Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
07.07.2022, 04:02 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Dodge Journey (2008) - Autokatalog

Dodge Journey 2008

Dodge Journey (Modell 2008)

Leistung:
125 kW / 183 PS
V max:
188 km/h
CO2:
209 g/km
Preis:
Ab 23.890 €
Hubraum:
2360 cm3
0-100 km/h:
10,1 s
Verbrauch:
8,8 Liter

Der vollkommen neue Dodge Journey verbindet praktische Eigenschaften und Fähigkeiten eines SUV mit der Effizienz eines Personenwagens.

Als eine der beiden Antriebs-Optionen für den Journey bietet Dodge einen 2-Liter-Turbodieselmotor mit wahlweise 6-Gang-Schaltgetriebe oder einem ganz neuen GETRAG 6-Stufen-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe. Eine weitere Option ist der ökonomische 2,4 Liter-Reihen-4-Zylinder Benzinmotor.

Zu den intelligenten, flexiblen Sitz- und Staukombinationen gehören fünf Sitze und ein geräumiges Gepäckabteil sowie wahlweise 5+2 Sitze für noch mehr Entscheidungsfreiheit zwischen Passagierkapazität und Laderaum. Einzigartige geräumige Staufächer, verborgen im Boden und unter dem Beifahrersitz, kombiniert mit dem Angebot einer Auswahl wirtschaftlicher und kraftvoller Triebwerke machen den Dodge Journey überraschend flexibel und funktionell.

Kühne, kraftvolle Proportionen

Der Journey ist unmissverständlich ein Dodge mit kraftvollen, muskulösen Styling-Elementen.

Der markante Fadenkreuz-Grill mit dem mittigen Widderkopf gibt ihm sein unverwechselbares Gesicht und transportiert die Dodge-Botschaft: Der Journey ist kühn, kraftvoll und tüchtig. Moderne Halogen-Doppelscheinwerfer sorgen für eine ausgezeichnete Ausleuchtung der Straße. Nebellampen ergänzen die zeitgemäße Front-Optik und verbessern die Sicht bei schlechtem Wetter. Front- und Heckschürze in Wagenfarbe liefern den monochromatischen Look, der harmonisch zum verchromten Fadenkreuz-Grill und den Scheinwerfern passt.

Von der Seite geben die waagerechte Linie der AluMINIum-Motorhaube, die lange Fensterlinie und die matt glänzenden Applikationen an der B- und C-Säule dem Passagierraum lang gezogene Proportionen. Ausgestellte Radkästen unterstreichen die sportlich-athletische Erscheinung des Journey. Serienmäßig gibt es einen schwarzen Dachträger, der die Silhouette des Journey abrundet (beim R/T in Chrom-Optik).

Dodge JourneyDie Heckansicht des Journey erzeugt mindestens ebenso viel Spannung wie die Front. Die einteilige, leichtgewichtige Heckklappe integriert einen Spoiler zur Verbesserung der Aerodynamik. Vierteilige Heckleuchten in Klarglasoptik spannen sich über Heck und Heckklappe und geben dem Journey mit ihren Kurven noch mehr Stil und Sportlichkeit. Das Heckfenster folgt in seinem unteren Teil der Form der Heckleuchten und verbessert so die Sicht nach hinten.

Innenraum

Ein Hauptziel für das Design-Team des Dodge Journey hieß: praktischer, flexibler Innenraum mit innovativen und überraschenden Sitz- und Verstaulösungen, wie es sie bei den Mitbewerbern so nicht gibt. Ein Dodge Journey soll sich immer genau den momentanen Bedürfnissen seiner Besitzer anpassen können, sein Innenraum soll ein echter Lebensraum sein.

Das Two-Box-Design des Dodge Journey bedeutet mehr Platz für Passagiere und Gepäck im Vergleich zu einer "Three-Box"-Limousinenform. Je nach Bedarf können die Kunden zwischen den serienmäßigen fünf Sitzen und der auf Wunsch verfügbaren 5+2 Sitzkonfiguration auswählen.

Der Begriff "unter dem Sitz verstauen" gewinnt eine völlig neue Bedeutung mit dem Flip ‘N Stow™-Stausystem. Das Sitzkissen des Beifahrersitzes kippt nach vorn und öffnet ein 273 x 222 mm großes Staufach – groß genug für Geldbörse, Regenschirm, Fotoapparat oder Kopfhörer und sehr gut geeignet, auch solche wertvollen Gegenstände vor neugierigen Blicken zu verbergen, die vielleicht im Handschuhfach keinen Platz haben.

Die Fondtüren des Dodge Journey öffnen sich in einem 90 Grad-Winkel, was den Zugang zur 3. Sitzreihe und den Fondpassagieren das Ein- und Aussteigen wesentlich erleichtert. Auf den "Stadionsitzen" der 2. und 3. Reihe genießen die Passagiere einen unverstellten Blick aus dem Fahrzeug, was besonders für Kinder auf langen Reisen wichtig ist. Der Hüftpunkt der 2. Reihe liegt um 40 mm höher als der in der 1. Reihe, und in der optionalen 3. Reihe sitzt man noch einmal um 17 mm höher als in der 2. und 57 mm höher als in der 1. Reihe. Die 2. Sitzreihe verfügt außerdem über einem Verstellbereich von 120 mm, um großen Passagieren wenn nötig mehr Fußraum zu verschaffen oder aber den Gepäckraum zu vergrößern.

Dodge JourneyMit ihren großen Verstellbereichen für Längsverschiebung und Lehnenneigung bietet die 2. Sitzreihe fast luxuriösen Sitzkomfort – zumal sich die Füße bequem unter die Vordersitze schieben lassen. Dank dem vorklappbaren Mittelteil der Lehne, das dann als breite Armauflage dient, verwöhnt der Journey-Fond mit Business-Class-Athmosphäre. Dazu tragen auch die beiden verstellbaren Lese-Spots im Dachhimmel bei, die bei Bedarf punktgenaues Licht auf Bücher oder Dokumente richten, ohne Nachts den Fahrer durch Spiegelungen in den Scheiben zu stören.

2 Staufächer im Boden hinter den Vordersitzen bieten viel zusätzlichen Stauraum, z.B. für jeweils 12 330 mm-Getränkedosen plus Eiswürfel oder andere Dinge. Die Fächer verfügen über arretierbare Deckel sowie abnehmbare und waschbare Einsätze, die sich im Handumdrehen reinigen lassen.

Zu den durchdachten Ausstattungs-Elementen, die den Dodge Journey so familientauglich machen, gehört auch ein "Kinderbetreuungssitz": Dieser ermöglicht es dem Fahrer oder Beifahrer, sich um ein Kleinkind in der 2. Reihe zu kümmern. Dazu rücken die einzelnen Teilabschnitte der 40/20/40 teilbaren 2. Sitzbank um 60 mm nach vorne – so dicht an Fahrer- und Beifahrersitz heran, dass Kleinkinder in bequemer Reichweite der Eltern sitzen.

Die optionale 3. Sitzreihe ist leicht zu bedienen und dank der Tilt ‘N Slide™-Funktion in der 2. Reihe ebenso leicht zu erreichen. Mit einem einzigen Dreh an einem Hebel an der Seite der Rücklehne falten sich die Sitzkissen einfach hoch und die Sitze gleiten nach vorne. Die auf Wunsch erhältliche, mittig geteilt klappbare Sitzreihe in der 3. Reihe gewährt 2 Passagieren genug Raum für kürzere Fahrten. Die Lehnen-Neigung lässt sich für mehr Komfort um sechs Grad verstellen. Hinter der auf Wunsch erhältlichen 3. Sitzreihe befindet sich bei den 5+2-Modellen serienmäßig ein im Boden verstecktes Staufach.

Der Dodge Journey in 5-Sitzer-Konfiguration bietet gar den Komfort eines doppelten Kofferraumes. Dort, wo beim 5+2-Sitzer das "+2" verstaut ist, gähnt beim 5-Sitzer ein stattlicher Stauraum, der vom stabilen, 3-fach faltbaren Kofferraumboden bedeckt ist. Ein idealer Lagerraum für Dinge, die man stets gerne bei sich hat ohne dass sie den eigentlichen Kofferraum einschränken und darin herumrutschen – wie zum Beispiel die warme Jacke für alle Fälle, den Regenschirm oder die Gummistiefel.

Dodge JourneyNoch mehr Ansprüche an Fracht-Transport? Selbstverständlich lassen sich beide hinteren Sitzreihen flach zusammenfalten und erlauben so einen riesigen Frachtraum von 1.461 Litern (SAE Norm; 1.562 Liter beim 5-Sitzer). Und wer dazu noch die Beifahrersitzlehne nach vorne klappt, braucht weder vor dem Weg zum Surfen noch zum skandinavischen Möbelhaus mit vier Buchstaben irgendwelche Platz-Ängste zu haben: die mögliche Ladelänge liegt je nach Form des Frachtguts zwischen 2,80 m bis zu über 3 m.

Für den Dodge Journey gibt es 3 Polsterbezugs-Versionen: Stoff in der SE-Version, YES Essentials®-Sitzbezüge – ein fleckunempfindliches, geruchsabweisendes und anti-statisches Gewebe – im SXT. Eine Teil-Leder-Ausstattung inklusive einer Sitzheizung vorn gehört serienmäßig zum R/T-Modell.

Motoren/ Antrieb

Für den Dodge Journey stehen 2 verschiedene Motor-Getriebe-Kombinationen zur Verfügung: Ein sparsamer und kraftvoller 2,0 Liter-Turbodiesel sowie ein effizienter 2,4 Liter-4-Zylinder-Benzinmotor.

Der 2,0 Liter-Turbodiesel-Direkteinspritzermotor mit variabler Turbinengeometrie ist für alle Dodge Journey Modelle zu haben und positioniert den Journey bei Leistung, Drehmoment, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung und Wirtschaftlichkeit wettbewerbsfähig in seiner Klasse. Er leistet 103 kW (140 PS) und entwickelt ein maximales Drehmoment von 310 Nm. Der 2.0 CRD verbraucht im kombinierten Messzyklus 6,5 Liter Diesel pro 100 km mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe und 7,0 Liter pro 100 km mit dem neuen 6-Stufen-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe.

Der 2,4 Liter-Weltmotor für den Dodge Journey SE verfügt über eine 2-fach variable Ventilsteuerung (Variable Valve Timing - VVT), ein Ansaugrohr mit aktiven, elektronisch gesteuerten Ventilen zur Kontrolle des Ansaugstromes, einen akustisch optimierten Ventildeckel, 2 gegenläufig rotierende Ausgleichswellen und eine akustisch optimierte Ölwanne. Dieser Motor leistet 125 kW (170 PS), entwickelt ein maximales Drehmoment von 220 Nm und verbraucht im kombinierten Messzyklus 8,8 Liter pro 100 km mit dem 5-Gang-Schaltgetriebe. Er arbeitet mit Otto-Kraftstoffen mit einem Ethanolgehalt von bis zu 85% (E85).

6-Stufen-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe

Dodge JourneyFür den Dodge Journey 2.0 CRD SXT und R/T ist eine völlig neue GETRAG 6-Gang-Automatik mit Doppelkupplung verfügbar. Sie senkt den Verbrauch um bis zu 6 Prozent im Vergleich zu einem konventionellen 4-Gang-Automatikgetriebe.

Das neue Doppelkupplungs-Getriebe verfügt über 2 getrennte Vorgelege-Zahnradsätze mit separaten Kupplungen und setzt Komponenten von manuellen Schaltgetrieben ein. Während des Schaltvorgangs wird der nächste Gang bereits antizipiert und vorgewählt. Danach öffnet eine der Kupplungen während die jeweils andere geschlossen bleibt: Dies erlaubt Gangwechsel ohne Drehmomentunterbrechung. Das Ergebnis sind schnellere Beschleunigung, verbesserte Schaltqualität und geringere CO2-Emissionen im Vergleich zu einer konventionellen Getriebe-Automatik.



Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Dodge Journey (2008)

Technische Daten des Dodge JourneyTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Van
Leistung:125 kW / 183 PS
Hubraum:2360 cm3
0-100 km/h:10,1 s
Höchstgeschwindigkeit:188 km/h
Drehmoment:220 Nm
Verbrauch:8,8 Liter
Schadstoffklasse:Euro 4
CO2-Emission:209 g/km
Abmessungen (LxBxH):4887 x 1834 x 1701 mm
Leergewicht:1805 kg
Basispreis:Ab 23.890 Euro

Für das technische Datenblatt des Dodge Journey wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Dodge in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Dodge in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Dodge Journey finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Montag, 30. Juni 2008
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Dodge





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]