Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
06.07.2022, 02:41 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Peugeot 607 - Autokatalog

Peugeot 607

Peugeot 607


Die 4,87 Meter lange Peugeot-Oberklasse präsentiert sich mit einer Fülle von Top-Qualitäten und erhebt damit zu Recht den Anspruch, im neudefinierten Peugeot-Markenmanagement den Wert Souveränität überzeugend zu demonstrieren.
Zum Beispiel das Design: Mit unbestreitbarer Eleganz und Rasse strahlt es katzenhafte Geschmeidigkeit aus, die Stufenheck-Karosserie vereinigt zeitlosen Charakter, typische Peugeot- und moderne Stilelemente. Ausgewogene Formen prägen die markante Linienführung. Sie bildet vom Kühlergrill mit Löwenemblem bis zum Gepäckraum mit komplett roten Heckleuchten eine harmonische Einheit - eine moderne Silhouette ohne jede Aggressivität.
Oder der Innenraum: Hier doMINIert der Eindruck von großzügigem Raumangebot und Behaglichkeit. Jedes Detail lässt die Sorgfalt erkennen, mit der es gezeichnet und gebaut wurde.

Ganz wichtig - die 607-Intelligenz. Eine lange Reihe von Systemen sorgt unauffällig dafür, dass sich die 607-Passagiere wohl fühlen: Die Klimaanlage schafft vollautomatisch gleichbleibende Innenraumtemperatur auch bei unterschiedlichsten Außenbedingungen. Die Lautstärke der zwölf Lautsprecher wird geschwindigkeitsabhängig geregelt. Bei anbrechender Dunkelheit schaltet sich automatisch das Abblendlicht ein. Die Leuchtweite der Xenon-Scheinwerfer wird lastabhängig reguliert. Der Innenrückspiegel dunkelt selbsttätig ab, wenn der Lichtstrahl eines nachfolgenden Fahrzeugs auftrifft. Das Parkhilfesystem meldet per Signalton die Annäherung an ein Hindernis. Der Regensensor gibt nicht nur den Befehl zum automatischen Wischen der Scheibe, sondern bei entsprechender Intensität des Regens auch zum Einschalten des Abblendlichts. Das Navigationssystem hilft, sich in unbekannten Gegenden zielsicher zurecht zu finden.

Elektronische Intelligenz wirkt selbstverständlich auch in Sachen Sicherheit mit: Mit gezieltem Motor- und Bremseneingriff sorgt die Fahrdynamikregelung in kritischen Situationen für den richtigen Kurs. Bei heftigen Bremsmanövern erhöht die Elektronik den Systemdruck der Bremsen und schaltet gleichzeitig die Warnblinker ein, um nachfolgende Fahrzeuge zu warnen. Abhängig von Geschwindigkeit, Lenkeinschlag und Fahrbahnzustand wird die Kennlinie der Federung angepasst. Nicht zuletzt: Die Elektronik kontrolliert ständig den Luftdruck aller Reifen und meldet einen Druckverlust per Anzeige im Instrumententräger.
Beinahe überflüssig zu sagen: Zwei großvolumige Frontairbags, zwei Seitenairbags vorn und durchgehende Kopfairbags (sogenannte Seitenvorhänge) für die vorderen und hinteren Passagiere bieten Schutz beim Unfall.
Möglich wird der gewaltige elektronische Aufwand nicht etwa durch kilometerlange Kabelbäume, sondern durch die im 607 verwendete Multiplextechnik. Bei ihr genügt ein einziger Draht für die Übertragung einer Fülle von codierten Informationen. Sie werden vom bord-eigenen Computersystem decodiert, um die jeweils gewünschte Funktion zu aktivieren.

Peugeot bietet den 607 zum Verkaufsstart wahlweise mit einem Dreiliter-V6-Benzinmotor oder einem 2,2-Liter-Vierzylinder-HDI-Diesel-aggregat an. Bei dem Benziner handelt es sich um den mit großem Aufwand überarbeiteten V6 mit 2946 cm_ und vollelektronischer Steuerung. Er verfügt über zwei obenliegende Nockenwellen pro Zylinderbank, 24 Ventile, variable Einlaßventilsteuerung und eine motorbetätigte Drosselklappe im Einlasskanal. Diese vom elektronischen Gaspedal gesteuerte Vorrichtung ermöglicht die Integration mehrerer Funktionen im Dialog zwischen den verschiedenen Steuergeräten, die beispielsweise das Automatikgetriebe, die Fahrdynamikregelung, die Geschwindigkeitsregelung, die Antriebsschlupfregelung und das Antiblockiersystem beeinflussen. Der V6 leistet 152 kW/207 PS und verfügt über ein Drehmoment von 285 Nm.
Der HDI-Diesel schöpft seine Kraft von 98 kW/133 PS und das gewaltige Drehmoment von 310 Nm aus 2,2 Liter Hubraum. Seine technischen Merkmale: Common-Rail-Direkteinspritzung, Turbolader mit variablem Einlassquerschnitt (VTG), zwei obenliegende Nockenwellen, 16 Ventile und - erstmals in der Großserie - ein Diesel-Partikelfilter, der für eine rigorose Reduzierung der Rußpartikel im Dieselabgas und für eine Schadstoff-Einstufung nach Euro III sorgt.

Sowohl der V6 als auch der HDI werden im 607 wahlweise mit einem Fünfgang-Schalt- oder einem Viergang-Automatikgetriebe angeboten. Das Schaltgetriebe erhielt eine neukonstruierte Seilzugbetätigung, mit der sich der Schalthebel noch weicher und präziser führen lässt. Im Automatikgetriebe weist die Kulisse des Wählhebels außer der klassischen Automatikgasse noch eine weitere Gasse für die sequentielle Schaltung auf: Durch Drücken des Hebels nach vorn wird hochgeschaltet, durch Ziehen nach hinten wird zurückgeschaltet. Das Automatikgetriebe verfügt zudem über eine sehr viel umfangreichere Steuerungselektronik, die beispielsweise mit ABS und ESP zusammenarbeitet und deswegen unnötige Gangwechsel vermeidet. Die neue Elektronik erkennt aber auch die Fahrweise des jeweiligen Fahrers präziser und passt sich entsprechend an.  Ab 30.050 Euro


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Peugeot 607

Technische Daten des Peugeot 607Technische Daten

Fahrzeugklasse:Obere Mittelklasse
Leistung:k.A.
Hubraum:k.A.
0-100 km/h:k.A.
Höchstgeschwindigkeit:k.A.
Drehmoment:k.A.
Verbrauch:k.A.
Schadstoffklasse:k.A.
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):k.A.
Leergewicht:k.A.
Basispreis:k.A.

Für das technische Datenblatt des Peugeot 607 wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Peugeot-Autohaus in Ihrer Nähe  Peugeot-Autohaus in Ihrer Nähe
Alle Fahrzeuge von Peugeot in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Peugeot in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Peugeot 607 finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Samstag, 26. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Peugeot





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]