Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
24.05.2022, 02:59 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Toyota Yaris (2006) - Autokatalog

Toyota Yaris 2006

Toyota Yaris (Modell 2006)

Leistung:
51 kW / 70 PS
V max:
155 km/h
Preis:
Ab 10.950 €
Hubraum:
998 cm3
0-100 km/h:
15,7 s
Verbrauch:
5,4 Liter

Die 2. Generation des Yaris tritt die Nachfolge des 1999 präsentierten Toyota Kompaktwagens an. Er avancierte binnen kürzester Zeit zum erfolgreichsten Toyota in Europa und belegte im ersten Halbjahr 2005 in Deutschland den zweiten Platz hinter dem Corolla im nationalen Toyota Verkaufsranking.

Fahrzeugkonzept

Sowohl die Kunden als auch die Medien nahmen den ersten Yaris mit Begeisterung auf: Im Jahr 2000 wurde er beispielsweise zum Auto des Jahres in Europa gekürt, und in der Kundenzufriedenheitsstudie von J.D. Power belegen der Yaris und der Yaris Verso im Jahr 2005 sowohl in Deutschland als auch in Frankreich die ersten Plätze ihrer Klasse. Der TÜV Auto Report 2005 weist den Yaris darüber hinaus als zuverlässigstes Fahrzeug unter den vier- bis fünfjährigen Gebrauchtwagen aus.

Mit dem neuen Yaris knüpft Toyota nahtlos an den immensen Erfolg seines Vorgängers an, um dessen Erfolgsstory fortzuschreiben. Er tritt in einer hart umkämpften Klasse an – im sogenannten B-Segment. Zu seinen direkten Mitbewerbern zählen unter anderem VW Polo, Ford Fiesta, Opel Corsa, Ford Fiesta, Peugeot 206, Renault Clio und Fiat Punto. Toyota hat sich das Ziel gesetzt, im kommenden Jahr in Deutschland über 30.000 Einheiten des neuen Yaris abzusetzen.

Toyota YarisDas Design der neuen Generation des Yaris stammt vom hauseigenen europäischen Designstudio ED2. Es repräsentiert Toyotas neue Design-Philosophie "Vibrant Clarity", die sowohl die Emotionen anspricht, als auch Form und Funktion ideal miteinander verknüpft. So erzeugt der neue Yaris das Gefühl einer höheren Fahrzeugklasse und punktet gleichzeitig mit den klassischen Attributen eines Kompaktwagens: Übersichtlichkeit, Wendigkeit, Handlichkeit und Funktionalität. Als ein Fahrzeug, das in Europa für Europa konzipiert wurde, wird der neue Yaris wie sein Vorgänger in Europa gefertigt, und zwar im französischen Toyota Werk in Valenciennes. Alle konstruktiven Merkmale und Ausstattungselemente tragen dazu bei, dass der neue Yaris hinsichtlich Funktionalität, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, Komfort und Design die Messlatte in seinem Segment erneut ein wenig höher legt.

Design und Karosserie

Der Yaris der zweiten Generation ist in allen Ausstattungs- und Motorisierungsvarianten als Drei- und als Fünftürer erhältlich. Auf den ersten Blick fallen seine harmonischen Proportionen ins Auge, die seine hohe Designqualität unterstreichen. Er wirkt im Vergleich zu seinem Vorgänger dynamischer und erwachsener.

In der Länge ist er um 110, in der Breite um 35 und in der Höhe um 30 Millimeter gewachsen. Das Karosseriedesign steht auch im Zeichen guter aerodynamischer Eigenschaften. Mit einem Luftwiderstandsbeiwert von 0,30 zählt der neue Yaris zu den Besten in seinem Segment. Das Geräusch- und Vibrationsniveau senkte Toyota auf ein möglichst niedriges Level.

Ebenfalls großen Wert legten die Konstrukteure auf die Reparaturfreundlichkeit, die sich in nochmals günstigeren Versicherungseinstufungen niederschlägt.

Toyota YarisDer Innenraum des neuen kompakten Toyota ist geprägt von einem großzügigen Raumgefühl sowie von optisch und haptisch besonders ansprechenden Materialien. Das im Vergleich zum Vorgänger deutlich gewachsene Raumangebot und eine effektive Geräuschdämmung bescheren den Insassen ein hohes Maß an Komfort. Die vollständig überarbeiteten, mittig auf der Armaturentafel platzierten digitalen Anzeigeinstrumente mit integriertem Multinformations-Display sind nun auch vom Beifahrersitz sowie vom Fond aus ablesbar.

Um ein im B-Segment bislang unerreichtes Maß an Flexibilität bei der Beförderung von Personen und Gepäck zu erzielen, adaptierte Toyota das aus dem Corolla Verso bekannte modulare Easy-Flat-Sitzsystem. Toyota YarisMit einem Handgriff lässt sich jeder Sitz der im Verhältnis 60:40 geteilten Rücksitzbank umklappen, und es entsteht eine ebene Ladefläche. Werden beide Rücksitze versenkt, steigt das Ladevolumen auf bis zu 1.183 Liter.

Neben seiner hohen Funktionalität punktet der neue Yaris mit einem umfangreichen Paket aktiver und passiver Sicherheitseinrichtungen. Dazu zählen die verformungsresistente MICS Fahrgastzelle (MINImal Intrusion Cabin System), eine vollständige Airbag-Ausstattung inklusive des ersten Knie-Airbags im Segment, das Schleudertrauma-Schutzsystem WIL der zweiten Generation sowie ein ABS, eine elektronische Bremskraftverteilung EBD und der Brems-Assistent BA.



Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Toyota Yaris (2006)

Technische Daten des Toyota YarisTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Kleinwagen
Leistung:51 kW / 70 PS
Hubraum:998 cm3
0-100 km/h:15,7 s
Höchstgeschwindigkeit:155 km/h
Drehmoment:93 Nm
Verbrauch:5,4 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):3750 x 1695 x 1530 mm
Leergewicht:980 kg
Basispreis:Ab 10.950 Euro

Für das technische Datenblatt des Toyota Yaris wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Toyota in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Toyota in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Toyota Yaris finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Dienstag, 20. Dezember 2005
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Toyota





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]