Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
21.10.2021, 10:25 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Mercedes-Benz V-Klasse - Autokatalog

Mercedes-Benz V-Klasse

Mercedes-Benz V-Klasse

Leistung:
105 kW / 143 PS
V max:
174 km/h
Preis:
Ab 26.360 €
Hubraum:
2295 cm3
0-100 km/h:
15,1 s
Verbrauch:
11,5 Liter

Um Wirtschaftlichkeit und Fahrkomfort noch weiter zu verbessern, lösen die in C- und E-Klasse bereits sehr erfolgreich eingesetzten CDI-Motoren mit Direkteinspritzung und der zukunftsweisenden Common-Rail-Technik den bisherigen Turbodiesel ab. Im V 200 CDI leistet das Triebwerk mit 2151 cm3 Hubraum 75 kW/102 PS und mobilisiert 250 Nm Drehmoment zwischen 1600 und 2400/min. Der V 220 CDI leistet 90 kW/122 PS und wartet mit 300 Nm bei 1800 - 2500/min auf.
Darüber hinaus ist die V-Klasse nach der Modellpflege noch repräsentativer und bietet mit ihren drei Lines umfangreiche individuelle Ausstattungsmöglichkeiten. Das Großraumfahrzeug von Mercedes-Benz zählt damit nicht nur zu den geräumigsten und vielseitigsten Automobilen seiner Klasse und wartet mit großzügigem Platz zum Leben für Familie und Freizeit auf, sondern stellt auch ein außergewöhnliches Busineß-Fahrzeug und attraktives mobiles Büro dar.
Die variablen Sitzmodule können zum Arbeiten unterwegs in Konferenzstellung gruppiert werden, der großzügige Klapptisch ersetzt den Schreibtisch, und eine als Mercedes-Benz Zubehör erhältliche Kommunikationskonsole mit Anschluß für ein zweites Telefon, ein Faxgerät, eine Docking-Station für ein Laptop und eine Leseleuchte komplettiert das rollende Büro.
Als erste Automobilmarke gewährt Mercedes-Benz für alle fabrikneuen Personenwagen eine lebenslange Garantie für Mobilität sowie gegen Durchrostung. Das Service-Paket zum Null-Tarif mit der Bezeichnung mobilo-life gilt auch für die V-Klasse.

Zu den besonderen Vorzügen dieser fortschrittlichen Diesel-Triebwerke zählt die souveräne Leistungsentfaltung, die gegenüber herkömmlichen Turbodieselmotoren bessere Beschleunigung, mehr Durchzugskraft und höhere Steigfähigkeit ermöglicht. Überdies zeichnen sich die CDI-Triebwerke durch einen hohen Fahrkomfort aus.
Die vorbildliche Laufruhe resultiert hauptsächlich aus der Piloteinspritzung: Wenige Sekundenbruchteile vor der eigentlichen Haupteinspritzung veranlaßt das Motormanagement die Injektion einer kleinen Kraftstoffmenge in den Brennraum und sorgt so für eine Vorwärmung des Brennraums. Dadurch entzündet sich der Kraftstoff schneller, so daß Druck und Temperatur nicht mehr so rasch ansteigen wie bei der üblichen Dieseltechnik.
Die Piloteinspritzung senkt die Verbrennungsgeräusche so effektiv, daß die Geräusch-Emissionen der CDI-Triebwerke deutlich unter den Werten vergleichbarer Diesel-Direkteinspritzer liegen.
Die CDI-Motoren erlauben aber nicht nur eine agile und komfortable Fahrweise, sondern zeigen auch ökologische Qualitäten. So verbrauchen der V 200 CDI und der V 220 CDI in der Deutschland-Version nur jeweils 8,0 Liter Diesel auf 100 Kilometer (in allen anderen Länder-Varianten nur jeweils 7,5 Liter auf 100 Kilometer).
In modifizierter Form präsentieren sich die Vierzylinder-Benzinmotoren der Modelle V 230 und V 200 (in einigen Märkten anstelle des V 230 lieferbar). Neu sind die kennfeldgesteuerte Verstellung der Einlaßnockenwelle, das elektronische Motormanagement mit CAN-Bus-Vernetzung sowie die sequentielle Benzineinspritzung und die Antiklopfregelung zur automatischen Anpassung des Zündzeitpunktes an die Kraftstoffqualität. Das Ergebnis dieser Maßnahmen ist eine verbesserte Drehmomententfaltung sowie ein deutlicher Zugewinn an Agilität beim Anfahren. Für alle Triebwerke der V-Klasse gelten nach der Modellpflege überdies höhere Intervalle von 22 500 Kilometern für das Wechseln des Motoröls.

Auch das Viergang-Automatikgetriebe wurde weiterentwickelt und dem höheren Drehmoment-Angebot angepaßt. Darüber hinaus erhält es in Verbindung mit den neuen CDI-Motoren ein dynamisches Schaltprogramm (DSP). Diese elektronische Getriebesteuerung errechnet die optimalen Schaltpunkte aus verschiedenen Kennwerten wie beispielsweise Fahrpedalstellung, Steigung/ Gefälle, Fahrzeugauslastung oder Anhängerbetrieb.

Außen wirkt die V-Klasse jetzt deutlich harmonischer und eleganter. Dabei beschränkten sich die Mercedes-Designer auf wenige, gezielte Änderungen. Reine Schau-Effekte wurden vermieden. Am deutlichsten fallen der neu gestaltete Kühlergrill sowie die in Wagenfarbe lackierten Seitenschweller, Stoßfänger und Türgriffe auf. Die dritte Bremsleuchte, eine in die Fensterschacht-Abdeckung integrierte, schwarz eloxierte Metallschiene sowie ein neuer Lackfächer runden die Neuerungen am Exterieur der V-Klasse ab.

Mehr Annehmlichkeiten und mehr Sicherheit lassen sich durch neue Sonderausstattungen realisieren. Für die V-Klasse ist nun ein Navigationssystem erhältlich, das bequem und sicher ans gewünschte Ziel führt. Die Parktronic erleichtert das Rangieren in engen Parklücken. Zur weiteren Individualisierung können die Seitenscheiben im Fond jetzt als Schwarzglas geordert werden. Als zusätzliche Sonderausstattung sind einklappbare Außenspiegel sowie eine Einbruch- und Diebstahl-Warnanlage mit Abschleppschutz und Innenraumüberwachung lieferbar. Und zu den weniger auffälligen, aber nützlichen Annehmlichkeiten zählt die Möglichkeit, an den D-Säulen ein Gepäcknetz anzubringen, welches das Herausfallen von Gepäckstücken beim Öffnen der Heckklappe verhindert und zusätzliche Stautaschen bereithält.

Bis zum vierten Zulassungsjahr gilt die neue Garantie gegen Durchrostung sowie die Mobilitäts-Garantie ohne jede Beschränkung. Mobilo-life sichert dem Mercedes-Kunden in diesem Zeitraum auch bei einem Garantie- oder Kulanzfall sowie bei kleinen Mißgeschicken wie Schlüsselverlust oder Batterieausfall die Mobilität. Danach setzt mobilo-life im gleichen Umfang ein, wenn das Auto regelmäßig in einer Mercedes-Vertragswerkstatt gewartet wird. Zum Zeitpunkt der Nutzung von mobilo-life darf der letzte Wartungsdienst nicht länger als zwei Jahre zurückliegen.
Die anerkannt hohe Qualität der Materialien, deren hervorragende Verarbeitung und die entsprechend hochwertigen Konservierungsverfahren ermöglichten Mercedes-Benz als erster Automobilmarke den Schritt hin zur lebenslangen Garantie gegen Durchrostung der Karosserie und des Unterbodens. Mercedes-Benz sichert damit den Kunden einen Werterhalt für ein ganzes Autoleben (30 Jahre).
Noch umfangreicher ist das Leistungs-Spektrum von mobilo-life bei technischen Pannen oder Startproblemen. In einem solchen Fall haben Mercedes-Kunden lebenslangen Anspruch auf eine Vielzahl kostenloser Garantieleistungen, wenn Sie ihren Wagen ab dem fünften Zulassungsjahr regelmäßig zum Check in eine Vertragswerkstatt der Marke Mercedes-Benz bringen.

Ab 26.360 Euro


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Mercedes-Benz V-Klasse

Technische Daten des Mercedes-Benz V-KlasseTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Transporter
Leistung:105 kW / 143 PS
Hubraum:2295 cm3
0-100 km/h:15,1 s
Höchstgeschwindigkeit:174 km/h
Drehmoment:215 Nm
Verbrauch:11,5 Liter
Schadstoffklasse:Euro 3
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4660 x 1880 x 1844 mm
Leergewicht:1970 kg
Basispreis:Ab 26.360 Euro

Für das technische Datenblatt des Mercedes-Benz V-Klasse wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Mercedes-Benz in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Mercedes-Benz in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Mercedes-Benz V-Klasse finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Samstag, 26. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Mercedes-Benz





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]