Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
24.05.2022, 01:45 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Jaguar XK Coupé (2006) - Autokatalog

Jaguar XK Coupé 2006

Jaguar XK Coupé (Modell 2006)

Leistung:
219 kW / 298 PS
V max:
250 km/h
Preis:
Ab 81.500 €
Hubraum:
4196 cm3
0-100 km/h:
6,2 s
Verbrauch:
11,3 Liter

Mit dem neuen XK läutet Jaguar eine neue Ära in ihrer langen Sportwagengeschichte ein. Während das komplett neu entwickelte Modell das große Erbe seiner legendären Vorgänger aufgreift und fortsetzt, weist es gleichzeitig konsequent in die Zukunft. Sein modernes, charakteristisches Design und seine hoch entwickelten Technologien machen den neuen Jaguar XK zum fortschrittlichsten Jaguar aller Zeiten. An den Start geht das neue Modell mit einem unverwechselbaren Profil: Der neue Jaguar XK ist Sinnbild für sportlichen Luxus – geprägt von exzellenter Fahrdynamik und herausragendem Komfort im typischen Jaguar-Stil.

Der neue XK führt die jahrzehntelange Tradition attraktiver, leistungsstarker und revolutionärer Sportwagen fort, aber hinter seinem rassigen und formschönen Aussehen strotzt er auch vor modernen und intuitiv bedienbaren Technologien, die einzig und allein auf noch mehr Fahrspaß ausgerichtet sind. Zudem überzeugt der neue XK mit Optimierungen im Hinblick auf Leistung, Dynamik, Sicherheit, Interieur und Ausstattung. Seine Marktpremiere wird der neue XK Anfang 2006 feiern – als erster Vertreter einer neuen Generation von Jaguar-Modellen.

Jaguar XK CoupéJaguar hat den neuen XK von Grund auf neu entwickelt und dabei modernste Technologien aus Luft- und Raumfahrt genutzt. Ergebnis: ein luxuriöser, leistungsstarker und überaus fortschrittlicher Sportwagen für das 21. Jahrhundert. Ein Schlüsselelement des neuen XK ist dabei seine hoch entwickelte Monocoque-Konstruktion aus AluMINIum, die in ähnlicher Form im aktuellen Jaguar XJ Verwendung fand. Diese Hightech-Lösung macht die XK-Karosserie 31 Prozent steifer als die des Vorgängermodells und bietet außerdem ein um 10 Prozent höheres Leistungsgewicht. Verglichen mit Wettbewerbern besitzt der neue XK bis zu 90 Prozent mehr Steifigkeit und teilweise 180 Kilo weniger Gewicht, was gleichzeitig sein Leistungsgewicht erhöht. Mit einem Leergewicht von 1595 Kilogramm zählt der neue XK zu den leichtesten Modellen seiner Klasse.

Chefingenieur Mike Cross, der für die Entwicklung der Fahrdynamik des neuen XK verantwortlich zeichnete: "Es war unser Ziel, einen Sportwagen mit echten Allround-Fähigkeiten zu entwickeln. Das bedeutet, er muss sehr schnell und wendig sein und jede Menge Fahrspaß bieten. Seine Beschleunigung soll ebenso herausragend sein wie sein Bremsverhalten – und er muss natürlich die Eigenschaften besitzen, die Autofahrer von einem Jaguar erwarten. Bei alledem bleibt der neue XK rational, denn er bietet eine perfekte Balance aus hoher Fahrdynamik und verwöhnendem Komfort. Mit einem Wort: Der neue Jaguar XK ist der Inbegriff von sportlichem Luxus."

DER NEUE Jaguar XK AUF EINEN BLICK

  • Jaguar XK CoupéErster Vertreter der neuen Generation moderner, unverwechselbarer und formschöner Jaguar-Modelle.
  • Mithilfe der "Advanced Lightweight Vehicle"-Technologie entstand ein gleichermaßen festes wie leichtes AluMINIum-Monocoque, das sich sehr positiv auf Handlingeigenschaften, Leistung, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit auswirkt.
  • Antriebsquelle des neuen Jaguar XK Coupé ist ein hochmoderner, 298 PS starker 4,2-Liter-V8-Saugmotor. Mit dem 4,2-Liter-V8 beschleunigt das XK Coupé in nur 6,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h.
  • Der neue XK erreicht eine elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.
  • Als Neuheit verfügt der jüngste XK mit "Jaguar Sequential Shift" über am Lenkrad montierte Schaltwippen. In den Modi "D" oder "Sport Manual" lassen sich mithilfe dieser o­ne-Touch-Wippen die Gänge sehr zügig wechseln – unterstützt durch die ausgeklügelte Steuerung des Drive-by-Wire-Systems.
  • Der neu gestaltete, konsequent fahrerorientierte Innenraum verwöhnt sowohl mit hoher Ergonomie und fortschrittlichen Technologien, als auch mit dem typischen Jaguar-Ambiente, geprägt von Luxus, Komfort und Handwerkskunst in modernster Form.
  • Das neue Jaguar XK Coupé feiert je nach Marktvoraussetzung ab dem zweiten Quartal 2006 seine Markteinführung.

DESIGN

Jaguar XK CoupéSchon auf den ersten Blick zeigt der neue Jaguar XK, welchen Quantensprung die Neuentwicklung vollzogen hat. Kein Wunder, übernahm der neue XK doch, abgesehen von wenigen kleinen Änderungen, das muskulöse und formschöne Aussehen der "Advanced Lightweight Coupé"-Studie, die Jaguar im Januar dieses Jahres auf der Detroit Motor Show präsentierte.

Sinnbilder der Sportlichkeit des neuen XK sind vor allem die rassige Linienführung und die glatten, fließenden Flächen. Designdirektor Ian Callum: "Die Grundwerte des Jaguar-Designs sind unverändert – sie gehen auf den vom Firmengründer Sir William Lyons entwickelten ersten Jaguar zurück. Vor dem Hintergrund dieser großen Tradition hat das Designteam einen modernen Sportwagen mit klaren Linien, unmissverständlichem Charakter und stimmigen Proportionen entwickelt. So entstand ein Auto, das nicht nur formschön ist, sondern optisch seine Sportlichkeit und Modernität deutlich betont – ganz im Sinne von Sir William Lyons."

Jaguar XK CoupéIn einer Hinsicht hat der neue XK sogar mehr Ähnlichkeit mit frühen Jaguar-Modellen, wie dem Ur-XK oder den C-, D- und E-TYPE-Reihen, als mit seinem direkten Vorgänger: Auch bei der jüngsten Neuentwicklung spannt sich die Außenhaut straff über das mechanische Innenleben – gleichsam wie ein menschlicher Körper, bei dem sich gut trainierte Muskeln unter der Haut abzeichnen. Ein Design als Symbol von Modernität und Zeitlosigkeit, von Qualität und Ästhetik.

Der neue XK besitzt mehr visuelle Präsenz und optisch dokumentierte Sportlichkeit als die bisherige Baureihe. In bester Jaguar-Tradition zeigt er auf der anderen Seite Understatement und Zurückhaltung sowie dezenten Luxus und Hochwertigkeit.

Er verfügt über die klassischen Proportionen eines Coupés, das sich an die Straße anzuschmiegen scheint: eine lange Motorhaube, vergleichsweise steil stehende Front- und Heckscheiben, betonte Radhäuser mit großen Rädern und MINImale Überhänge. Zusätzlich sind die verchromten Lufteinlässe in den Vorderkotflügeln ein neues Jaguar-Stilelement. Während der ausgeprägte ovale Lufteinlass im Kühlergrill, die kraftvoll betonte Wölbung der Motorhaube und die praktische Heckklappe an den klassischen Jaguar E-TYPE erinnern, entspringen Details wie die geschwungenen vorderen und hinteren Leuchteneinheiten sowie die dynamisch-muskulöse Haltung der Karosserie eindeutig dem Jaguar-Sportwagendesign des 21. Jahrhunderts.

Jaguar XK CoupéSowohl am Exterieurdesign wie im Innenraum verbinden sich Retro-Elemente von Jaguar mit klaren, einfachen und modernen Linien. Grundsätzlich ist das Interieur fahrerorientiert und sportlich ausgelegt, mit hoher Ergonomie und körperbetonten Sitzen, die bewusst tief angeordnet sind, um dem Fahrer ein echtes Cockpit-Gefühl zu vermitteln.



Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Jaguar XK Coupé (2006)

Technische Daten des Jaguar XK CoupéTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Oberklasse
Leistung:219 kW / 298 PS
Hubraum:4196 cm3
0-100 km/h:6,2 s
Höchstgeschwindigkeit:250 km/h
Drehmoment:411 Nm
Verbrauch:11,3 Liter
Schadstoffklasse:k.A.
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4791 x 2070 x 1893 mm
Leergewicht:1720 kg
Basispreis:Ab 81.500 Euro

Für das technische Datenblatt des Jaguar XK Coupé wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Jaguar in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Jaguar in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Jaguar XK Coupé finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Donnerstag, 30. März 2006
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Jaguar





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]