Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
13.04.2024, 14:04 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Hyundai Atos - Autokatalog

Hyundai Atos

Hyundai Atos

Leistung:
43 kW / 59 PS
V max:
146 km/h
Preis:
Ab 8.890 €
Hubraum:
1086 cm3
0-100 km/h:
15,8 s
Verbrauch:
5,9 Liter

Die beiden Micro-Vans Atos und Atos Prime gehören in Deutschland zu den erfolgreichsten Modellen innerhalb der umfangreichen Hyundai-Angebotspalette. Mit einem dezenten Facelift und Verbesserungen beim Komfort und der Sicherheitsausstattung wurden nun beide Varianten für das Modelljahr 2002 weiter aufgewertet.

Einen neuen, eindeutig sportlicheren Charakter erhalten beide Fahrzeuge durch den veränderten Kühlergrill. Sein frisches Design und das größere Hyundai-Logo verleihen ihnen mehr Volumen und unterstreichen, dass es sich zwar um extrem kompakte, aber dennoch erwachsene Automobile handelt. Das klare und ausdrucksstarke Erscheinungsbild des Atos und des Atos Prime wird durch die ebenfalls neu gestalteten Scheinwerfer, Rückleuchten und Nebelscheinwerfer (GLS-Version) im Klarglas-Design unterstützt. Die Leuchteinheiten bilden nicht nur einen weiteren Blickfang, sondern sorgen auch für eine verbesserte Lichtausbeute und somit für ein Plus an Sicherheit.

Das Sicherheitspaket der Micro-Vans wurde für das neue Modelljahr nochmals erweitert. So bremsen beide Versionen jetzt vorne mit innenbelüfteten Scheiben. Das für die GLS-Varianten optional erhältliche Anti-Blockier-System (ABS) arbeitet zudem ab sofort mit einer Elektronischen Bremskraftverteilung (EBV).

Auch der Innenraum der beiden Modelle wurde leicht modifiziert. Ins Auge fallen dabei vor allem die jetzt hell unterlegten Armaturen und das neue Design der Instrumentenanzeige. Beide Maßnahmen sorgen für einen sportlichen Touch und vor allem für eine verbesserte Ablesbarkeit. Eine freundliche Atmosphäre in den Innenraum zaubert schließlich das überarbeitete Sitzpolster-Design.

Beiden Modellen gemeinsam ist die im Vergleich zu ihrer kurzen Bauweise von 3,50 Metern großzügige Höhe. Sie beträgt im Atos knapp 1,62 Meter und im Atos Prime 1,58 Meter - und damit in beiden Fällen genug, um Fahrer und Passagieren ein entspanntes Raumgefühl zu geben.

Bereits der Einstieg in den Atos und den Atos Prime macht deutlich, welches Maß an Komfort man heute von einem modernen Kleinwagen erwarten darf. Entscheidendes Kriterium für die objektiven Platzverhältnisse aber auch für das subjektive Raumgefühl ist dabei der Radstand, der bei den Hyundai Micro-Vans mit 2,38 Meter bei einer Gesamtlänge von 3,50 Meter ausgesprochen überzeugend ausgefallen ist.

Durch vier weit öffnende Türen gelangen die Insassen auf die relativ hoch angebrachten Sitze, ein nicht unwichtiges Kaufkriterium für ältere Autofahrer oder Menschen mit Rückenbeschwerden. Nach dem mühelosen Einstieg finden die Passagiere in eine aufrechte Sitzposition, die zu einer entspannten Haltung beiträgt. Dabei helfen auch die bequemen Vordersitze mit ihren straffen Sitzflanken und der weicheren Sitzfläche.

Wie es sich für zwei echte Micro-Vans gehört, bieten der Atos und der Atos Prime nicht nur viel Raum für Passagiere und Platz für großes Gepäck. Auch an die Vielzahl der in einem Automobil unterzubringenden Kleinigkeiten hat Hyundai gedacht. Dies beginnt beim Getränkedosenhalter und dem Münzfach auf dem Mitteltunnel, setzt sich mit einem weiteren Getränkehalter für die Mitfahrer im Fond fort und ist mit einem großen und zwei kleinen Staufächern unter dem Armaturenbrett noch nicht zu Ende. Denn in der Fahrertür findet sich ein weiteres Ablagefach und unter dem Beifahrersitz eine ausziehbare Ablagebox mit Kassettenfach. In der GLS-Version ist auch unter dem Fahrersitz eine solche Ablagebox angebracht, und zusätzlich lassen sich in den Ablagenetzen an der Rückseite der Vorderlehnen weitere Gegenstände, wie zum Beispiel Straßenkarten, unterbringen.

Kompakt, leicht und sparsam - so lauteten die AnForderungen an den für den Atos und Atos Prime verwendeten Motor. Das moderne Einliter-Triebwerk leistet im Atos 43 kW/58 PS bei 5.700 U/min. Sein Hub von 73 Millimetern - bei einer Bohrung von 66 Millimetern - weist ihn als Langhuber aus, was sich sehr günstig auf die Zugkraft des Vierzylinders auswirkt: Sein maximales Drehmoment von 84 Newtonmetern liegt bei 3.250 U/min an.

Obwohl die Atos-Modelle vor allem im Stadtverkehr ihre Stärken ausspielen, sind dank des spritzigen Triebwerks auch Fahrten über Land oder auf der Autobahn kein Problem. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 142 km/h lässt es sich jederzeit souverän im Verkehr mitschwimmen. Und auch die Fähigkeit zum schnellen Zwischenspurt ist durchaus ausgeprägt. Aus dem Stand vergehen zum Beispiel lediglich 15,1 Sekunden, bis die Tachonadel 100 km/h anzeigt.

Auch bei modernen Motoren müssen die Ingenieure heute einen schwierigen Spagat bewältigen. Denn das vom Käufer erwartete Fahrvergnügen darf nicht zu Lasten des Verbrauchs gehen. Beim Atos und Atos Prime wurde dieser Balanceakt bewältigt. Die handgeschalteten Versionen beider Micro-Vans verbrauchen trotz der angemessenen Motorleistungen im Durchschnitt nur 6,3 Liter bzw. 6,1 Liter (Atos Prime) Normalbenzin auf 100 Kilometer. Im außerstädtischen Fahrzyklus sind es bei beiden Modellen sogar nur 5,3 Liter.

Für die GLS-Versionen bietet Hyundai auf Wunsch im Paket mit einem ABS eine moderne Vierstufen-Automatik an. Sie findet vor allem bei jenen Fahrern Interesse, die ihren Atos oder Atos Prime überwiegend in der City einsetzen. Der Automatik-Atos benötigt für die Beschleunigung auf 100 km/h 19,8 Sekunden, ermöglicht eine Spitzengeschwindigkeit von 136 km/h und verbraucht im Mix 6,8 Liter bzw. 6,9 Liter (Atos Prime) Normalbenzin.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Hyundai Atos

Technische Daten des Hyundai AtosTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Kleinwagen
Leistung:43 kW / 59 PS
Hubraum:1086 cm3
0-100 km/h:15,8 s
Höchstgeschwindigkeit:146 km/h
Drehmoment:89,1 Nm
Verbrauch:5,9 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):3565 x 1525 x 1570 mm
Leergewicht:959-1007 kg
Basispreis:Ab 8.890 Euro

Für das technische Datenblatt des Hyundai Atos wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Hyundai in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Hyundai in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Hyundai Atos finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Montag, 28. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Hyundai





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]