Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
04.07.2022, 05:41 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


smart Passion - Autokatalog

smart Passion

smart Passion


Das Topmodell smart & passion ist ebenfalls mit dem 40 kW (55 PS) starken Dreizylinder-SUPREX-Turbomotor ausgerüstet und bietet, aufbauend auf der Ausstattung des smart & pulse, zusätzlich Klimaanlage, Leichtmetallräder, Gepäckraumabdeckung, Sonnenschutz für das Glasdach und Nebelscheinwerfer. Äußerlich ist der smart & passion an der silberfarbenen TRIDION-Sicherheitszelle zu erkennen. Kühlergrill, Servicegitter und Leichtmetallfelgen sind ebenfalls in Silber gehalten. Die Stoffe im Innenraum sind strukturiert und außer in boomerang blue und boomerang orange exklusiv auch in boomerang green erhältlich. Die Sitzschalen und Sitzrückenlehnen sind mit Graphit-Perllack beschichtet.

Breite Farbpalette mit individueller Note

Alle Ausstattungsvarianten des smart stehen außer in den Farben lite white, hello yellow und jack black als Sonderausstattung auch in mad red und true blue metallic sowie mit Body Panels in aqua green und aqua orange zur Verfügung. Letztere werden in einem speziellen Beschichtungsverfahren namens cubic printing hergestellt, das eigens für diesen Anwendungsbereich entwickelt wurde. Der smart ist damit das erste Automobil, dessen Außenhaut komplett individuell gestaltet werden kann. Durch die spezielle Pigmentschicht zwischen Body Panel und Lackierung entsteht eine verlaufende Farbgebung, die bei jedem Fahrzeug einzigartig ist wie ein Fingerabdruck.

Alle Benziner-Versionen erhalten an der Vorderachse breitere Reifen der Dimension 145/65 R 15, die auf Rädern der Größe 4J X15 ET 27 montiert sind. Auch diese Maßnahme trägt zum insgesamt neutraleren Fahrverhalten bei und verschafft dem smart einen sportlicheren Auftritt. Eine noch feiner abgestimmte Verteilung der Bremskraft ermöglicht die bei allen Modellen serienmäßig installierte Elektronische Bremskraftverteilung (EBV). In der Praxis kann die Hinterachse dadurch mehr Bremskraft übernehmen, was ebenfalls zu einem noch ausgewogeneren Bremsverhalten führt.

Eine optimale Ausnutzung des Tankvolumens gestattet die neue Tankanzeige. Ab einem Rest-Tankinhalt von fünf Litern zeigt das unter anderem auch für Gesamtkilometer-, Tageskilometer- und Temperaturanzeige zuständige Multifunktionsdisplay im Kombiinstrument automatisch die verbleibende Kraftstoffmenge auf 0,5 Liter genau an.

Über einen Knopf links vom Lenkrad, unter der Instrumententafel, lässt sich die Heckklappe nun auch von innen öffnen (Zündschlüssel in Position 1). Von außen ist das Ladeabteil weiterhin manuell per Schlüssel oder - als dritte Alternative - per Doppelklick auf die Funkfernbedienung zu entriegeln.

Weniger Kraftaufwand erFordert ab sofort das Vorklappen der Beifahrer-Sitzlehne. Werden die beiden Entriegelungshebel betätigt - die Zweihandbedienung ist ein Tribut an die Crashsicherheit -, klappt die Lehne selbsttätig einige Zentimeter nach vorn, was die Beladeprozedur vereinfacht. Im Zuge der Sitzoptimierung wurde auch die Polsterung geändert: Anstelle des bislang verwendeten Netzmaterials für die Rückenlehnen kommt hier ein mit atmungsaktivem Schaumaterial abgepolsterter, perforierter Bezugsstoff zum Einsatz. Die übrigen Detailverbesserungen betreffen zum einen den linken Außenspiegel, der jetzt ein größeres Sichtfeld bietet. Ebenfalls neu sind die automatische Wisch-Wasch-Funktion für die Frontscheibe sowie der Heckwischer mit Intervallschaltung.

Technische Daten

  • Motor: Typ Ottomotor
  • Zylinderzahl/-anordnung drei in Reihe; Ventile zwei pro Zylinder
  • Hubraum (cm3): 599;
  • Bohrung x Hub (mm): 63,5 x 63
  • Nennleistung (kW/PS) 40/55 bei 5.250/min
  • Max. Drehmoment (Nm) 80 bei 2.000-4.500/min (Overboost: 88 bei 2.500-4.000/min)
  • Verdichtungsverhältnis: 9,5 : 1;
  • Gemischaufbereitung: elektr. Multipoint-Einspritzung, E-Gas;
  • Kupplung: Einscheiben-Trockenkupplung
  • Getriebe: sequentielles automatisiertes Sechsgang-Schaltgetriebe
  • Übersetzungen: Achsantrieb 4,208 / 1,667

Fahrwerk

  • Vorderachse Führung: Dreiecksquerlenker, Dämpferbein,
  • Vorderachse Federung: Blattfeder, Stabilisator
  • Hinterachse Führung: DeDion-Achsrohr mit Zentrallager, Querlenker;
  • Hinterachse Federung: Schraubenfedern, Teleskopdämpfer,
  • Bremsanlage: Hydr. Zweikreissystem mit Unterdruckverstärkung, Scheibenbremsen vorn, Trommelbremsen hinten, Elektronische Bremkraftverteilung EBV, ABS
  • Lenkung: Zahnstangenlenkung, Lenkungsdämpfer
  • Räder vorn/hinten 4 J x 15 / 5,5J x 15;
  • Reifen vorn/hinten 145/65 R 15 / 175/55 R 15

Maße und Gewichte

  • Radstand (mm) 1.812;
  • Spurweite vorn (mm) 1.286; Spurweite hinten (mm) 1.354;
  • Länge (mm) 2.500; Breite (mm) 1.515; Höhe (mm) 1.529;
  • Wendekreis (m) 8,7;
  • Kofferraumvolumen (l) 150/260
  • Gewicht ohne Fahrer (kg) 720;
  • Nutzlast (kg) 260;
  • Zul. Gesamtgewicht (kg) 980;
  • Tankinhalt / Reserve (l) 22 / 5

Fahrleistungen

  • Beschleunigung 17,2 (bei Softip);
  • 0-100 km/h (sec) 17,5 (bei Softouch);
  • Höchstgeschwindigkeit 135 km/h (elektronisch begrenzt);
  • Kraftstoffverbrauch (l / 100 km);
    • innerstädtisch 5,8 (Softip) 5,8 (Softouch);
    • ausserstädtisch 4,2 (Softip) 4,5 (Softouch)

Ab 11.185 Euro


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

smart Passion

Technische Daten des smart PassionTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Kleinstwagen
Leistung:k.A.
Hubraum:k.A.
0-100 km/h:k.A.
Höchstgeschwindigkeit:k.A.
Drehmoment:k.A.
Verbrauch:k.A.
Schadstoffklasse:k.A.
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):k.A.
Leergewicht:k.A.
Basispreis:k.A.

Für das technische Datenblatt des smart Passion wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Smart in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Smart in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell smart Passion finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Samstag, 26. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Smart





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]