Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
24.05.2022, 02:15 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Toyota RAV4 (2009) - Autokatalog

Toyota RAV4 2009

Toyota RAV4 (Modell 2009)

Leistung:
116 kW / 159 PS
V max:
185 km/h
CO2:
174 g/km
Preis:
Ab 23.200 €
Hubraum:
1986 cm3
0-100 km/h:
10,2 s
Verbrauch:
7,4 Liter

Im Jahr 1994 präsentierte Toyota die 1. Generation des RAV4 (Recreational Active Vehicle with Four Wheel Drive). Der RAV4 begründete das Segment der kompakten SUV und avancierte als internationaler Bestseller zu einem Eckpfeiler der Toyota Modellpalette. Die 3. Generation des RAV4 kam 2006 auf den Markt. Sie wurde von Grund auf neu konzipiert und setzt die Erfolgsgeschichte der Baureihe fort. Während das Multitalent äußerlich ein SUV blieb, überschreitet seine Funktionalität die Grenzen zu anderen Fahrzeuggattungen: Er bietet das Ambiente und den Antriebskomfort einer hochwertigen Limousine, die Variabilität eines MINIvan sowie die Geräumigkeit eines Kombi-Fahrzeugs. Bis heute wurden allein in Europa mehr als eine Million Einheiten des RAV4 verkauft.

Zum Modelljahr 2009 hat Toyota den RAV4 umfassend überarbeitet. Das weltweit erfolgreiche SUV präsentiert sich mit optimierten Motoren für noch mehr Leistung, geringere CO2-Emissionen und niedrigeren Kraftstoffverbrauch. Der neue RAV4 profitiert dabei vom innovativen Technikpaket Toyota Optimal Drive. Neben dem brandneuen kraftvollen 2,0- Liter-Valvematic-Benziner kommt auch der 2,2-Liter D-4D Dieselmotor in den Genuss der technischen Maßnahmen, die den Kraftstoffverbrauch senken und gleichzeitig den Fahrspaß steigern. Hinzu kommen 3 neue Getriebevarianten, die Einführung eines optionalen Frontantriebs bei Benziner-Modellen, eine feine Überarbeitung des RAV4-Designs sowie eine reichhaltigere Sicherheits- und Komfortausstattung.

Design und Karosserie

Der RAV4 zeigt sich in einem erfrischenden Design, das kraftvolle Dynamik und sportliche Eleganz miteinander verbindet. Kurze Überhänge und kompakte Außenabmessungen prägen die Optik des robusten Allrounders. Das Design zitiert die mit der Urversion eingeführten RAV4 Proportionen und setzt Akzente durch Toyotas Designsprache "Vibrant Clarity".

Im Rahmen der Modellpflege hat Toyota das Design des RAV4 im Detail konsequent weiterentwickelt, um den hochwertigen und dynamischen Charakter des Fahrzeugs zu unterstreichen. Dazu wurde die gesamte Frontschürze neu gestaltet. Zudem verleihen die neue Chromverzierung des Kühlergrills und die Integration der Nebelscheinwerfer dem SUV mehr Stil und Präsenz. Auch die Scheinwerfer präsentieren sich in neuem Licht; in der höchsten Ausstattung sorgt das abgedunkelte Innere des Scheinwerfergehäuses für einen noch edleren und sportlicheren Auftritt. Die seitlichen Blinker sind vom vorderen Kotflügel in die Außenspiegel gewandert, und auch die Dachantenne ist nun nahtlos in das Gesamtdesign integriert.

In der Heckansicht fallen die neuen Heckleuchten mit einem höheren Klarglasanteil ins Auge. Auch der hintere Stoßfänger wurde modifiziert. Die höchste Ausstattungsstufe ist durch eine Chromleiste oberhalb der Kennzeichenhalterung von den anderen Modellvarianten zu unterscheiden. Ab dem mittleren Ausstattungsniveau ist abgedunkeltes Privacy Glas für die hinteren Seitenscheiben und das Heckfenster serienmäßig; zudem wird der RAV4 in dieser und der höchsten Stufe "Executive" ohne Reserverad an der Heckklappe ausgeliefert.

4 neue Außenlackierungen bietet Toyota für den RAV4 an: Marlingrau, Bronzebraun, Graphitblau und Violettblau ersetzen die bisherigen Farbtöne Anthrazit Grau, Wüstendüne, Arktisgrün und Dunkelblau Mica. Zudem stehen neue Felgen im 5-Speichen-Design in den Größen 17 Zoll und 18 Zoll zur Verfügung.

Der neue RAV4 ist ausschließlich als 5-Türer erhältlich. Er misst in der Länge 4.415 mm, in der Breite 1.815 mm und in der Höhe 1.685 mm. Die Passagiere genießen hohe Bein- und Kopffreiheit sowie viel Platz im Schulterbereich. Trotz üppigen Radstands von 2.560 mm wartet der RAV4 mit einem Wendekreis von nur 10,2 m auf. Die weitgehend glattflächige Gestaltung des Unterbodens, eine bündig eingepasste Verglasung und ein dezenter Heckspoiler zählen zu den umfangreichen aerodynamischen Detail-Maßnahmen, mit denen Toyota die Karosserie optimierte. Sie tragen dazu bei, dass der RAV4 mit 0,31 einen der besten Luftwiderstandsbeiwerte seiner Klasse vorweist – Garantie für gute Fahrleistungen, niedrigen Verbrauch und geringe Windgeräusche.

Dass der RAV4 zu den besonders leisen Vertretern unter den SUV zählt, verdankt er seinen laufruhigen Triebwerken und diversen geräuschdämmenden Optimierungen, zu denen unter anderem ein Akustikfilm zwischen den laMINIerten Glasflächen der Windschutzscheibe zählt.

Interieur

Toyota RAV4Ausgezeichnete Materialqualität in sauberer und präziser Verarbeitung kennzeichnet den Innenraum des Toyota RAV4. Einen besonders hochwertigen Qualitätseindruck vermittelt die neue Innenraumfarbe Sand Beige, die den bisherigen hellen Interieur-Farbton ersetzt und für die Ausstattung Executive verfügbar ist. Darüber hinaus präsentieren sich Instrumententafel, Lenkrad, Türverkleidungen und Schalthebel in einem neuen attraktiven Graumetallic-Ton. Auch die Sitzmuster in der Basisausstattung wurden überarbeitet. Das neue Lenkrad verfügt über integrierte Bedienelemente zur Steuerung des Audiosystems und der Bluetooth- Freisprecheinrichtung.

Der RAV4 punktet mit einem sehr hohen Maß an Funktionalität und Variabilität, die er in erster Linie dem Toyota "Easy-Flat" Sitzkonzept verdankt. Es dient dazu, den Raum hinter Fahrer und Beifahrer optimal für weitere Passagiere oder zum Transport von Gepäck und anderen Gütern zu nutzen. Zu diesem Zweck wurde die Rücksitzbank im Verhältnis 60:40 geteilt. Beide Module können jeweils mit einem einzigen Handgriff umgeklappt und vollständig im Fahrzeugboden versenkt werden. Beide Sitzmodule lassen sich außerdem einzeln um 165 mm in Längsrichtung verschieben, die Rückenlehnen können um bis zu 30 Grad geneigt werden.

In 5-Sitzer-Konfiguration präsentiert sich der RAV4 als komfortable Kombi-Limousine. Werden die hinteren Sitze auf den Fahrzeugboden abgesenkt, verwandelt sich das SUV in einen geräumigen Transporter mit einer 1.500 mm langen, bis zu 1.335 mm breiten und vollkommen ebenen Ladefläche.

Ausstattungsvarianten

Toyota bietet den RAV4 in 3 Ausstattungsvarianten an. Das Basismodell heißt "RAV4", darüber angesiedelt ist der "RAV4 Sol", als Topmodell fungiert der "RAV4 Executive".

RAV4

Schon in der Basisversion bietet das Toyota SUV seinem Besitzer zahlreiche Features, die bei anderen Automobilen dieses Segments nur in Aufpreislisten zu finden sind. Zur serienmäßigen Komfortausstattung zählen die Zentralverriegelung mit schlüsselintegrierter Funkfernbedienung, die elektrisch einstellbaren und beheizbaren Außenspiegel, die elektrischen Fensterheber vorn und hinten sowie die Klimaanlage. Ein Audiosystem mit RDS-Radioteil, MP3- und WMA-fähigem CD-Player und 6 Lautsprechern sorgt für den guten Ton. 12-Volt-Bordsteckdosen in der Mittelkonsole sowie im Gepäckraum ermöglichen den Anschluss von elektrischen Geräten oder Netzteilen.

Der Fahrer findet einen bequemen und ergonomisch einwandfrei gestalteten Arbeitsplatz vor, der mit einem höhen- und längseinstellbaren Lenkrad, einem höheneinstellbaren Sitz sowie mit präzise ablesbaren Optitron-Instrumenten aufwartet. In die Instrumenteneinheit integrierte Toyota ein Multi-Info-Display für die Anzeige von Momentan- und Durchschnittsverbrauch, Reichweite und Durchschnittsgeschwindigkeit. Rundum ist der RAV4 mit einer Wärmeschutzverglasung ausgerüstet. Seine Stoßfänger, Türgriffe, Außenspiegel sowie die diebstahlgeschützte Reserveradabdeckung am Heck sind in Wagenfarbe lackiert. Der RAV4 rollt auf neu gestalteten 17"- Stahlfelgen mit Reifen in der Dimension 225/65 R 17 und verfügt obendrein über eine Dachreling.

RAV4 Sol

Der "RAV4 Sol" wartet mit einem Plus an Komfort- und Luxusausstattung auf. Seine Außenspiegel verfügen über eine wasserabweisende Beschichtung und sind elektrisch anklappbar. Er verfügt über einen Regen- und Lichtsensor, ein kühlbares Handschuhfach sowie eine separat für Fahrer- und Beifahrer regelbare Klimaautomatik. Besonders praktisch ist der automatisch und stufenlos abblendende Innenspiegel. Das Audiosystem wurde zum Modelljahr 2009 mit einem 6-fach CD-Wechsler und einer Bluetooth- Freisprecheinrichtung für Mobiltelefone aufgewertet. Die wichtigsten Bedienelemente der Audioanlage integrierte Toyota in das serienmäßig lederbezogene Lenkrad. Ebenfalls in haptisch angenehmes Leder gehüllt wurde der Schaltknauf bzw. der Wählhebel der Getriebeautomatik. Den Langstreckenkomfort erhöht die serienmäßige elektronische Geschwindigkeitsregelanlage.

Toyota RAV4Der "RAV4 Sol" ist von außen an Nebelscheinwerfern, an 17- Zoll großen Leichtmetallrädern mit Reifen der Dimension 225/65R17 erkennbar und verfügt über eine verstärkte Tönung der Heckscheibe und der hinteren Seitenscheiben.. Für Fahrzeuge in "Sol" Ausstattung bietet Toyota optional das Multivisions-, Audio- und DVD-Navigationssystem an. Es verfügt über einen 6,5-Zoll großen Touch-Screen Bildschirm, eine Sprachsteuerungsfunktion sowie eine Freisprechanlage für Bluetooth-fähige Mobiltelefone. Das Navigationssystem verfügt zudem über eine Rückfahrkamera und wird in Verbindung mit dem smart-Key System geliefert, das einen schlüssellosen Zugang zum Fahrzeug sowie schlüsselloses Starten ermöglicht. Ab der mittleren Ausstattungsstufe kommt der RAV4 außerdem ohne das am Heck angebrachte Reserverad und verfügt stattdessen über ein Reifen-Reparaturset.

RAV4 Executive

Die Ausstattungsstufe "RAV4 Executive" lässt kaum noch Wünsche offen. Sie baut auf der "Sol" Variante auf und bietet darüber hinaus eine Vielzahl zusätzlicher Elemente, die das Leben in einem SUV noch angenehmer und bequemer gestalten. Neu ist der in den Rückspiegel integrierte Videomonitor. Beim Rückwärtsfahren zeigt ein kleines Display im Innenspiegel das Bild der beim Executive serienmäßigen Rückfahrkamera an und bietet so ein zusätzliches Plus an Sicherheit und Komfort. Beim Vorwärtsfahren wird das Monitorbild ausgeblendet.

Ebenfalls serienmäßig an Bord: das intelligente Zugangs- und Startsystem smart-Key. Es ermöglicht das schlüssellose Öffnen und Verschließen der Türen sowie das Starten des Motors mittels des Start/ Stop-Knopfs an der Armaturentafel. Der Fahrer braucht lediglich den smart-Key bei sich zu tragen, alles andere erledigt das System automatisch. Das Interieur des "RAV4 Executive" wertete Toyota mit einer Volllederausstattung auf. Fahrerund Beifahrersitz sind beheizbar, der Fahrersitz kann elektrisch 8-fach justiert werden und verfügt über eine Lordosenstütze.

Der RAV4 Executive wartet außen mit Chrom-Applikationen am Kühlergrill, abgedunkelten Scheinwerfergehäusen und Kotflügelverbreiterungen auf, die in Wagenfarbe lackiert sind. Diese Modellversion rollt auf 18-Zoll großen Leichtmetallrädern mit Reifen der Dimension 235/55R18. Sie verfügen in der Version mit 177PS und manuellem 6-Ganggetriebe über Notlaufeigenschaften und ein Reifenluftdruckwarnsystem (6-Stufen-Automatikgetriebe mit Reifen-Reparaturset).

Wer sich für einen RAV4 in "Executive"-Ausstattung entschieden hat, kann ihn auf Wunsch mit dem Toyota Festplatten-Navigationssystem aufwerten. Dieses verfügt auch über eine 40-GB Festplatte, auf der 10 GB für Musikdateien reserviert sind und dient zugleich als Rückfahrmonitor. Es wartet weiterhin mit einem 6,5-Zoll großen Bildschirm mit Touchscreen-Funktion, einer Sprachsteuerungsfunktion, sowie einer Bluetooth-Freisprechanlage auf. Eine weitere Ausstattungsoption für alle "Executive"-Fahrzeuge bildet das elektrische Glas-Schiebe-/Hebedach mit Einklemmschutz und einer Automatik für das vollständige Öffnen und Schließen.

Besonders interessant: In der Ausstattungsvariante Executive kann der Kunde zwischen dem neuen 6-Stufen-Automatikgetriebe in Verbindung mit dem 150 PS-Motor oder dem bekannten manuellen 6-Ganggetriebe in Verbindung mit einer Leistung von 177 PS wählen. Der Preis von 34.150 Euro ist für beide Varianten der Gleiche.

Motoren mit Toyota Optimal Drive

Toyota RAV4Vor allem Modelle aus dem SUV-Segment stehen heute vor der HerausForderung, ihre Umweltbilanz zu verbessern. Die innovativen Maßnahmen des Toyota Optimal Drive Konzepts führen jetzt auch beim RAV4 zu erheblichen Einsparungen bei Verbrauch und Emissionen. Aufbauend auf der legendären "Kaizen"-Tradition der ständigen Verbesserung haben die Toyota Ingenieure die Verbrennung im Motor optimiert, Gewicht und Reibung des Antriebsstrangs verringert sowie neue Motoren mit mehr Leistung, höherer Effizienz und vorbildlicher Umweltverträglichkeit entwickelt.



Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Toyota RAV4 (2009)

Technische Daten des Toyota RAV4Technische Daten

Fahrzeugklasse:SUV
Leistung:116 kW / 159 PS
Hubraum:1986 cm3
0-100 km/h:10,2 s
Höchstgeschwindigkeit:185 km/h
Drehmoment:198 Nm
Verbrauch:7,4 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:174 g/km
Abmessungen (LxBxH):4415 x 1855 x 1685 mm
Leergewicht:1660 kg
Basispreis:Ab 23.200 Euro

Für das technische Datenblatt des Toyota RAV4 wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Toyota in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Toyota in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Toyota RAV4 finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Donnerstag, 30. April 2009
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Toyota





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]