Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
23.07.2024, 19:28 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info 1 Jahr Chevrolet in Deutschland

Info & News


1 Jahr Chevrolet in Deutschland

Seit Februar 2005 werden die ehemaligen Daewoo-Fahrzeuge unter dem Markennamen Chevrolet vertrieben – und zwar mit großem Erfolg: Bereits im Einführungsmonat konnte ein Marktanteil von 0,7 Prozent erzielt werden. Insgesamt verlief das Jahr 2005 äußerst erfolgreich für die globale Marke: Mit 20.258 Neuzulassungen in Deutschland konnte der Bremer Importeur ein Wachstum von 22 Prozent erzielen, europaweit waren es für Chevrolet sogar 26 Prozent. Ein besonderer Anteil am Erfolg ist dem Flüssiggas-Engagement des Unternehmens zuzuschreiben, da Chevrolet in Deutschland die Autogas-Nachrüstung für seine komplette Fahrzeugpalette anbietet.

Ihren ersten Geburtstag begeht die Marke Chevrolet aktuell mit den so genannten "Nullgierig"-Wochen: Der Kunde wird bei Kauf eines Neuwagens mit null Prozent Zinsen, null Euro Anzahlung und – vom 09. bis 11. März – als Highlight im WM-Jahr mit einem Grundig Fachbild-TV für null Euro beschenkt.

Für 2006 hat sich Chevrolet Deutschland ein ähnliches Wachstum wie im Vorjahr zum Ziel gesetzt, das erste Quartal verläuft bereits vielversprechend. Aus genau diesem Grunde ist dem Bremer Importeur ein besonderes Anliegen, sein Händlernetz in Deutschland weiter auszubauen. "Wir wollen unser Partnernetz mittelfristig um 80 neue Vertriebsstandorte erweitern und befinden uns daher kontinuierlich auf der Suche nach weiteren qualifizierten Partnern. In diesem Zusammenhang sind aktuelle Vertriebspartner unserer GM-Konzernschwester Opel herzlich willkommen, aber auch in Kombination mit anderen Automobilmarken funktioniert die Einstiegsmarke Chevrolet sehr gut", erklärt Günther Sommerlad, Geschäftsführer der Chevrolet Deutschland GmbH.

Einen weiteren Erfolgsfaktor stellt bei Chevrolet der konsequente Ausbau der eigenen Modellpalette dar: Mit dem Aveo erweitert die traditionsreiche Marke ab sofort sein Angebot im Kleinwagensegment. Als zweite Neueinführung tritt im Sommer der Chevrolet Epica an, der Nachfolger des Evanda in der gehobenen Mittelklasse. Der vom Markt mit Spannung erwartete Kompakt-SUV Captiva ist das dritte Highlight und das zukunftsweisende Modell für die Marke Chevrolet in punkto Design, Lifestyle und Ausstattung. Der Captiva kommt ebenfalls in diesem Sommer zu den Händlern und läutet dabei die Dieselära der Marke Chevrolet ein: Antriebsstarke und sparsame Diesel-Aggregate der Commonrail-Technologie werden nach und nach die Motorenpalette von Chevrolet abrunden.

"Die guten Erfahrungen aus unserem ersten Jahr zeigen deutlich, dass der Wechsel des Markennamens die richtige Entscheidung war. Die Kunden wissen das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis unserer Autos zu schätzen, ganz unabhängig vom Markennamen. Wir müssen nun unser erstes Jahr bestätigen und Chevrolet fest in der deutschen Automobillandschaft etablieren", beurteilt Günther Sommerlad die Entwicklung der Marke seit einem Jahr. "Mit unseren Produktneuheiten haben wir das Werkzeug dazu selbst in der Hand", ergänzt er optimistisch.


Diesen Beitrag empfehlen

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info