Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
23.05.2022, 15:55 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Hyundai Terracan - Autokatalog

Hyundai Terracan

Hyundai Terracan

Leistung:
120 kW / 163 PS
V max:
168 km/h
Preis:
Ab 28.040 €
Hubraum:
2902 cm3
0-100 km/h:
13,0 s
Verbrauch:
8,7 Liter

Mit dem neuen Terracan stellt die Hyundai Motor Company ihren ersten Geländewagen vor, der sowohl für den o­n- als auch für den harten Off-Road-Einsatz konzipiert wurde. Damit setzt der größte koreanische Automobilhersteller seine strategische Erweiterung des Modellprogramms in allen Klassen und Nischen gezielt fort.

Im aktuellen Hyundai-Programm übernimmt der Terracan den Part des großen, geräumigen Geländewagens. Sein durch die große Heckklappe gut zugänglicher Laderaum fasst nach VDA-Norm schon bei der Nutzung als Fünfsitzer bis zur Höhe der Rücksitzlehnen 750 Liter. Dank einer im Verhältnis 40:60 in zwei Stufen geteilt vorklappbaren Rücksitzbank lässt sich das Volumen sogar auf bis zu 1.125 Liter (Beladung bis zur Rückenlehne) vergrößern. Eine Abdeckung schützt das Ladegut vor neugierigen Blicken. Auch bei der zulässigen Anhängelast zeigt der Terracan, was in ihm steckt: Bei 12 Prozent Steigung kann er 2,8 Tonnen, an den Haken nehmen, bei 10 Prozent Steigung sogar 3,5 Tonnen. Möglich wird dies durch die klassische Leiterrahmen-Konstruktion, den zuschaltbaren Allradantrieb mit Geländeuntersetzung und Hinterachs-Differenzialsperre sowie dem überaus kraftvollen Common Rail Turbodieselmotor.

Das 2,9-Liter-Aggregat leistet 110 kW/150 PS bei 3800/min und entwickelt seine maximale Zugkraft von 333 Nm schon bei 2000/min. Dieses hohe Drehmoment prägt den Umgang mit dem bulligen Terracan nachhaltig, ob voll beladen oder mit einem Anhänger im Schlepp, der Geländewagen tritt in jeder Situation kraftvoll an. Das 2,9-Liter Triebwerk ist serienmäßig mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe kombiniert. In dieser Version erreicht der Terracan eine Höchstgeschwindigkeit von 166 km/h und beschleunigt aus dem Stand auf 100 km/h in 13,7 Sekunden. Trotz eines relativ hohen cW-Wertes von 0,43 bleibt der Terracan dank der DI-Dieseltechnik mit Common Rail Einspritzung beim Verbrauch sehr genügsam. Nach aktueller MVEG-Norm begnügt er sich im Mittel mit nur 8,6 L/100 km. Auf Wunsch ist der Terracan mit einer Vierstufen-Automatik lieferbar.

Hyundai TerracanKarosserie und Fahrwerk des Terracan sind auf hohe Belastungen ausgelegt. Die Basis dafür bildet ein solider Leiterrahmen, auf dem die Karosserie ruht. Für Fahrkomfort und präzise Lenkbefehle sorgt die vordere Einzelradaufhängung mit Drehstabfedern sowie eine aufwändig geführte Starrachse mit feinfühlig ansprechenden Schraubenfedern hinten. Vier innenbelüftete Scheibenbremsen sowie ein ABS-Bremssystem mit Elektronischer Bremskraft-Verteilung sorgen für eine spurtreue Verzögerung. Der zuschaltbare Allradantrieb mit starrem Durchtrieb verteilt die Antriebsleistung bei Bedarf gleichmäßig auf die Vorder- und Hinterräder. Auf griffigem Untergrund - also zum Beispiel auf trockener Straße - sollte jedoch nur der Heckantrieb benutzt werden. Eine elektro-pneumatisch betätigte Freilaufeinrichtung in der Vorderachse bewirkt, dass bei Heckantrieb Geräusche und Vibrationen ebenso vermieden werden wie ein Kraftstoffmehrverbrauch durch unnötig mitlaufende Antriebswellen. Wenn es ins Gelände geht oder unvermittelt Schneefall einsetzt, kann bei Geschwindigkeiten bis zu 80 km/h der Allradantrieb mit einem Schalter auf der Mittelkonsole elektro-pneumatisch aktiviert werden. Dann stehen in der Stellung 4H alle vier Räder zum Vortrieb zur Verfügung. Im harten Geländeeinsatz steht zusätzlich die Geländeuntersetzung - Stellung 4L - zur Verfügung.

Trotz der Auslegung auf hohe Belastungen kommen Komfort und Sicherheit beim Terracan nicht zu kurz. In der GL-Version sind bereits serienmäßig an Bord: Elektrische Fensterheber vorne und hinten, Zentralverriegelung, Laderaumabdeckung sowie Fahrer- und Beifahrer-Airbags. Der 2.9 CRDi GLS ist zusätzlich mit einer Klimaanlage, Leichtmetallrädern, Funkfernbedienung mit Alarmanlage sowie Scheibenantenne, Dachreling und 16-Zoll-Leichtmetallfelgen ausgerüstet. Beide Varianten sind auf Wunsch mit einer Vierstufen-Automatik (2.030,00 Euro) sowie einer Mica-/Metallic-Lackierung (490,00 Euro) lieferbar. Für den GLS ist auf Wunsch ein Comfort-Paket mit Teil-Ledersitzen, Sitzheizung vorne, Wurzelholz-Leder-Lenkrad, Leder-schaltknauf, Klimaautomatik, dunkel getönten Scheiben ab der B-Säule, verchromten Türgriffen innen sowie Wurzelholzdekor für 2.300,00 Euro erhältlich.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Hyundai Terracan

Technische Daten des Hyundai TerracanTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Off-Roader
Leistung:120 kW / 163 PS
Hubraum:2902 cm3
0-100 km/h:13,0 s
Höchstgeschwindigkeit:168 km/h
Drehmoment:345 Nm
Verbrauch:8,7 Liter
Schadstoffklasse:Euro 3
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4710 x 1860 x 1870 mm
Leergewicht:2118 kg
Basispreis:Ab 28.040 Euro

Für das technische Datenblatt des Hyundai Terracan wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Hyundai in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Hyundai in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Hyundai Terracan finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Montag, 28. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Hyundai





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]