Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
21.10.2021, 11:04 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Mitsubishi Outlander - Autokatalog

Mitsubishi Outlander

Mitsubishi Outlander

Leistung:
100 kW / 136 PS
V max:
193 km/h
Preis:
Ab 22.490 €
Hubraum:
1997 cm3
0-100 km/h:
11,4 s
Verbrauch:
9,5 Liter

Der Outlander ist der erste Vertreter einer neuen Produktphilosophie und eines geschärften Markenprofils von Mitsubishi. Er überbrückt konventionelle Marktsegmente und vereint auf geschickte Art die Merkmale zweier Fahrzeuggattungen: der praktische Gebrauchswert und das Raumangebot eines Sport-Utility-Vehicles verbinden sich bei ihm mit den Abmessungen und Proportionen eines sportlichen Kombis. Damit zielt er auf eine anspruchsvolle Käuferschaft, die Emotion, Design und Stil noch höher ansiedelt als reinen Nutzwert.

Trotz seiner vergleichsweise niedrigen Höhe (1670 mm) offeriert der Outlander komfortable Innenmaße und einen großzügigen, variablen Stauraum. Sein permanenter Allradantrieb sorgt auch für zusätzliche Sicherheitsreserven auf der Straße und die große Bodenfreiheit von 195 mm erlaubt es ihm, unbefestigtes Terrain mühelos zu befahren.

Zur Markteinführung tritt der Outlander mit einem bewährten, 100 kW/136 PS starken 2,0-DOHC-Vierventiltriebwerk an; im vierten Quartal 2003 wird diese Variante um ein neu entwickeltes 2,4-Liter-Aggregat mit variabler Ventilsteuerung und ca 118 kW/160 PS Leistung ergänzt. Im Verlauf des Jahres 2004 folgt dann die leistungsmäßige Benziner-Topversion im Bereich von rund 200 PS. Eine Dieselvariante befindet sich derzeit in der Entwicklung.

In Deutschland wird Mitsubishis neue Crossover-Kreation mit permanentem Allradantrieb angeboten. Dieser verfügt über ein Mitteldifferenzial mit Viskosperre, die bei Traktionsverlust auf rutschigem Untergrund das überschüssige Antriebsmoment den Rädern mit der besseren Bodenhaftung zuleitet. Eine Lösung, die sich nicht nur durch große Reaktionschnelligkeit auszeichnet, sondern auch zu homogenem Antriebsverhalten sowie neutralen Fahreigenschaften maßgeblich beiträgt.

Misubishi OutlanderEine aufwändige Fahrwerkskonstruktion unterstreicht den durch Design und Antrieb vorgezeichneten Aktiv-Charakter des Outlander. Einzelradaufhängungen mit McPherson-Federbeinen vorn und Multilink-Hinterachse hinten sowie Scheibenbremsen rundum (vorn innenbelüftet) mit ABS und elektronischer Bremskraftverteilung "EBD" generieren hervorragende Fahreigenschaften einhergehend mit einer aktiven Sicherheit, die man von einem sportlichen Automobil erwartet. Gleichzeitig bietet der Outlander einen angenehmen Federungskomfort, mit dem sich auch große Reiseetappen entspannt bewältigen lassen.

Den Innenraum prägen Komfort, Funktionalität und hohe Wertigkeit. Die Sinne dürfen sich an Details wie den silberumrandeten Belüftungsdüsen erfreuen, an weiß unterlegten Instrumenten mit silbernen Einfassungen im Stil klassischen Sportwagendesigns sowie an gediegenen Materialien. Die großzügigen Platzverhältnisse mit viel Kopffreiheit vorn wie hinten sind ein fühlbares Ergebnis des intelligenten Packagings.

Dazu gehört auch die Variabilität im Innenraum. Die dreifach neigungsverstellbaren Rücksitzlehnen lassen sich im Verhältnis 60/40 umklappen und ergeben – zusammen mit der ebenfalls umklappbaren Beifahrer-Sitzlehne – bis zu 2,4 Meter Ladelänge. Der Frachtraum selbst verfügt über ein zusätzliches Unterflurfach im Fahrzeugboden und nimmt zwischen 402 (Rückenlehne aufgestellt, bis Fensterunterkante) und 1.049 Litern Gepäck auf (Rückenlehne umgeklappt, dachhoch, VDA-Norm).

Mitsubishi OutlanderEin ebenso hohes Niveau hat die passive Sicherheit des Outlander. Fullsize-Frontairbags und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer sowie Isofix-Kindersitzbefestigungen zählen zur Serienausstattung. Auf der Basis einer hohen Karosseriesteifigkeit kommt im Crashfall ein komplexes System zur Wirkung, dessen Einzelfunktionen unter der Bezeichnung "RISE" (Reinforced Impact Safety Evolution) zusammengefasst sind. Messungen bei Mitsubishi ergaben, dass die Standards von Nordamerika und Europa einschließlich des 64-km/h-Offset-Crashs sicher erfüllt werden.

Überzeugen wird der Outlander nicht zuletzt durch ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis. So bieten die beiden Modellversionen "Comfort" and "Sport" umfangreiche Serienausstattungen, unter anderem mit elektrisch verstell- und beheizbaren Außenspiegeln, Klimaanlage ("Sport": Klimaautomatik), elektrischen Fensterhebern vorn/hinten mit Einklemmschutz, Zentralverriegelung mit Fernbedienung (incl. Heckklappe), Fahrersitz- und Gurthöhenverstellung vorn, einer neigungsverstellbaren Lenksäule, Mittelarmlehnen vorn und hinten mit integrierten Trinkgefäß-Haltern, Dachreling sowie einem 12-Volt-Anschluß im Laderaum.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Mitsubishi Outlander

Technische Daten des Mitsubishi OutlanderTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Off-Roader
Leistung:100 kW / 136 PS
Hubraum:1997 cm3
0-100 km/h:11,4 s
Höchstgeschwindigkeit:193 km/h
Drehmoment:176 Nm
Verbrauch:9,5 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4545 x 1750 x 1670 mm
Leergewicht:1610 kg
Basispreis:Ab 22.490 Euro

Für das technische Datenblatt des Mitsubishi Outlander wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Mitsubishi in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Mitsubishi in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Mitsubishi Outlander finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Dienstag, 27. Mai 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Mitsubishi





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]