Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
13.08.2022, 12:31 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Saab 9-3 Cabrio - Autokatalog

Saab 9-3 Cabrio

Saab 9-3 Cabrio


Die 2,0-Liter-AluMINIum-Motoren mit einer Leistung von 129 kW / 175 PS und 155 kW / 210 PS bringen nicht nur 15 Kilogramm weniger auf die Waage als ihre Vorgänger, sondern sie laufen auch sanfter und ruhiger bei gleichzeitig kompakterer und fortschrittlicherer Bauweise. Die Motoren haben einen Vierventilkopf, wartungsfreie, kettengetriebene Nockenwellen, gegenläufige Ausgleichswellen, ein Zweimassen-Schwungrad und einen integrierten Ölkühler. Die Motorsteuerung wird von der jüngsten Generation des von Saab entwickelten Trionic 8-Systems übernommen, dem leistungsfähigsten, in Serie gefertigten Motormanagement für Turbomotoren. Alle richtigen Komponenten sind ausschließlich auf das Zusammenspiel mit den Turbomotoren von Saab abgestimmt.

Das neue Modell ist insgesamt um 51 Millimeter breiter als sein Vorgänger und hat einen 70 Millimeter längeren Radstand. Verkürzte Überhänge vorne und hinten verkürzen die Gesamtlänge geringfügig auf 4.635 Millimeter. Die ausgewogenen Proportionen und die selbstbewusste Präsenz des Fahrzeugs vermitteln einen extrem sportlichen Charakter mit viel Fahrspaß. Von der Seite zeigt sich die für Saab typische klare Keilform, während die Form in der Draufsicht nicht mehr von den Halterungsdomen für die vorderen Sicherheitsgurte unterbrochen wird. Das Styling der Heckablage ist besonders prägnant: Sowohl die ausfahrbaren Überrollbügel als auch die versenkbaren hinteren Kopfstützen sind äußerst gelungen in zwei Verschalungen untergebracht – ein dezenter Hinweis auf den sportlichen Charakter des Cabrios. Der innovative ausfahrbare Heckspoiler CargoWing (Sonderausstattung) lässt sich auch als Ski- oder Snowboardträger verwenden und verleiht dem Heckablagenbereich überraschende Funktionalität.

Bestes Verdeck seiner Klasse
Das neue Verdeck und der Abdeckmechanismus warten mit drei innovativen Features auf: der automatischen Gepäckraumerweiterung CargoSET, der zweistufigen Mechanik für eine schnellere Verdeckbetätigung und der hellen Verdeck-Innenverkleidung. Das Verdeck ist sicher eines der beeindruckendsten Merkmale dieses Cabrios. Die Verdeckbetätigung funktioniert bis auf einen einzigen Knopfdruck vollautomatisch. Das hydraulisch betätigte Dach rastet selbsttätig im vorderen Dachquerträger ein und benötigt bei laufendem Motor genau 20 Sekunden, bis es vollständig geschlossen ist. Damit ist es in seiner Klasse konkurrenzlos schnell. Auch das Verdeckmaterial selbst wurde aufgewertet. Das dreilagige Material mit einer Extraschicht aus dickem Fleece in der Mitte sorgt für besseren Wärme- und Schallschutz. Eine kleine, seitlich in den Stoff eingebrachte Ablaufrinne verhindert, dass beim Türöffnen Wasser auf die Sitze tropft. Als Farben stehen Schwarz und Blau zur Auswahl. Zu Gunsten des leichteren Gewichts sind der Verdeckrahmen, die schwenkbaren Träger und der große gepolsterte Holm, der an den vorderen Dachquerträger anschließt, aus Magnesium gefertigt. Der Verdeckstoff ist an sechs statt nur fünf schwenkbaren Holmen oder Spriegeln befestigt, welche die straffe, glatte Optik eines festen Coupé-Dachs erzeugen. Heckseitige Arretierholme straffen an Stelle der frontseitigen das Gewebe zusätzlich.

Mit der Betätigung des Abdeckmechanismus, der zur Gewichtsoptimierung ganz aus AluMINIum ist, stellt Saab eine weitere Neuheit vor. Bislang musste der Abdeckmechanismus bei Automatik-Verdecken gelenkig am Heck gelagert sein; jetzt sorgt ein einzigartiger zweistufiger Mechanismus für eine beschleunigte Dachmechanik: Die Abdeckung wird zunächst vollständig horizontal angehoben und anschließend parallel zur Oberkante des Kofferraums nach hinten gefahren. Anschließend fährt das Verdeck flach nach unten. Das übliche Einhängen und Einrasten entfällt, was sich sowohl auf die Zuverlässigkeit als auch auf den Sitzkomfort und die Abdichtung günstig auswirkt.

Das fahrerorientierte Cockpit
Das Hauptarmaturenbrett schwingt sich wie in der Sport-Limousine in einem sanften Bogen um den Fahrer, die Bedienelemente sind in der typischen Manier von Saab logisch so gruppiert, dass die am häufigsten benutzten der Hand des Fahrers am nächsten und unmittelbar in seinem natürlichen Gesichtsfeld liegen; der kurze Schalthebel ist nur eine Handbreit entfernt.

Ab 31.450 Euro


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Saab 9-3 Cabrio

Technische Daten des Saab 9-3 CabrioTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Cabriolet
Leistung:k.A.
Hubraum:k.A.
0-100 km/h:k.A.
Höchstgeschwindigkeit:k.A.
Drehmoment:k.A.
Verbrauch:k.A.
Schadstoffklasse:k.A.
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):k.A.
Leergewicht:k.A.
Basispreis:k.A.

Für das technische Datenblatt des Saab 9-3 Cabrio wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Saab in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Saab in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Saab 9-3 Cabrio finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Samstag, 26. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Saab





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]