Volkswagen von den Besucherdiensten und der Historischen Kommunikation der Volkswagen AG sowie der Wolfsburg Marketing GmbH unterstützt.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info