Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
13.04.2024, 14:28 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Hyundai Trajet - Autokatalog

Hyundai Trajet

Hyundai Trajet

Leistung:
103 kW / 140 PS
V max:
183 km/h
Preis:
Ab 24.240 €
Hubraum:
1975 cm3
0-100 km/h:
12,6 s
Verbrauch:
8,7 Liter

Mit dem Trajet baut Hyundai sein Angebot im Van Segment gezielt weiter aus. Der neue MINI-Van bietet serienmäßig sieben Sitze und ergänzt somit das bereits umfassende automobile Angebot von Hyundai. Nach der Einführung des H-1 Starex und des City-Flitzers Atos war der Trajet der dritte Van des führenden koreanischen Automobilherstellers.

Das schnörkellose und klare Design des neuen Hyundai MINI-Vans kann und will seinen europäischen Ursprung nicht verleugnen. Mit dem Trajet spricht Hyundai ganz bewusst die deutsche und europäische Kundschaft an - in Korea spielen MINI-Vans bisher nur eine Nebenrolle. Als modern konzipiertes Fahrzeug verfügt der knapp 4,70 Meter lange Trajet über aktuelle Technik. Garant dafür ist die Plattform des erst im letzten Jahr neu eingeführten Sonata.

Das Van-Konzept ermöglicht bei einem Radstand von 2,83 Metern und nur knapp 4,70 Metern Gesamtlänge - bei einer Höhe von 1,71 und einer Breite von 1,84 Metern - einen großen, variablen Innenraum. Dieser kann für vielfältige Transport-Aufgaben genutzt werden, zumal beim Trajet die fünf Einzelsitze im Fond mit wenigen Handgriffen ausgebaut sind. In der Standard-Konfiguration hat der Trajet serienmäßig sieben Sitze in der klassischen 2+3+2 Anordnung sowie einen Gepäckraum von 304 Litern (VDA-Norm).

Doch der Innenraum des Trajet bietet darüber hinaus jene Variabilität, die viele Van-Kunden so schätzen. Dabei kann die bei herkömmlichen Limousinen und Kombis starre Vorgabe - hier der Laderaum, dort die Passagiere - zugunsten ganz spezieller Transport-Aufgaben aufgehoben werden. So ist es beispielsweise möglich, die beiden äußeren Sitze in der zweiten und dritten Reihe zu entfernen. Dann stehen noch immer fünf Sitzplätze in der Konfiguration 2+2+1 zur Verfügung - und am Wochenende passt daneben noch ein Mountainbike oder sonstiges Freizeitgerät. Was immer auch eingeladen wird: Der Fahrzeugboden ist völlig eben und über eine nur rund 58 Zentimeter hohe Ladekante gut zugänglich.

Hyundai TrajetWenn die fünf - jeweils nur rund 22 Kilogramm schweren - hinteren Sitze komplett ausgebaut werden, steht ein Laderaum von 2716 Litern (VDA-Norm) zur Verfügung. Dabei sind diverse Zwischenlösungen möglich. So können die Sitze der zweiten und dritten Reihe zusammen geklappt werden, wodurch sich das Ladeabteil ebenfalls vergrößert, ohne dass man die Sitze deshalb entfernen müsste.

Neben der sehr soliden und steifen Karosserie-Struktur - fast 50 Prozent der Karosserie bestehen aus hochfesten Stählen, die statische Torsionssteifigkeit liegt mit fast 20.000 Nm/Grad extrem hoch - hat der Trajet auch eine komplette Sicherheits-Ausrüstung. Neben den beiden Front-Airbags im Full-Size-Format sowie einem darauf abgestimmten Gurtsystem mit Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer auf den beiden vorderen Plätzen gibt es seit Modelljahr 2001 auch bei allen Modellen zwei Seiten-Airbags.

Insgesamt hat der Trajet sieben höhenverstellbare Kopfstützen - vorn auch neigungsverstellbar - und sechs Dreipunkt-Sicherheitsgurte. Für die aktive Sicherheit sorgt das auch auf deutschen Autobahnen abgestimmte moderne Frontantriebs-Fahrwerk mit präziser Servolenkung sowie eine wirkungsvolle Bremsanlage einschließlich ABS-Bremssystem mit Elektronischer Bremskraftverteilung (EBV).

Für den Trajet stehen zwei Ottomotoren mit vier und sechs Zylindern zur Wahl. Beide Vierventil-Triebwerke sind bereits nach D4 zertifiziert und kommen in den Genuss einer Steuerbefreiung von rund 306 Euro.

Das Zweiliter-Vierzylindertriebwerk ist dank zwei Ausgleichswellen besonders laufruhig. Es leistet 100 kW/136 PS bei 5800/min und entwickelt eine maximale Zugkraft von 183 Nm bei 4600/min. Mit dem Vierzylindermotor schafft der MINI-Van eine Höchstgeschwindigkeit von 179 km/h und sprintet in 13,1 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Der MVEG-Normverbrauch bei der Ausführung mit Schaltgetriebe beträgt 9,3 L/100 km Normalbenzin, beim Zweiliter-Automatik sind es 10,3 L/100 km. Die Höchstgeschwindigkeit des Trajet mit Vierstufen-Automatik beträgt 172 km/h, den Sprint auf 100 km/h schafft die Automatik-Ausführung in 14,7 Sekunden.

Seit dem Modelljahr 2001 gibt es den Trajet auch mit einem kräftigen 2,7-Liter V6-Triebwerk, das 127 kW/173 PS bei 5900/min leistet und ein maximales Drehmoment von 250 Nm bei 4000/min bereit stellt. Der kräftige und komfortable Trajet 2.7 V6 wird ausschließlich mit Automatikgetriebe angeboten. Er ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 192 km/h und sprintet bei Bedarf in nur 11,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Sein MVEG-Verbrauch beträgt im Mittel 11,4 L/100 km Normalbenzin. Seit Februar 2001 gibt es für den Trajet zusätzlich einen Dieselmotor mit Common-Rail Direkteinspritzung, der etwa 110 PS leistet.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Hyundai Trajet

Technische Daten des Hyundai TrajetTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Van
Leistung:103 kW / 140 PS
Hubraum:1975 cm3
0-100 km/h:12,6 s
Höchstgeschwindigkeit:183 km/h
Drehmoment:184 Nm
Verbrauch:8,7 Liter
Schadstoffklasse:Euro 3 + D4
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4695 x 1840 x 1760 mm
Leergewicht:1831-1919 kg
Basispreis:Ab 24.240 Euro

Für das technische Datenblatt des Hyundai Trajet wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Hyundai in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Hyundai in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Hyundai Trajet finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Montag, 28. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Hyundai





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]