Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
22.05.2024, 22:40 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Hyundai Getz - Autokatalog

Hyundai Getz

Hyundai Getz

Leistung:
46 kW / 63 PS
V max:
150 km/h
Preis:
Ab 10.590 €
Hubraum:
1086 cm3
0-100 km/h:
16,1 s
Verbrauch:
5,6 Liter

Damit fühlt sich der Getz nicht nur als Zweitwagen im engen Großstadtverkehr pudelwohl, sondern macht auch als preisgünstiger Erstwagen auf langen Strecken eine gute Figur. Denn eine weitere wichtige Eigenschaft des Getz ist ein in vielerlei Hinsicht überzeugendes Preis-/Wert-Verhältnis: So beträgt die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer zuzüglich Überführung für das bereits umfangreich ausgestattete Basismodell lediglich 9.890 Euro. Auto fahren bleibt so bei Hyundai auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich.

Doch wer sparen will, braucht nicht zu knausern. So bringt schon die Einstiegsvariante des Getz mit 46 kW (63 PS) starkem 1,1-Liter-Vierzylindermotor von Hause aus eine ganze Reihe nützlicher Ausstattungsdetails mit. Unter anderem zählen Airbags für Fahrer und Beifahrer, kombinierte Seiten-/Kopfairbags für die vorne Sitzenden, ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung, fünf Dreipunkt-Automatikgurte und fünf höhenverstellbare Kopfstützen zum Serienschutzpaket. Wärmeschutzverglasung, Servolenkung, neigungsverstellbares Lenkrad, elektrische Fensterheber vorne, Drehzahlmesser, Gepäckraumabdeckung, eine im Verhältnis 60 zu 40 geteilte und umklappbare Rücksitzbank, insgesamt 20 Ablagemöglichkeiten und eine Zentralverriegelung beim Fünftürer ergänzen die umfangreiche Serienausstattung.

Wem dies nicht ausreicht, der kann die GL-Variante wählen, die zusätzlich unter anderem Nebelscheinwerfer, elektrisch verstellbare Außenspiegel, einen höhenverstellbaren Fahrersitz sowie zwei Hochtöner, zwei Kartenleselampen und beim Fünftürer auch elektrische Fensterheber hinten ab Werk mitbringt.

Hyundai GetzTop-Modell der neuen Getz-Reihe ist die GLS-Version, die wahlweise mit 60 kW (82 PS) starkem 1,3- oder 1,6-Liter-Triebwerk mit 77 kW (105 PS) Leistung angeboten wird. Die umfangreiche Serienausstattung ergänzen dann ein Bordcomputer unter anderem mit Außentemperaturanzeige, beheizbare Außenspiegel, Fahrersitz mit einstellbarer Lendenwirbelstütze sowie in Kombination mit dem 1,6-Liter-Motor eine Klimaanlage inklusive Pollenfilter, eine Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung inklusive Alarmanlage und Leichtmetallfelgen im Format 5,5 J x 15 mit Breitreifen der Dimension 185/55 R 15. Für alle Modelle bis auf die Basisversion ist auf Wunsch gegen Mehrpreis unter anderem ein elektrisch betätigtes Faltschiebedach erhältlich.
Großzügig wie bei der Serienausstattung ist der Getz auch beim Raumangebot. Denn durch den langen Radstand von knapp 2,46 Metern sowie die breite Spur von 1,45 Metern vorne und 1,44 Metern hinten macht die Technik dem Menschen Platz. Die positive Konsequenz: Nicht nur auf den vorderen Plätzen herrschen großzügige Verhältnisse, auch auf der Rückbank können sich Mitfahrer über viel Bewegungsfreiheit freuen. Was hinzu kommt: Neben der dreifach neigungsverstellbaren Rücksitzlehne bieten auch die Vordersitze einen in dieser Fahrzeugklasse ungewöhnlich großen Verstellbereich. Variabel fiel auch das Gepäckabteil aus: Es lässt sich von 254 Litern nach und nach auf bis zu 977 Liter Volumen (jeweils VDA-Norm) vergrößern.

Hyundai GetzFür einen angenehmen Aufenthalt sorgen aber auch das funktional gestaltete Cockpit, das dem Fahrer in der Bedienung keinerlei Rätsel aufgibt, sowie der hochwertig verarbeitete Innenraum. Neue Oberflächen verzichten auf Spielereien und Effekthascherei, rücken stattdessen in ihrer Sachlichkeit die Funktionalität in den Mittelpunkt. Ein Konzept, welches das generelle Erscheinungsbild des Getz bestimmt: Die klare Formensprache, die wenigen, aber ausgeprägten Kanten und die großen Flächen geben schon äußerlich einen deutlichen Hinweis auf die gute Raumökonomie des Getz. Markenidentität und Wiedererkennung erzeugen die markant und im Stil des größeren Bruders Matrix gestaltete Frontpartie mit großflächigen Scheinwerfern sowie die eigenwillige Heckpartie, die von Klarglas-Rückleuchten und einem praktischen Heckklappengriff doMINIert wird. Sein Design verleiht dem Getz darüber hinaus einen hohen Nutzen im Alltag: Durch die hohe Sitzposition, die großen und senkrechten Fensterflächen sowie die kurze Motorhaube bietet der Getz ein angenehmes Maß an Übersichtlichkeit und ein großzügiges Raumgefühl. Einparken selbst in enge Lücken wird so zum Kinderspiel.
Ohnehin weiß der Getz insbesondere in der Stadt zu überzeugen. Seine flinke Wendigkeit und das agile Handling sorgen für präzise Fortbewegung und jede Menge Fahrspaß. Aber auch auf längeren Strecken wissen das ausgewogen abgestimmte Fahrwerk mit Einzelradaufhängung vorne und Verbundlenkerachse hinten sowie zahlreiche Maßnahmen zur Geräuschdämmung den Komfort erheblich zu steigern. Dass sich der Getz, der in der stärksten Motorisierung immerhin bis zu 176 km/h schnell unterwegs ist, auch bei hohem Tempo wohl fühlt, ist der Feinabstimmung unter anderem des Fahrwerks durch die Ingenieure des europäischen Technik-Zentrums in Eschborn bei Frankfurt am Main zu verdanken. Sie wurden ebenso frühzeitig in die Entwicklung des Getz einbezogen wie die benachbarten Designer: Diese wirkten - nachdem sie bereits den Familienvan Trajet entworfen hatten - ebenfalls umfangreich beim Design des kleinen Koreaners für den europäischen Markt mit.

So funktional und frech, praktisch und pfiffig, sympathisch und sicher das Konzept des Getz ausfiel, so sparsam und steuersparend lässt sich mit ihm unterwegs sein. Denn an der Zapfsäule übt sich das Hyundai-Einstiegsmodell in ausgeprägter Bescheidenheit: Lediglich 5,8 Liter Gesamtverbrauch genehmigt sich der 1,1-Liter-Dreiventiler im Normzyklus auf 100 Kilometer Fahrstrecke. Ebenso wie das kleinste Aggregat geben sich auch der 1,3-Liter und der Vierventiler mit 1,6 Litern Hubraum mit preiswertem Normalbenzin zufrieden. Geld für den Sparstrumpf bleibt auch beim Fiskus übrig: Alle Benziner erfüllen die Euro 4-Norm und sind vorübergehend steuerbefreit.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Hyundai Getz

Technische Daten des Hyundai GetzTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Kleinwagen
Leistung:46 kW / 63 PS
Hubraum:1086 cm3
0-100 km/h:16,1 s
Höchstgeschwindigkeit:150 km/h
Drehmoment:94 Nm
Verbrauch:5,6 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):3810 x 1665 x 1490 mm
Leergewicht:1030-1073 kg
Basispreis:Ab 10.590 Euro

Für das technische Datenblatt des Hyundai Getz wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Hyundai in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Hyundai in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Hyundai Getz finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Montag, 28. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Hyundai





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]