Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
24.05.2022, 01:55 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Subaru Outback (2007) - Autokatalog

Subaru Outback 2007

Subaru Outback (Modell 2007)

Leistung:
121 kW / 165 PS
V max:
198 km/h
Preis:
Ab 31.200 €
Hubraum:
2457 cm3
0-100 km/h:
9,8 s
Verbrauch:
8,9 Liter

Mit seinem Erscheinen auf dem amerikanischen Markt kreierte er im Jahre 1995 die neue Fahrzeuggattung "Sport Utility Wagon". Er ist ein Typ für alle Fälle, ein Fahrzeug für jeden Anlass und besonders für eine Klientel interessant, die hohen Wert auf Luxus, Leistung und Lifestyle legt. Selbständige, Freiberufler, gut situierte Familien und freizeitorientierte, aktive Singles mit großem Platzbedarf bilden die Zielgruppe des Subaru Outback. Mit einer Bodenfreiheit von 200 Millimeter besitzt er alle Fähigkeiten für Ausflüge ins leichte Gelände.

Mit dem Outback begründete Subaru das Segment der Crossover-Typen und auch im Modelljahr 2007 ist das Original so aktuell wie vor zwölf Jahren zu seiner Geburtsstunde. Sicken in der Motorhaube sowie ein eigenständiges Design des Kühlergrills unterscheiden den Outback optisch deutlich vom Legacy. Bi-Xenon-Scheinwerfer und eine Scheinwerfer-Waschanlage sind Standard beim Outback 3.0R.

Dem Premium-Anspruch genügend wirkt der Innenraum hochwertig, stilvoll, elegant und zeigt viel Liebe zum Detail. Das Cockpit mit seinen Anzeigen in Durchlicht-Technik ist das Zentrum des fahrerorientierten Arbeitsplatzes und zieht sich leicht um den Fahrer herum.

Überaus großzügig ist das Raumgefühl: Fünf Erwachsene reisen komfortabel in körpergerecht geformten Sitzen, die Kopffreiheit reicht auch im Fond für hochgewachsene Passagiere. Er ist ein Alleskönner mit Prestige, attraktivem Design und hohem Nutzwert.

Unverändert bleiben die Motorisierungen bei Subaru Outback im neuen Modelljahr erhalten. Basistriebwerk im Outback 2.5i ist der 121 kW (165 PS) starke 2.5-Liter-Boxermotor. Das Fünfgang-Schaltgetriebe besitzt eine Dual-Range-Geländeuntersetzung, die optimalen Vortrieb auch im Hängerbetrieb oder bei Bergfahrten gewährleistet. Optional bringt der Outback 2.5i seine Kraft über das elektronisch gesteuerte Automatikgetriebe E-4AT an alle vier Räder.

Das Topmodell Outback 3.0R hat den 3.0-Liter-Sechszylinder-Boxer mit 180 kW (245 PS) unter der Haube, der mit dem elektronisch gesteuerten Fünfgang-Automatikgetriebe E-5AT mit variabler Drehmomentverteilung VTD, SI-DRIVE und der Fahrdynamikregelung Vehicle Dynamics Control kombiniert ist.

Die Struktur der vorderen Dämpfer durch die Optimierung der Spiralfedern und den Verzicht auf Rückholfedern verbessert. Gleichzeitig haben die Ingenieure die Dämpfungskräfte der vorderen und hinteren Federung verringert und dadurch einen Fahrkomfort erreicht, der den Outback an die Spitze seines Segmentes bringt. Zur Verbesserung des Federungskomforts wurde ein Hilfsrahmen an der hinteren Aufhängung entfernt und die Aufhängung der restlichen Hilfsrahmen tiefer gesetzt. Daraus resultiert eine höhere Fahrstabilität.

Subaru OutbackAnalog zum Legacy hat Subaru die Ausstattungsversionen Trend, Active und Comfort aufgewertet. So verfügt der Outback 2.5i Trend zusätzlich über eine Geschwindigkeitsregelanlage, Sitzheizung und einen Scheibenwischer-Enteiser. Der 2.5i Active besitzt ein Schiebedach, der 2.5i Comfort darüber hinaus noch Ledersitze und eine elektrische Sitzverstellung. Für den 2.5i Comfort Navi gibt es ein serienmäßiges DVD-Navigationssystem mit Touch-Screen-Monitor.

Zur Wahl stehen sechs Außenfarben: Brilliant Silver Metallic, Urban Grey Metallic, Atlantic Blue Pearl, Obsidian Black Pearl, Arctic White Pearl und Champagner Gold Opal.

Die Outback-Baureihe im Modelljahr 2007:

  • Zwei-Zonen Klimaautomatik mit getrennter Temperaturregelung für Fahrer- und Beifahrer
  • Bremsassistent
  • 17-Zoll Leichtmetallfelgen
  • geänderte Leichtmetallfelgen
  • sechsfach CD-Wechsler, CD-Anlage mit MP3-Funktion
  • neue Mittelkonsole in schwarz/silber
  • Lenkrad höhen- und längsverstellbar
  • Nichtraucherpaket
  • Bedienung der Geschwindigkeitsregelanlage direkt am Lenkrad
  • Kofferraumbodenabdeckung reversibel
  • Elektrisch einklappbare Außenspiegel
  • Heckleiste aus Chrom mit Heckbeschriftung "Subaru"

Änderungen in der Ausstattungslinie Comfort:

  • Bi-Xenonscheinwerfer mit Hochdruck-Reinigungsanlage
  • Memory-Funktion für elektrische Fahrersitzverstellung

Änderungen beim 3.0R

  • SI-Drive serienmäßig
  • Lüftungsregelung für Fondpassagiere
  • Schaltwippen am Lenkrad
  • Fahrer-Informationssystem
  • beleuchtete Getränkehalter
  • Bi-Xenonscheinwerfer mit Hochdruck-Reinigungsanlage
  • Memory-Funktion für elektrische Fahrersitzverstellung


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Subaru Outback (2007)

Technische Daten des Subaru OutbackTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Oberklasse
Leistung:121 kW / 165 PS
Hubraum:2457 cm3
0-100 km/h:9,8 s
Höchstgeschwindigkeit:198 km/h
Drehmoment:226 Nm
Verbrauch:8,9 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4730 x 1770 x 1545 mm
Leergewicht:1445 kg
Basispreis:Ab 31.200 Euro

Für das technische Datenblatt des Subaru Outback wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Subaru in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Subaru in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Subaru Outback finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Donnerstag, 28. September 2006
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Subaru





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]