Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
28.11.2021, 18:15 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Info Produktionsstart des KIA cee´d im slowakischen KIA-Werk

Info & News


Produktionsstart des KIA cee´d im slowakischen KIA-Werk

KIA cee´dDer erste in Europa produzierte Kia ist in der slowakischen Stadt Zilina vom Band gelaufen: der neue Kompaktwagen cee´d, der ausschließlich im europäischen Kia-Werk produziert und nur in Europa vertrieben wird. Dieser historische Moment, mit dem für die koreanische Erfolgsmarke eine neue Ära anbricht, wurde in Zilina von den Kia-Beschäftigten und Zulieferern sowie viel Prominenz begeistert gefeiert - im Beisein von Euisun Chung, Präsident und CEO der Kia MOTORS Corporation, Jan Slota, Bürgermeister von Zilina, sowie John Humphrey, Senior Vice President International Operations des renommierten amerikanischen Marktforschungsunternehmens J.D.Power & Associates.

"Die Marke Kia feiert hier einen Meilenstein auf ihrem Weg zu einem der großen, weltweit agierenden Automobilunternehmen", erklärte Jean-Charles Lievens, Senior Vice President von Kia MOTORS Europe, während der Zeremonie in Zilina. "Die Einführung des Kia cee´d markiert auch eine umfassende Qualitäts-Offensive unserer Marke. Höchste Entwicklungs- und Fertigungsstandards sowie europäisch orientiertes Design und eine hochwertige Anmutung bestimmen jeden Aspekt dieses ersten in Europa entwickelten und produzierten Kia-Modells. Der cee´d ist zweifellos der stärkste HerausForderer, den unsere Marke je im europäischen C-Segment angeboten hat."

Das fünftürige Steilheckmodell wird in Deutschland mit fünf Motoren (90 bis 143 PS, drei Benziner, zwei Diesel), Schalt- und Automatikgetrieben sowie in vier Ausführungen angeboten, insgesamt stehen so 16 Ausstattungs- und Motorisierungsvarianten zur Verfügung. Und auch bei Karosseriefarben (zwölf Farbtöne), Interieur-Gestaltung und Optionen hat der Kunde eine breite Auswahl, um seinen cee´d ganz individuell konfigurieren zu können.

Eine Milliarde Euro hat Kia in sein hochmodernes Europa-Werk investiert, das hinsichtlich Fahrzeugqualität und Produktivität neue Maßstäbe setzt: 100 Fahrzeuge pro Mitarbeiter und Jahr werden in Zilina gefertigt werden, wenn das Werk voll ausgebaut ist. Um von Anfang an höchste Produktionsqualität zu gewährleisten, absolvierten von Oktober 2005 bis Juli 2006 mehr als 600 Mitarbeiter von Kia MOTORS SlovaKia (KMS) ein intensives Training in Korea. Und auch beim Umweltschutz erfüllt die Produktionsanlage höchste AnForderungen.

Durch die Errichtung des neuen Kia-Werks werden insgesamt etwa 10.000 Arbeitsplätze in der Region geschaffen. Im Vollausbau wird die Jahreskapazität bei 300.000 Einheiten liegen, die Hälfte davon werden c´eed-Modelle sein: Monatlich laufen dann 12.500 Einheiten des Kompaktwagens vom Band.

Insgesamt wird die cee´d-Familie drei Modelle umfassen: Der 4,23 Meter langen, fünftürigen Steilheckversion werden noch 2007 ein Sportkombi (Produktionsstart: August) und ein Dreitürer (Produktion ab Dezember) zur Seite gestellt.

Dank des hohen Fertigungsstandards, nicht zuletzt durch den Einsatz modernster Technologien, werden in dem neuen Kia-Werk Fahrzeuge hergestellt, die sich durch Qualität und Langlebigkeit auszeichnen. Um dieses Vertrauen in den neuen Kompaktwagen zu unterstreichen, gewährt Kia für die gesamte Modell-Familie cee´d eine in Europa einzigartige Neuwagengarantie: sieben Jahre (oder 150.000 Kilometer) - fünf Jahre für das gesamte Fahrzeug und die Lackierung, zwei weitere Jahre für den Antriebsstrang inklusive Motor und Getriebe. Bei einem Verkauf ist die Garantie auf den neuen Besitzer übertragbar, vorausgesetzt alle Wartungsarbeiten wurden gemäß Kia-Scheckheft durchgeführt.


Diesen Beitrag empfehlen


Ähnliche Artikel zum Thema

Mercedes-AMG GT feiert Produktionsstart in Sindelfingen
BMW 8er Cabrio feiert Produktionsstart in Dingolfing
BMW M5 (2018) feiert Produktionsstart in Dingolfing
Mercedes-Benz S-Klasse - Produktionsstart in Sindelfingen
Volkswagen T6 Produktionsstart im Werk Hannover

Lesen Sie mehr aus dem Resort Info