Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
25.10.2021, 17:01 Uhr

Artikel des Tages

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Toyota Prius (2006) - Autokatalog

Toyota Prius 2006

Toyota Prius (Modell 2006)

Leistung:
57 kW / 78 PS
V max:
170 km/h
Preis:
Ab 24.000 €
Hubraum:
1497 cm3
0-100 km/h:
10,9 s
Verbrauch:
4,3 Liter

Das hohe Niveau der passiven Sicherheit kommt nicht von ungefähr. Der Prius verfügt über eine aufwändige Sicherheitskarosserie. Im Fall eines Aufpralls werden die Insassen von einem umfangreichen Airbagsystem geschützt, das zweistufig auslösende Frontairbags, Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer sowie große seitliche Kopfairbags vorn und hinten umfasst.

Fahrer- und Beifahrersitz sind mit dem Schleudertrauma-Schutzsystem WIL (Whiplash Injury Lessening) ausgerüstet, und die an den äußeren Fondsitzen angebrachten ISOFIX-Kindersitzfixierungen verfügen über einen zusätzlichen oberen Befestigungspunkt.

Toyota nutzt die Elektronikarchitektur des Prius, um die Sicherheitssysteme des Fahrzeugs und ihre Vernetzung zu optimieren. So sind die serienmäßigen elektronischen Fahrhilfen wie ABS, die elektronisch geregelte Bremskraftverteilung EBD, der Brems-Assistent BA, die Antriebsschlupfregelung TRC und die weiterentwickelte Stabilitätskontrolle VSC+ unter dem Dach des elektronisch gesteuerten Bremssystems ECB zu einer integrierten Einheit zusammengefasst.

Innenraum und Ausstattung

Toyota PriusDas dynamische Karosseriedesign des Prius setzt sich im Innenraum fort. Neue, sehr ansprechende Materialien steigern abermals die Qualitätsanmutung, und neue, zukunftsweisende Ausstattungsdetails wie der intelligente Parkassistent IPA unterstreichen den Anspruch des Prius als Technologieträger des Hauses Toyota.

Fahrer und Passagiere profitieren von dem großzügigen Raumgefühl und einem hohen Maß an Fahrkomfort. Dazu tragen auch die gute Geräuschdämmung und ausgesprochen leise arbeitende Antriebsaggregate bei.

Der obere Bereich der Türverkleidungen und der Armaturentafel besteht nun aus weicherem, angenehmerem Material in dunklerer Farbe. Ebenfalls in dunklerer Farbgebung sind die Sitze gehalten. Der Fahrersitz ist serienmäßig höhenverstellbar, die Sitzposition und die großzügige Verglasung erlauben eine hervorragende Rundumsicht.

Im Fond des aktualisierten Prius genießen die Passagiere dank der jetzt um 50 Millimeter breiteren Sitzfläche und Rückenlehne noch höheren Komfort. Durch die überarbeitete Polsterung liegt der Hüftpunkt nun sechs Millimeter niedriger als im aktuellen Modell, so dass die hinteren Sitze mehr Kopffreiheit bieten und ein großzügigeres Raumgefühl vermitteln.

Nach wie vor wird der Antrieb des Prius durch einen sanften Druck auf den Startknopf aktiviert. Mit dem EV-Schalter kann der Fahrer auf reinen Elektrobetrieb umschalten - emissionsfrei und nahezu geräuschlos.

Zur Modellpflege im Detail zählt die Überarbeitung der Anzeigeinstrumente. Die Anzeige für die gewählte Fahrstufe ist nun noch leichter ablesbar positioniert.

Das in der Mittelkonsole integrierte Touch-Screen-Display dient zugleich als Statusanzeige und Bedienelement. Es informiert wahlweise über den Durchschnitts- sowie Momentanverbrauch, dient als Diagnose- und Unterbrechungsanzeige sowie als Statusanzeige für Antrieb, Klimaanlage, Audio- und DVD-Navigationssystem, Freisprecheinrichtung, Energiefluss und -rückgewinnung.

Toyota PriusAlternativ lassen sich die Klimaautomatik, das Audiosystem, das DVD-Navigationssystem und die Freisprecheinrichtung auch über Bedienelemente im Lenkrad betätigen, das bei allen Ausstattungsvarianten des aktualisierten Prius mit Leder bezogen ist.

Die Schaltstufen wählt der Fahrer im Prius über einen kompakten Schalthebel, der an einen Joystick erinnert. Alles weitere erledigt die elektronische Getriebesteuerung automatisch.

Drei Ausstattungsvarianten

Toyota bietet den aktualisierten Prius in drei Ausstattungsvarianten an: als Prius, Prius Sol und als Prius Executive. Bereits der Prius verfügt über eine umfangreiche Serienausstattung mit komplettem Sicherheitspaket sowie elektrisch einstellbaren, beheizbaren Außenspiegeln, die ebenso in Wagenfarbe lackiert sind wie die Stoßfänger und Türgriffe. Er rollt auf neuen Leichtmetallrädern mit Leichtlaufreifen der Dimension 195/55 R16.

Der Fahrersitz ist höheneinstellbar. Weiteren Komfort bieten elektrische Fensterheber vorn und hinten mit Auf-/Abwärtsautomatik sowie die getönte Wärmeschutzverglasung. Zur Basisausstattung gehören neben dem hochwertigen Audiosystem mit RDS-Radio, CD-Player und sechs Lautsprechern auch der Start-/Stop-Knopf und der Schalter für den EV-Modus.

In der nächsten Ausstattungsstufe Prius Sol sind serienmäßig eine elektronische Geschwindigkeitsregelanlage, in den Frontstoßfänger integrierte Nebelscheinwerfer und das smart-Key-System für schlüsselloses Öffnen, Starten und Verschließen an Bord. In der Mittelkonsole befindet sich zudem ein zusätzlicher Audioeingang für externe Audioquellen wie iPod und MP3-Player.

Toyota PriusDas optionale DVD-Navigationssystem verfügt über den erstmals in einem Serienfahrzeug angebotenen intelligenten Einparkassistenten IPA, mit dem der Prius einmal mehr seine Ausnahmestellung als Technologie-Pionier beweist. IPA unterstützt den Fahrer beim Einparken. Dieser muss dem Assistenten lediglich die gewünschte Parkposition mitteilen und bestimmt mittels der Bremse die Einparkgeschwindigkeit. Der Einparkassistent funktioniert beim Rückwärtsparken - sowohl hintereinander als auch in quer zur Fahrtrichtung angeordneten Parktaschen.

Im Prius Executive schließlich kommt serienmäßig ein JBL-Premium-Audiosystem mit Sechsfach CD-Wechsler und neun Lautsprechern sowie ein DVD-Navigationssystem inklusive Freisprecheinrichtung mit BluetoothTM-Technologie und dynamischer Routenführung TMC (Traffic Message Channel) zum Einsatz. Optional ist die Executive Version des Prius mit einer Lederpolsterung erhältlich.

Fahrwerk

Zu den fahrdynamischen Funktionen des Prius zählen ABS und EBD ebenso wie der Brems-Assistent BA, das weiterentwickelte elektronische Stabilitätsprogramm VSC+ und die Antriebsschlupfregelung TRC. Das elektronisch gesteuerte Bremssystem ECB nutzt modernste "by-wire"-Technologie, um sowohl die Fahrdynamik-Programme als auch die elektro-hydraulische Bremsanlage des Prius zu steuern.

An der Vorderachse des Prius kommt eine Einzelradaufhängung an Mc-Pherson-Federbeinen zum Einsatz, am Heck eine besonders leichte und kompakte Torsionslenkerachse mit Schraubenfedern und Stabilisator.

Service und Umweltschutz

Toyotas umfangreiche Garantieleistungen umfassen bei jedem Neufahrzeug eine dreijährige Vollgarantie auf das gesamte Fahrzeug bis zu einer maximalen Laufleistung von 100.000 Kilometern (im ersten Jahr ohne Kilometerbegrenzung) sowie eine 3-Jahres-Garantie auf den Lack und eine 12-Jahres-Garantie gegen Durchrostung der Karosserie von innen nach außen. Für den Prius gewährt Toyota darüber hinaus eine 8-Jahres-Garantie auf alle Komponenten des Hybridsystems inklusive der Hybridbatterie bis maximal 160.000 Kilometer.

Der Toyota Prius ist ausgesprochen wartungsarm. Toyota ruft ihn alle 30.000 Kilometer, spätestens jedoch nach zwei Jahren zur Inspektion. Alle 15.000 Kilometer, spätestens nach einem Jahr, ist lediglich ein kurzer Fitness-Check mit Ölwechsel nötig.

Zur Verminderung der Reparaturkosten sind zahlreiche Bauteile wie die Kühlerhalterung und die Halterung der Scheinwerfer in Hinblick auf maximale Reparaturfreundlichkeit konstruiert.

Toyota PriusVerantwortung für Umweltschutz und Recycling wird beim Prius ebenfalls groß geschrieben. Das Hybridfahrzeug unterbietet deutlich die Grenzwerte der Euro 4-Abgasnorm und zählt zu den wirtschaftlichsten und umweltverträglichsten Autos, die es heute auf dem Markt gibt.

Toyota setzt konsequent auf recyclingfähige Bauteile. Selbst aus der Hybridbatterie lassen sich wertvolle Rohstoffe, darunter Nickel (ca. 70% des Batterieinhalts), zurückgewinnen.

Der aktualisierte Prius steht ab dem 04. März 2006 bei den deutschen Toyota Vertragshändlern.



Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Toyota Prius (2006)

Technische Daten des Toyota PriusTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Untere Mittelklasse
Leistung:57 kW / 78 PS
Hubraum:1497 cm3
0-100 km/h:10,9 s
Höchstgeschwindigkeit:170 km/h
Drehmoment:115 Nm
Verbrauch:4,3 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4450 x 1725 x 1490 mm
Leergewicht:1375 kg
Basispreis:Ab 24.000 Euro

Für das technische Datenblatt des Toyota Prius wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Toyota in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Toyota in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Toyota Prius finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Donnerstag, 02. März 2006
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Toyota





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]