Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
06.07.2022, 03:31 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Porsche Cayenne Turbo - Autokatalog

Porsche Cayenne Turbo

Porsche Cayenne Turbo

Leistung:
331 kW / 450 PS
V max:
266 km/h
Preis:
Ab 101.880 €
Hubraum:
4511 cm3
0-100 km/h:
5,6 s
Verbrauch:
15,7 Liter

Mit dem geländegängigen Mehrzweckfahrzeug beschreitet Porsche neue Wege und wahrt trotzdem die Form. Die beiden Modelle Cayenne S und Cayenne Turbo weisen klare Designmerkmale auf, die ihre Herkunft deutlich machen. Die V-förmige Front- und Hecklinie sowie die ebenfalls V-förmige Motorhaube mit den erhöhten Kotflügeln, die Scheinwerfer und die markanten Abgas-Endrohre lassen schon auf den ersten Blick den Porsche erkennen. Porsche typisch tritt die Turbo-Version auf: nämlich noch kraftvoller. Statt zwei wie beim Cayenne S signalisieren am Heck vier Abgas-Endrohre aus Edelstahl die enorme Leistung unter der mit zwei Powerdomen besetzten Motorhaube. Noch markanter ist das Turbo-Gesicht: Große Lufteinlassöffnungen unterstreichen den hohen Kühlluftbedarf des aufgeladenen V8-Aggregats.

Hervorragende Fahrleistungen, die dynamische Kraftentfaltung und das ausgezeichnete Ansprechverhalten im nahezu gesamten Drehzahlbereich charakterisieren den neu entwickelten V8-Saugmotor des Sport Utility Vehicle von Porsche. Das Aggregat arbeitet mit 32 Ventilen, die von zwei Nockenwellen je Zylinderreihe betätigt werden.
Dank der zwei Abgas-Turbolader mit Ladeluftkühlung setzt der V8-Motor bei 6.000/min 331 kW (450 PS) frei. Überragende Sprintqualitäten bringen den Turbo in nur 5,6 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer, seine Höchstgeschwindigkeit erreicht er bei 266 km/h. Das maximale Drehmoment beträgt 620 Newtonmeter im Bereich von 2.250/min bis 4.750/min.

Entscheidenden Einfluss auf die gesamte Fahrdynamik nimmt das in beiden Modellen serienmäßige Porsche Traction Management (PTM). Die völlig neue Generation des Vierrad-Antriebs verteilt im Grundmodus 62 Prozent der Motorkraft an die Hinterräder und 38 Prozent an die Vorderräder. Je nach Fahrsituation können bis zu 100 Prozent des Motormoments nach vorn oder nach hinten geleitet werden. Mangelnde Traktion ist dabei nicht allein der ausschlaggebende Faktor. Sensoren messen außerdem Fahrzeug-Geschwindigkeit, Querbeschleunigung, Lenkwinkel und Gaspedalbetätigung, damit der optimale Sperrgrad berechnet werden kann. Für Fahrten in schwierigem Gelände kann über das PTM auf eine Reduktionsstufe im Verteilergetriebe und auf eine 100-Prozent-Längssperre zugegriffen werden.


Porsche Cayenne TurboDie Luftfederung – serienmäßig beim Turbo, optional für den Cayenne S – gewährleistet durch eine automatische Absenkung des Fahrzeugs bei zunehmender Geschwindigkeit ein Maximum an Fahrspaß bei gleichzeitig hoher Sicherheit. In Verbindung mit dem PTM macht sie den Cayenne zum außergewöhnlichen Offroader. Im Sondergeländeniveau beträgt die Bodenfreiheit 273 Millimeter, um auch steile Rampen und extreme Geländekuppen überwinden zu können. Auf diesem Niveau ist der Cayenne für Wasserdurchfahrten bis 555 Millimeter bestens gerüstet. Ebenfalls serienmäßig ist das neu entwickelte variable Dämpfungssystem Porsche Active Suspension Management (PASM), das in Kombination mit der Luftfederung angeboten wird. Das PASM regelt – abhängig von Fahrbahnzustand und Fahrweise – elektronisch kontinuierlich die Dämpfkraft.

Die Konsequenz in Technik und Power setzt sich bei der Optik fort. Die Stylisten haben auf bewährte Designelemente zurückgegriffen, um ein Ziel zu erreichen: Der Cayenne sollte – wie alle anderen Porsche auch – zwar kräftig, aber nicht mächtig erscheinen. Um ein zeitloses Design zu schaffen, wurde auf modische Effekthascherei verzichtet. Die Form stand im Vordergrund. So zeigt die Karosserie der beiden Cayenne-Modelle eine V-förmig verlaufende Front- und Hecklinie sowie einen harmonischen seitlichen Flächenverlauf. Dadurch wirkt das Fahrzeug wesentlich kompakter, als es die Länge von knapp über 4,78 Meter eigentlich vermuten lässt. Die Heck-Ansicht besticht durch eine kräftige Fahrzeugschulter, die durch die breiten Heckleuchten noch betont wird. Zum prägnanten Styling gehören auch die Seitenfenster mit runden und gestreckten Linien, die Eleganz und Sportlichkeit vermitteln. Als Porsche typisch gelten außerdem die charakteristischen Scheinwerfer, die V-förmige Motorhaube und die Kotflügel mit ihren muskulösen Ausprägungen, die dem Cayenne in Verbindung mit dem kräftigen Heck eine sportliche Taille geben.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Porsche Cayenne Turbo

Technische Daten des Porsche Cayenne TurboTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Off-Roader
Leistung:331 kW / 450 PS
Hubraum:4511 cm3
0-100 km/h:5,6 s
Höchstgeschwindigkeit:266 km/h
Drehmoment:620 Nm
Verbrauch:15,7 Liter
Schadstoffklasse:k.A.
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4786 x 1928 x 1699 mm
Leergewicht:2355 kg
Basispreis:Ab 101.880 Euro

Für das technische Datenblatt des Porsche Cayenne Turbo wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Porsche in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Porsche in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Porsche Cayenne Turbo finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Dienstag, 13. Mai 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Porsche





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]