Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
23.05.2022, 15:41 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Peugeot Partner - Autokatalog

Peugeot Partner

Peugeot Partner

Leistung:
55 kW / 75 PS
V max:
150 km/h
Preis:
Ab 13.850 €
Hubraum:
1360 cm3
0-100 km/h:
17,5 s
Verbrauch:
7,1 Liter

Der neue Peugeot Partner tritt mit völlig neu gestalteter Frontpartie an, die Assoziationen an einen Geländewagen weckt. Mit der neuen Motorhaube, den größeren Scheinwerfern in Klarglasoptik, dem neu gestalteten Kühlergrill und dem bulligen Stoßfänger mit Platz für optionale Nebelscheinwerfer wirkt der neue Partner wesentlich dynamischer als sein Vorgänger. Dank des neuen Vorbaus mit verbesserter Crashstruktur ist er bei Frontalunfällen außerdem deutlich sicherer.

Die Anmutung eines Allradfahrzeuges ist durchaus gewollt und unterstreicht die Freizeit- und Spaßqualitäten, die der Partner vor allem als traktionssicherer Escapade mit seinem höher gelegten Fahrwerk und einem optional erhältlichen selbstsperrenden Differenzial ausspielen kann.

Drei Ausstattungslinien

Bereits die Pkw-Basisversion Présence bietet Servolenkung, zwei große Airbags und ABS. Die rechte Schiebetür gehört ebenfalls zum Serienumfang. Als Antrieb steht entweder der 1,4-Liter-Benziner mit 55 kW (75 PS) oder der 1,9-Liter-Dieselmotor mit 51 kW (69 PS) zur Verfügung.

Das Austattungsniveau Prémium verfügt darüber hinaus über die Schiebetüren an beiden Seiten, Seitenairbags und das Komfort-Paket mit elektrisch verstellbaren und beheizbaren Außenspiegeln, elektrischen Fensterhebern und Zentralverriegelung mit Funk-"Plip"-Funktion. Sie ermöglicht das leichte Auffinden des Partner auf unübersichtlichen Parkplätzen durch ferngesteuertes Aktivieren der Warnblinkanlage.

Spitzenmodell ist der Escapade: Äußerlich ist er an seiner erhöhten Bodenfreiheit, den etwas verbreiterten Kotflügeln und an den vergitterten Scheinwerfern und Rückleuchten zu erkennen. Ölwanne und Gelenkwellen schützt ein drei Millimeter starkes Schutzblech vor Bodenberührung.

Triebwerksseitig werden für den Escapade der 80 kW (109 PS)-Benziner sowie der 66 kW (90 PS) starke HDi-Diesel mit Common-Rail-Ein-spritzung angeboten. Beim Prémium steht darüber hinaus der 55 kW (75 PS)-Benziner zur Verfügung.

Vom Start weg: Sondermodell Grand Filou Cool

Peugeot PartnerMit dem Grand Filou Cool hat Peugeot die Einführung der nächsten Generation des Partner gleich mit einem Paukenschlag eingeläutet: Mit Klimaanlage, Metallic-Lackierung und besonders attraktiven Stoff- und Interieurfarben ergänzt dieses Sondermodell die Prémium-Ausstattung nach oben und bietet dabei 2.500 Euro Preisvorteil.

Wirkungsvolle Traktionshilfe: selbstsperrendes Differenzial

Der Escapade unterstreicht nicht nur optisch seine Eignung als traktionssicheres Freizeitfahrzeug. Eine automatische Differenzialsperre vom französischen Zulieferer FAM, die im Grande Escapade ab April 2003 optional erhältlich sein wird, arbeitet dem Getriebe nachgeschaltet als wirkungsvolle Anfahrhilfe. Ihre automatisch ansprechende Lamellenkupplung tritt in Aktion, sobald ein Antriebsrad durchdreht. Die schonend einsetzende Sperrwirkung leitet bis zu 75 Prozent des zur Verfügung stehenden Antriebsmoments an das stehende Rad weiter. In der überwiegenden Mehrzahl aller Fälle genügt diese Differenzialsperre, um das Fahrzeug in schwerem Gelände wieder frei zu bekommen.

Peugeot PartnerDa der Frontmotor des Partner die Vorderachse gut belastet, ist unabhängig vom Beladungszustand stets ein optimaler Aufstandsdruck für die antreibenden Vorderräder gewährleistet. Den Escapade und Grande Escapade gibt es ausschließlich mit dem 80 kW (109-PS)-Benziner oder dem 66 kW (90-PS)-HDi.

Daneben wird der Partner als Allradvariante mit permanentem Antrieb angeboten. Das Antriebssystem wird vom elsässischen 4x4-Spezialisten Dangel eingebaut.

Safety First: Optimierter Insassenschutz und neues Interieur

Neben den serienmäßigen Fahrer- und Beifahrerairbags, die in ihrem Volumen deutlich vergrößert wurden, erhält der Kunde beim neuen Partner in Kombination mit einer zusätzlichen linken Schiebetür nun auch Seitenairbags.

Völlig neu gestaltet wurden der Armaturenträger und die Mittelkonsole. Der neue Instrumententräger beinhaltet jetzt serienmäßig einen Drehzahlmesser und ein Info-Display, das Kilometerstände, Wartungsintervalle und beim HDi den Ölstand anzeigt. Zahlreiche Ablagen im Armaturenbrett, den Türen und hinter den Sitzen helfen, Utensilien, die eine mehrköpfige Familie üblicherweise im Auto ansammelt, zu verstauen.

Ideal dafür ist das ab Ausstattungsniveau Prémium optional lieferbare Multifunktionsdach, das nicht nur eine schwenkbare Dachreling beinhaltet, sondern auch praktische Ablagefächer im Überkopfbereich. Drei offene Fächer mit CD-Reservoir sitzen über der Frontscheibe, ein durchgehendes Ablagefach zieht sich im Heck über die gesamte Breite. Flugzeug-Ambiente vermitteln zwei weitere Ablagen mit Deckeln links und rechts über den Fond-Sitzplätzen. Insgesamt über 100 Liter Stauraum sind so zusätzlich nutzbar.

Partner und Partner Komfort als Nutzfahrzeuge

Basis bei den Kastenwagen-Varianten mit Lkw-Zulassung ist der Partner 170C mit dem 1,9-Liter-Saugdiesel (51 kW/69 PS). Seine Grundausstattung beinhaltet Fahrerairbag, verglaste Heckflügeltüren und – neu – die Servolenkung. Dazu verfügt er bereits über eine Schutzleiter hinter dem Fahrersitz und seitliche Rammschutzleisten.

Darüber rangiert der Komfort, der zusätzlich über ein Komfort-Paket inklusive elektrisch verstellbarer (rechts) und beheizbarer Außenspiegel, elektrische Fensterheber und Zentralverriegelung mit Funk-"Plip"-Funktion verfügt. An Triebwerken stehen für den Komfort der 66 kW (90 PS)-HDi, der 51 kW (69 PS)-Saugdiesel sowie der 55 kW (75 PS)-Benziner zur Verfügung.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Peugeot Partner

Technische Daten des Peugeot PartnerTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Van
Leistung:55 kW / 75 PS
Hubraum:1360 cm3
0-100 km/h:17,5 s
Höchstgeschwindigkeit:150 km/h
Drehmoment:k.A.
Verbrauch:7,1 Liter
Schadstoffklasse:Euro 3 + D4
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4137 x 1724 x 1810 mm
Leergewicht:1263 kg
Basispreis:Ab 13.850 Euro

Für das technische Datenblatt des Peugeot Partner wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Peugeot-Autohaus in Ihrer Nähe  Peugeot-Autohaus in Ihrer Nähe
Alle Fahrzeuge von Peugeot in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Peugeot in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Peugeot Partner finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Mittwoch, 23. Juli 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Peugeot





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]