Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
23.05.2022, 17:30 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Citroen C2 - Autokatalog

Citroen C2

Citroen C2

Leistung:
44 kW / 60 PS
V max:
158 km/h
Preis:
Ab 10.800 €
Hubraum:
1124 cm3
0-100 km/h:
16,1 s
Verbrauch:
6,0 Liter

Seine Frontpartie verbindet runde Formen mit Dynamik. Seine gewölbte Motorhaube, seine großen vertikalen Scheinwerfer und seine in den Stoßfänger integrierte Kühlermaske betonen sein modernes und robustes Temperament. Schräg von vorne betrachtet unterstreichen die betont gerundeten Kotflügel seine gute Straßenlage.
Im Profil bricht der C2 mit alten Gewohnheiten und bringt sein quirliges Wesen insbesondere durch den Bruch der Karosserielinie zwischen den Seitenfenstern zum Ausdruck. Dieses Stilmittel bekräftigt seine Persönlichkeit und gibt den Fondpassagieren ungewöhnlich gute Aussicht nach beiden Seiten.
Die Dimensionen der Heckleuchten, das Volumen der Radkästen und der weit durchgezogene Stoßfänger gibt der Heckpartie ein ausgewogenes, elegantes Erscheinungsbild.
Noch dynamischer wirkt die Version mit ihren spezifischen Karosserieelementen. Sie differenziert sich durch Lackierungen am unteren Rand des Stoßfängers und auf der Schürze. Abgerundet wird das Bild durch einen Spoiler über der Heckscheibe.

Im Interieur ist der C2 mutig und innovativ. Die Sitzbezüge in den Farben Bernstein, Blau, Grün oder Grau werden in Applikationen auf den Türverkleidungen aufgegriffen, was das Ambiente erfrischend und anregend macht. Der Schaltknauf und die inneren Türgriffe aus durchsichtigem Material (je nach Ausstattung) setzen originelle Farbakzente, die hier erstmals verwendet werden. Die Harmonie des einfarbig gehaltenen Armaturenbretts steht in angenehmem Kontrast zu den stärkeren Farben der übrigen Innenausstattung.

Der C2 bietet ein cleveres Variabilitätskonzept für den hinteren Teil des Innenraums, der sich jederzeit dem jeweiligen Bedarf anpassen lässt. Die beiden Einzelsitze sind unabhängig voneinander verschiebbar und lassen sich dank der Unterstützung durch eine Schubstange wie eine Brieftasche zusammenfalten. Ein einfacher Druck auf das Bedienelement genügt, damit der hintere Sitz zusammenklappt und sich gegen die Rückenlehne des Vordersitzes rückt. Dieses originelle und praktische System ermöglicht zahlreiche Konfigurationen. So kann der C2 z.B. drei Erwachsene aufnehmen und gleichzeitig einen sehr großen Laderaum zur Verfügung stellen. Der einfache und leicht zu handhabende Verstell- und Klappmechanismus der Fondsitze kann auch vom Kofferraum aus betätigt werden. (In einigen Versionen ist der C2 mit einer einteiligen umklappbaren Rückbank ausgestattet).

Der C2 macht seinen Benutzern das tägliche Leben leichter. Das originelle Konzept der Öffnung der Heckklappe in zwei Teilen ist entwickelt worden, um den Zugang zum Kofferraum so einfach und praktisch wie nur möglich zu machen.
Wie der C3 kann der C2 mit einer Komfortausstattung versehen werden, die man üblicherweise nur in größeren Modellen findet, so zum Beispiel: höhen- und reichweitenverstellbares Lenkrad, höhenverstellbarer Fahrersitz, Bordcomputer, Tempomat, automatische Einschaltung der Scheinwerfer, automatische Einschaltung der Scheibenwischer, Warnsignal bei Überschreiten der erlaubten Höchstgeschwindigkeit.

Drei Benziner und ein Diesel
Als Triebwerke stehen drei Benziner und ein HDi Diesel zur Wahl:
Der Einstiegsmotor ist der 1.1, der 44,1 kW (60 PS) bei 5.500/min leistet und ein Drehmoment von 94 Nm bei 3.200/min entwickelt.
Der 1.4 Motor leistet 54 kW (73 PS) bei 5.400/min und erreicht ein Drehmoment von 118 Nm bei 3.300/min.
Der leistungsstärkste Motor des Programms ist der 1.6 16V mit 80 kW (109 PS) bei 5.750/min und einem Drehmoment von 147 Nm bei 4.000/min.
Als Diesel wird der 1.4 HDi mit 50 kW (68 PS) bei 4.000/min und einem Drehmoment von 150 Nm bei 1.750/min angeboten. Dieser HDi Common Rail Motor der zweiten Generation ist nicht nur ausgesprochen wirtschaftlich und geräuscharm, sondern zugleich spurtstark und dynamisch.

Zur Markteinführung des C2 wird das SensoDrive Getriebe jetzt zusätzlich zum 1.6 16V Motor auch mit dem 1.4 Motor angeboten. Das SensoDrive Getriebe, ein automatisiertes Handschaltgetriebe, gibt dem Fahrer die Wahl zwischen Handschaltung oder Automatik. Die Umschaltung von Automatik auf Handschaltung erfolgt mit Hilfe des Schalthebels auf der Mittelkonsole oder durch Antippen einer der beiden Schaltwippen unter dem Lenkrad, mit denen der gewünschte Gang eingelegt wird.

Die elektrische Servolenkung des C2 mit kontinuierlich variabler, geschwindigkeitsabhängiger Lenkkraftunterstützung sorgt für Agilität im Stadtverkehr und bietet zugleich hohen Fahrkomfort bei jeder Geschwindigkeit und auf allen Straßen. Die Lenkkraftunterstützung wird von einer Steuerelektronik progressiv und kontinuierlich angepasst. In Verbindung mit dem kleinen Wendekreis der Räder (9,60 m zwischen Bordsteinen mit 14-Zoll Rädern) macht diese Lenkung das Handling des C2 ausgesprochen leicht.

Als Ergänzung der neuen Plattform ist der C2 mit zahlreichen Sicherheitsausrüstungen ausgestattet worden, darunter insbesondere die Verstärkungsstreben in den Türen, die um 50 mm verschiebbare Lenksäule, vier Front und Seitenairbags sowie (je nach Version) zwei seitlichen Curtainbags für den Kopfschutz der Insassen.

Von seinen Außenabmessungen her siedelt sich der C2 eindeutig im Segment der dreitürigen Kleinwagen an. Trotz seines kompakten Formats mit einer Länge von 3,66 m bei einer Breite von 1,66 m und einer Höhe von 1,46 m ist das helle Interieur des C2 auf den Vordersitzen so geräumig wie das des C3. Im Fond lassen sich die in Längsrichtung verschiebbaren Einzelsitze jederzeit an den Platzbedarf der Passagiere oder das gewünschte Kofferraumvolumen anpassen. (In einigen Versionen ist der C2 mit einer einteiligen umklappbaren Rückbank ausgestattet). Zur Abrundung seiner Komfortausstattung bietet der C2 die automatische Verriegelung der Türen und der Heckklappe während der Fahrt an und (je nach Version) eine elektronische Einparkhilfe und elektrisch anklappbare Außenspiegeln.

Ab 10.800 Euro


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Citroen C2

Technische Daten des Citroen C2Technische Daten

Fahrzeugklasse:Kleinwagen
Leistung:44 kW / 60 PS
Hubraum:1124 cm3
0-100 km/h:16,1 s
Höchstgeschwindigkeit:158 km/h
Drehmoment:94 Nm
Verbrauch:6,0 Liter
Schadstoffklasse:k.A.
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):3660 x 1660 x 1460 mm
Leergewicht:1007 kg
Basispreis:Ab 10.800 Euro

Für das technische Datenblatt des Citroen C2 wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Citroen in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Citroen in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Citroen C2 finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Dienstag, 22. Juli 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Citroen





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]