Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
21.10.2021, 10:44 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Mitsubishi Pajero Sport - Autokatalog

Mitsubishi Pajero Sport

Mitsubishi Pajero Sport

Leistung:
85 kW / 115 PS
V max:
145 km/h
Preis:
Ab 31.590 €
Hubraum:
2477 cm3
0-100 km/h:
18,5 s
Verbrauch:
10,5 Liter

Das Design des Pajero Sport wurde zum Modellwechsel 2000 überarbeitet. Seine Front wirkt sehr dynamisch und zeigt deutlich die Zugehörigkeit zur Pajero Familie mit Pajero und Pajero Pinin. Der Kühlergrill präsentiert sich in einer modernen Optik. Einen besonders wertigen Eindruck hinterlässt die aufgeräumte Frontpartie des Pajero Sport durch eine Einfassung von Kühlergrill und Klarglasscheinwerfern durch edle Chrom-Elemente.

Ähnliches ist den Mitsubishi Designern bei der Gestaltung des Hecks auch durch die jetzige Rückleuchtengrafik gelungen. In der Seitenansicht wirkt der Pajero Sport seit dem Jahrgang 2000 ebenfalls sportlicher und schlanker. Die serienmäßigen Leichtmetallfelgen und die in Wagenfarbe lackierten Kotflügelverbreiterungen und seitlichen Trittstufen lassen den Offroader sehr kraftvoll erscheinen.

Mitsubishi Pajero SportDen Antrieb des Pajero Sport übernimmt ein aus der Mitsubishi Modellpalette bekanntes und vielfach bewährtes Diesel-Aggregat. Der Selbstzünder mit 2,5 Liter Hubraum leistet seit dem Modelljahr 2002 85 kW/115 PS bei 4000 min-1 und gibt seine Kraft an ein leicht zu schaltendes manuelles 5-Gang-Getriebe ab. Das maximale Drehmoment beträgt 240 Nm und steht bei 2000 min-1 zur Verfügung. Der Selbstzünder besticht nicht nur durch seine Wirtschaftlichkeit (10,5 l/100 km) sondern dank Ausgleichswellen-Technik auch mit hoher Laufkultur. Er erfüllt die Abgasnorm Euro 3.

Dank seines zuschaltbaren Allradsystems „Easy Select“ gelangt der Pajero Sport auch in Bereiche, die für andere Edel-Kombis gemeinhin unerreichbar bleiben. Bei regulären Straßen- und Wetterbedingungen empfiehlt sich der „2H“-Modus, in dem die Antriebskraft ausschließlich an die Hinterräder fließt und der elegante Cruiser betont wirtschaftlich und geräuscharm seines Weges zieht. Sollte auf nasser oder rutschiger Fahrbahn erhöhte Traktion geFordert sein, lässt sich das System – bei Geschwindigkeiten bis 100 km/h – während der Fahrt von „2H“ auf „4H“ umschalten. Ermöglicht wird der fliegende Wechsel zwischen den Antriebsarten durch ein Freilauf-Vorderachsdifferenzial.

Mitsubishi Pajero SportEin stabiler Leiterrahmen sorgt für hohe Belastbarkeit im Gelände oder beim Zugbetrieb (Anhängelasten bis zu 2.800 kg). Gleichzeitig bildet er eine Säule der passiven Sicherheit, die von Seitenaufprallschutz-Vorrichtungen in den Türen, definierten Karosserie-Crashzonen, Dreipunkt-Automatikgurten (vier, vorne höhenverstellbar) sowie Fahrer- und Beifahrer-Airbag ergänzt wird. Klemmschutz-Vorrichtungen an den elektrischen Scheibenhebern, Kindersicherungen in den Fondtüren sowie ELR/ALR-Gurtmechanismen auf den äußeren Fondplätzen zum Fixieren von Kindersitzen sorgen für die besondere Sicherheit der kleinen Passagiere.

Das im Pajero millionenfach bewährte Fahrwerkskonzept mit drehstabgefederter Doppelquerlenker-Vorderachse und stabiler Banjo-Hinterachse wurde beim „Sport“ für optimales Straßenhandling abgestimmt, ohne die Geländegängigkeit einzuschränken. Für sichere Verzögerung sorgen Scheibenbremsen rundum (vorn innenbelüftet) sowie ein ABS-System mit elektronischer Kraftverteilung (EBD), das auch im Allradbetrieb voll funktionstauglich ist.

Der Pajero Sport besticht durch hochwertige Interieurgestaltung und eine Wandlungsfähigkeit, die den meisten konventionellen Kombis abgeht. Sein Nutzungsspektrum reicht von der fünfsitzigen Reiselimousine mit 500 Litern Gepäckraum bis zum zweisitzigen Großraumtransporter, der bis zu 1.720 Liter Ladung befördern kann. Die Lehne der Fondbank ist im Verhältnis 60:40 getrennt umlegbar. Darüber hinaus lassen sich die vorderen Sitzlehnen in waagerechte Positionen bringen und mit der Fondbank in eine komfortable Ruhefläche verwandeln. Integrierte Fächer, Ablagen, Getränkehalter und zusätzlich Staufächer im Gepäckraumboden unterstreichen das durchdachte Raumkonzept.

Mitsubishi Pajero SportFür mehr Sicherheit im Fond sorgt eine dritte Kopfstütze. Zahlreiche Ablagemöglichkeiten und Getränkehalter ermöglichen einen aufgeräumten Innenraum auch auf längeren Urlaubsreisen.

Der Pajero Sport bietet eine sehr hochwertige Ausstattung. Bereits serienmäßig verfügt er unter anderem über eine Klimaautomatik, separate Fondraum-Beheizung sowie eine getönte Wärmeschutz-Verglasung. Weitere Details sind eine stattliche 245/70-Bereifung, in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger, Leseleuchten vorn und eine Laderaumbeleuchtung. Darüber hinaus bietet er u.a. 7 x 16 Zoll Leichtmetall-Räder, Kotflügelverbreiterungen, elektrisch einstellbare sowie elektrisch einklappbare und beheizbare Außenspiegel, eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Scheibenheber mit Einklemmschutz Privacy Glass, ein umfangreiches Chrom-Paket und seitliche Trittbretter. Auf Wunsch kann er in einer Zweifarb-Lackierung geordert werden.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Mitsubishi Pajero Sport

Technische Daten des Mitsubishi Pajero SportTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Off-Roader
Leistung:85 kW / 115 PS
Hubraum:2477 cm3
0-100 km/h:18,5 s
Höchstgeschwindigkeit:145 km/h
Drehmoment:240 Nm
Verbrauch:10,5 Liter
Schadstoffklasse:k.A.
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4610 x 1775 x 1735 mm
Leergewicht:1990 kg
Basispreis:Ab 31.590 Euro

Für das technische Datenblatt des Mitsubishi Pajero Sport wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Mitsubishi in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Mitsubishi in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Mitsubishi Pajero Sport finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Montag, 28. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Mitsubishi





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]