Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
04.07.2022, 05:01 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Opel Vectra (2004) - Autokatalog

Opel Vectra 2004

Opel Vectra (Modell 2004)

Leistung:
74 kW / 100 PS
V max:
205 km/h
Preis:
Ab 19.995 €
Hubraum:
1796 cm3
0-100 km/h:
11,2 s
Verbrauch:
7,6 Liter

Als neuer Top-Motor auf dem Selbstzünder-Sektor dient der 3.0 V6 CDTI mit Common-Rail-Einspritzung. Er mobilisiert 130 kW (177 PS) und bietet ein Drehmomentmaximum von 370 Nm an. Der Vectra V6 CDTI gibt sich mit 7,0 Litern Diesel pro 100 Kilometer zufrieden und sorgt gleichzeitig für souveräne Fahrleistungen: Der Sprint von Null auf Tempo 100 gelingt in 9,3 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 226 km/h. Der Vectra V6 CDTI hat serienmäßig ein neu entwickeltes, Sechsgang-Schaltgetriebe an Bord, als Alternative steht eine Fünfstufenautomatik mit manuellem Schaltprogramm („ActiveSelect“) zur Wahl.

Das Interaktive Dynamische Fahrsystem (IDS) der Vectra-Limousine präsentiert sich künftig spürbar noch agiler und komfortabler. Die Servolenkung wurde direkter übersetzt – von 16,0:1 auf 15,0:1 – und in ihrem Kennlinienverlauf neu abgestimmt. An der Vorderachse haben die Ingenieure die Stützlager, die Lager des Stabilisators und die Dämpferabstimmung modifiziert. Das innovative Fahrstabilitätssystem ESP Plus, das selektiv bis zu drei Räder abbremsen kann, wurde dem agileren und spontaneren Handling entsprechend angepasst. Für besonders dynamisch orientierte Vectra-Kunden stehen in Verbindung mit dem Sportfahrwerk zwei Leichtmetallräder im Format 18 Zoll zur Verfügung; sie tragen Reifen der Größe 225/45 .

Opel VectraAuch im Design setzt der Vectra im Modelljahr 2004 neue Akzente. Bei allen Ausstattungsvarianten sind die seitlichen Blinkleuchten, die Rückleuchten und die dritte Bremsleuchte mit weißem Deckglas gefiltert; die Türgriffe präsentieren sich in Wagenfarbe. Im Interieur sind die Instrumente und die Schalthebelkulisse mit Chromrahmen eingefasst, die Rahmen der Lüftungsdüsen sind nun in Anthrazit-Metallic lackiert.

Eine Alleinstellung genießt die Vectra-Limousine in der Mittelklasse nicht zuletzt ihres Angebots an innovativer Technik. Eine wegweisende Option sind die AFL-Frontscheinwerfer Adaptive Forward Lighting). Die High-Tech-Lichttechnologie kombiniert erstmals Bi-Xenon-Scheinwerfer, die dem Lenkeinschlag folgen, mit einem Abbiegelicht, das Kreuzungen und enge Kurven im 90 Grad Winkel ausleuchtet.

Opel VectraHochklassigen Komfort bietet Opel zudem auf Wunsch mit dem orthopädisch optimierten und medizinisch empfohlenen MultiContour-Fahrersitz. Die “Aktion Gesunder Rücken e.V.” (AGR), ein unabhängiges Gremium von Ergonomie-Experten und Medizinern unterschiedlichster Fakultäten, hat dem 18-fach verstellbaren Sitz das AGR-Gütesiegel verliehen. Er verfügt über eine höhen- und tiefenverstellbare Lendenwirbelstütze und neben der Sitzheizung über eine in drei Stufen regelbare Sitzklimatisierung. Diese bläst Luft in das Sitzkissen ein, vom Sitzrücken wird sie abgesaugt.

Im Fond sorgt auf Wunsch ab Spätherbst der multifunktionale Travel Assistant für mehr Flexibilität und Komfort. Er wird zwischen den beiden äußeren Rücksitzen verankert und bietet den Fondpassagieren zwei faltbare Tische, Kühlbox, Abfallbehälter, Getränkehalter, eine Halterung für einen DVD-Player und 12-Volt-Stromversorgung. Dass die Vectra-Passagiere in der zweiten Reihe Erster Klasse fahren, dafür sorgt außerdem das Twin Audio-System für die Rücksitze. Es umfasst ein Kontrollmodul in der hinteren Mittelkonsole für die Programm- und Lautstärkewahl, zwei Anschlüsse für Kopfhörer sowie einen Kopfhörer. So sind die hinteren Passagiere in der Lage, Musik-CDs zu hören, wenn vorne ein Radioprogramm läuft – oder umgekehrt.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Opel Vectra (2004)

Technische Daten des Opel VectraTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Mittelklasse
Leistung:74 kW / 100 PS
Hubraum:1796 cm3
0-100 km/h:11,2 s
Höchstgeschwindigkeit:205 km/h
Drehmoment:167 Nm
Verbrauch:7,6 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4596 x 1798 x 1460 mm
Leergewicht:1375 kg
Basispreis:Ab 19.995 Euro

Für das technische Datenblatt des Opel Vectra wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Opel-Autohaus in Ihrer Nähe  Opel-Autohaus in Ihrer Nähe
Alle Fahrzeuge von Opel in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Opel in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Opel Vectra finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Freitag, 05. September 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Opel





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]