Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
06.07.2022, 03:54 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Porsche 911 GT3 RS - Autokatalog

Porsche 911 GT3 RS

Porsche 911 GT3 RS

Leistung:
280 kW / 381 PS
V max:
306 km/h
Preis:
Ab 120.788 €
Hubraum:
3600 cm3
0-100 km/h:
4,4 s
Verbrauch:
12,9 Liter

Der Typ 911 GT3 RS, der im Oktober auf den Markt kommt, ist extrem sportlich – er besitzt die Power und den Purismus eines reinrassigen Rundstreckenfahrzeugs und erfüllt gleichzeitig alle AnForderungen für einen straßenzugelassenen Sportwagen.

Der 911 GT3 RS ist ein Basis- und Homologationsmodell für Motorsport-Aktivitäten nach den neuen internationalen GT-Reglements. Mindestens 200 Exemplare wird Porsche davon bauen und an Kunden ausliefern. Die Bezeichnung „RS“ lässt die Herzen von Porsche-Kennern und Rennsport-Freunden höher schlagen. Modelle wie der Carrera RS 2.7 von 1972 und der 911 SC RS (1984) waren ebenfalls Homologationsfahrzeuge. Sie haben nicht nur Porsche-Geschichte, sondern auch Motorsport-Historie geschrieben. Der neue 911 GT3 RS soll diese Tradition fortsetzen.

Die Erzielung eines optimalen Leistungsgewichts stand bei der Entwicklung des „RS“ im Vordergrund. Es beträgt 4,86 kg/kW – dies bedeutet gegenüber der Clubsportversion des GT3 eine Verbesserung um vier Prozent. Der Neue ist um 50 Kilogramm leichter als die GT3-Clubsportversion. Er wiegt – vollgetankt mit 90 Liter Kraftstoff – 1360 Kilogramm.

Auch der „RS“ ist ausschließlich mit einem Überrollkäfig lieferbar. Die Grundfarbe aller Fahrzeuge ist weiß. Alle Schriftzüge sind – ganz in der Tradition der berühmten Vorgänger –wahlweise in blau oder rot gehalten.

Porsches neuer Top-Sportler verfügt in der Straßenversion über technische Features, die später auch in der Renn-Version zu finden sein werden. Die kompletten Radträger, geteilte Querlenker an Vorder- und Hinterachse, sowie die optimierte Fahrwerksgeometrie und eine besonders leichte Heckscheibe aus Polycarbonat oder Fronthaube und Heckflügel aus Carbon sind einige Beispiele dafür.

Das außerordentlich drehfreudige Aggregat schöpft aus einem Hubraum von 3,6 Liter 280 kW (381 PS) bei 7.300 Umdrehungen/Minute. Die maximale Drehzahl beträgt 8.200 Umdrehungen. Die Literleistung liegt bei 105,8 PS. Diese Werte entsprechen dem aktuellen GT3. Mittels eines sogenannten Staudrucksammlers, der unter dem Heckflügel liegt, wird dem Motor bei hohen Geschwindigkeiten zusätzliche Luft zugeführt, was dazu führt, dass der „RS“ seine hohe Leistungskraft noch leichter realisiert. Entsprechend sind die Fahrleistungen. Für den Parade-Sprint von 0 bis 100 km/h benötigt der GT3 RS 4,4 Sekunden; bis Tempo 200 vergehen 14,0 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 306 km/h. Übertragen wird diese hohe Leistungskraft über ein eng gestuftes 6-Gang-Schaltgetriebe. Die Verbindung zwischen Motor und Getriebe erfolgt beim „RS“ über ein Einmassenschwungrad, das eine geringere Rotationsmasse besitzt als ein Zweimassenschwungrad.

Ab 120.788 Euro (inklusive Mehrwertsteuer)


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Porsche 911 GT3 RS

Technische Daten des Porsche 911 GT3 RSTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Luxusklasse
Leistung:280 kW / 381 PS
Hubraum:3600 cm3
0-100 km/h:4,4 s
Höchstgeschwindigkeit:306 km/h
Drehmoment:385 Nm
Verbrauch:12,9 Liter
Schadstoffklasse:k.A.
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4435 x 1770 x 1275 mm
Leergewicht:1360 kg
Basispreis:Ab 120.788 Euro

Für das technische Datenblatt des Porsche 911 GT3 RS wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Porsche in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Porsche in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Porsche 911 GT3 RS finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Montag, 21. Juli 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Porsche





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]