Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
13.08.2022, 10:56 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


SEAT Ibiza (2008) - Autokatalog

SEAT Ibiza 2008

SEAT Ibiza (Modell 2008)

Leistung:
51 kW / 70 PS
V max:
163 km/h
CO2:
139 g/km
Preis:
Ab 11.490 €
Hubraum:
1198 cm3
0-100 km/h:
15 s
Verbrauch:
5,9 Liter

Der SEAT Ibiza 2008 ist das erste Modell des VW Konzerns, das die neu für dieses Segment entwickelte Plattform nutzt. Das bedeutet nicht nur mehr Stabilität und Komfort, sondern auch ein hervorragendes Sicherheitsniveau.

SEAT setzt mit der neuen Generation seines Vorzeigemodells Qualitätsmaßstäbe in diesem Segment und bleibt dabei den Werten treu, die für alle SEAT Fahrzeuge gelten.

Die 4. Generation des Ibiza, des Erfolgmodells der spanischen Marke, wird ausschließlich im Werk Martorell gefertigt werden. Ein innovatives, sportliches Fahrzeug, das in der Qualität einen Quantensprung macht. Mit dem neuen Ibiza beginnt die Produktoffensive, die SEAT in den nächsten Jahren umsetzen wird.

Umweltverträglichkeit

Auch die Umweltverträglichkeit des neuen SEAT Ibiza setzt Akzente. Er kann zu 95% recycelt werden und zeichnet sich bei allen Versionen durch extrem niedrige CO2-Emissionswerte aus. So bleiben die Dieselmotoren unter 120 g/km, die Benziner unter 160 g/km.

Formensprache

SEAT IbizaDer SEAT Ibiza ist das erste von Luc Donckerwolke, dem SEAT Designchef, kreierte Serienfahrzeug.

Das unverwechselbare, attraktive Image des Ibiza schlägt sich in einer deutlich aggressiveren Linienführung nieder. Sein Design verkörpert eine neue, durch eine ausgeprägte geometrische Gestaltung definierte Sprache.

Der äußere Auftritt ist in vieler Hinsicht weiterentwickelt worden. Ganz besonders gilt dies für das Frontdesign und die "Dynamic Line". Die Front wurde nach dem neuen SEAT Designkonzept im so genannten "Arrow Design" gestaltet: Beleuchtungseinheiten und Kühlergrill sitzen nun tiefer und bilden zusammen mit der Linienführung der Frontklappe eine "Pfeilspitze".

Seitenansicht

In der Seitenansicht wurde die "Dynamic Line" noch prägnanter herausgearbeitet.

SEAT IbizaDie robusten Seitenteile hinten, die Radhäuser, die unterhalb der Fensterlinie an den Türen angebrachten Außenspiegel und der wirksame Lufteinlass im unteren Stoßfängerbereich verleihen dem neuen SEAT Ibiza einen ausgeprägt sportlichen Charakter.

Innendesign

Auch das Innendesign wurde weiterentwickelt. Das gilt für die Qualität und Präzision der Verarbeitung ebenso wie für die verwendeten Materialien, Farben und Polster. Das Interieur steht genau wie die Karosserie für die Sportlichkeit des SEAT Ibiza.

Das Design der Armaturentafel ist komplett zum Fahrer hin ausgerichtet. Besonders auffällig sind die neuen Ausströmer, die eine optimale Ausrichtung des Luftstroms ermöglichen und so für eine besonders komfortable Klimatisierung des Fahrzeuginnenraums sorgen.

SEAT IbizaÜber die Anschlüsse Aux-in und USB können iPod und andere MP3 Player oder USB-Massenspeichergeräte angeschlossen werden. Zusätzlich gibt es ein Anschlussmodul für mobile Navigationsgeräte in der Mitte der Armaturentafel.

Der 5-Türer mit dem sportlichen, emotionalen Karosseriedesign ist mit den großzügigeren Abmessungen innen und außen seinem Vorgänger auch in praktischer Hinsicht überlegen.

So verfügt die neue Ibiza-Plattform über:

  • Länge von 4.052 mm
  • Breite von 1.693 mm,
  • Höhe von 1.445 mm,
  • Achsstand von 2.469 mm – 7 mm mehr
  • vorn und hinten um 30 bzw. 33 mm auf 1.465 bzw. 1.457 mm vergrößerte Spurweite

SEAT IbizaDurch die größere Fahrzeuglänge konnte das Fassungsvermögen des Gepäckraums um 25 Liter auf 292 Liter erhöht werden. Das ist in diesem Segment unerreicht.

Sicherheit

Für das Centro Técnico de Martorell hatte die aktive und passive Sicherheit bei der Entwicklung des neuen SEAT Ibiza absolute Priorität.

So ist der Ibiza mit aktiven Sicherheitssystemen ausgestattet, die der Kunde bereits von anderen SEAT Modellen her kennt und schätzt. Dazu gehören ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD) und Bremsassistent (EBA) sowie, je nach Version, elektronisches Stabilisierungsprogramm (ESP) – jetzt für alle Motorisierungen erhältlich – mit Traktionskontrolle (TCS).

Bei der passiven Sicherheit sind vor allem die Verwendung hochfester Materialien in der Karosserie und die Integration von definierten Knautschzonen im Rahmen hervorzuheben.

SEAT IbizaWeiterhin verfügt der SEAT Ibiza serienmäßig über Fahrer- und Beifahrerairbag sowie einen neuen Seitenairbag für die Vordersitze, der gleichzeitig Brustkorb und Kopf schützt. Auch ein Kopfairbag kann eingebaut werden.

Fahrwerk

Das Verhalten des neuen SEAT Ibiza bei Überlandfahrten konnte gegenüber der Vorgängerversion deutlich verbessert werden; in erster Linie durch den Einsatz einer neuen, effizienten Plattform und die Vergrößerung aller wichtigen Maße des Modells, der Spurweite und, wenn auch nur in geringem Umfang, des Achsstands. So wurde die Vorderachse grundlegend verändert, um Präzision und Agilität des Fahrzeugs zu verbessern, ohne Abstriche beim Komfort machen zu müssen.

Zudem wurde die elektrohydraulische Lenkung mit einer neuen Software ausgestattet, die für eine Verbesserung von Ansprechverhalten und Handhabung sorgt.

Sonderausstattungen

SEAT IbizaFür die neue Generation des Ibiza ist eine Berganfahrhilfe erhältlich, die dafür sorgt, dass das Fahrzeug 2 Sekunden lang seine Position nicht verändert, wenn das Bremspedal losgelassen wird, um das Gaspedal zu betätigen.

Neu im Ibiza ist das Abbiegelicht, das die Sicht an Kreuzungen deutlich verbessert. Bei Fahrgeschwindigkeiten von bis zu 40 km/h wird, wenn der Fahrtrichtungsanzeiger gesetzt oder ein bestimmter Lenkeinschlagwinkel überschritten wird, der Nebelscheinwerfer auf der entsprechenden Seite aktiviert.

Gegenüber der Vorgängerversion verfügen nun auch die Bi-Xenon-Scheinwerfer über AFS (Advanced Frontlighting System), Einparkhilfe hinten, in das Radio integrierter Bluetooth-Anschluss sowie die optionale Vorbereitung für mobile Navigationssysteme im mittleren Bereich der Armaturentafel erhältlich, die Stromanschluss, Halterung sowie einen drehbaren Adapter beinhaltet.

Vollständige Motorenpalette

SEAT IbizaDer SEAT Ibiza ist mit 6 Motorisierungen, 3 Benzinern und 3 Dieselmotoren, erhältlich. Folgende Ottomotoren werden angeboten:

  • der 1.2 mit 70 PS
  • der 1.4 mit 85 PS
  • der 1.6 mit 105 PS

Alle 3 Triebwerke sind in Verbindung mit 5-Gang-Handschaltgetriebe erhältlich und wurden optimiert, um einen geringeren Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen von unter 160 g/km zu erreichen.

Als Einstiegsmotorisierung bei den Dieselmotoren wird der 1.4 TDI mit 80 PS angeboten, bei dem die Leistungs- und Drehmomentwerte gegenüber dem Vorgängermodell unverändert geblieben sind. Dagegen ist nun der 1.9 TDI wahlweise mit 90 oder 105 PS erhältlich. Alle 3 Dieselmotoren werden mit 5-Gang-Handschaltgetriebe geschaltet.

Ausstattung

Der neue SEAT Ibiza wird in 3 Ausführungen mit umfassender Serienausstattung erhältlich sein:

  • SEAT IbizaReference
  • Stylance
  • Sport

Schon in der Einstiegsversion Reference sind unter anderem ABS, Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbag für Brustkorb und Kopf, elektrische Fensterheber vorn und Zentralverriegelung mit Fernbedienung serienmäßig.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

SEAT Ibiza (2008)

Technische Daten des SEAT IbizaTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Kleinwagen
Leistung:51 kW / 70 PS
Hubraum:1198 cm3
0-100 km/h:15 s
Höchstgeschwindigkeit:163 km/h
Drehmoment:112 Nm
Verbrauch:5,9 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:139 g/km
Abmessungen (LxBxH):4052 x 1457 x 1445 mm
Leergewicht:k.A.
Basispreis:Ab 11.490 Euro

Für das technische Datenblatt des SEAT Ibiza wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von SEAT in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von SEAT in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell SEAT Ibiza finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Mittwoch, 27. August 2008
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  SEAT





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]