Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
23.07.2024, 07:11 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Lieblingsfriseur.de

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


Cadillac XLR - Autokatalog

Cadillac XLR

Cadillac XLR

Leistung:
240 kW / 326 PS
V max:
250 km/h
Preis:
Ab 89.500 €
Hubraum:
4564 cm3
0-100 km/h:
5,9 s
Verbrauch:
12,3 Liter

Nur einen Monat nach seiner Europapremiere auf dem Genfer Automobilsalon läuft im April in Bowling Green/Kentucky bereits die Serienfertigung des Roadster-Coupés XLR an. Denn schon diesen Sommer startet der Verkauf des sportlichen Zweisitzers auf dem amerikanischen Heimatmarkt. Und die beste Nachricht: Später kommt der Cadillac XLR auch nach Europa. Das neue, 4,51 Meter kurze und 1,28 Meter flache Modell basiert auf der 1999 vorgestellten Studie Evoq und wurde parallel zur nächsten Generation der Corvette entwickelt. Es weist auch daher wesentliche technische Innovationen und Designverbesserungen auf, die das Konzeptfahrzeug noch nicht besaß.

Zu den wichtigsten Neuerungen zählt das per Knopfdruck in weniger als 30 Sekunden vollautomatisch versenkbare feste Dach. Entwickelt hat dieses Hightech-Hardtop die renommierte deutsche Firma Car Top Systems GmbH, die für einige der führenden Cabriolet-Hersteller arbeitet. Ein Elektromotor treibt im XLR insgesamt acht Hydraulikzylinder an, deren Kolben per Flüssigkeitsdruck das Dach heben oder senken. Dessen Struktur besteht aus AluMINIum und Magnesium, die äußeren Paneele sind aus Verbundwerkstoffen hergestellt. Montiert wird das mit einer heizbaren Heckscheibe aus Glas ausgestattete Dach als komplettes Modul, was der Verwindungssteifigkeit des Fahrzeugs zugute kommt.

Der Cadillac XLR baut auf der neuesten Plattformgeneration von General Motors auf, die speziell für offene Hochleistungs-Sportwagen entwickelt wurde. Hydrogeformter Stahl, besonders leichte Verbundstoffe und die Fahrgastzelle aus AluMINIum verleihen der Konstruktion eine außergewöhnlich hohe Steifigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht

Angetrieben werden die Hinterräder des Cadillac XLR von einer weiterentwickelten Version des berühmten Northstar-V8-Motors. Seine Eckdaten: 4,6 Liter Hubraum, vier obenliegende Nockenwellen, 326 PS/240 kW bei 6.400 min-1, 438 Nm bei 4.000 min-1, 0 auf 100 km/h in 5,9 Sekunden. Das elektronisch gesteuerte Fünfstufen-Automatik­getriebe erfreut mit sanften Schaltvorgängen. Die serienmäßige Magnasteer-Servolenkung arbeitet tempoabhängig. Ein weiteres technisches Highlight sind die stufenlos verstellbaren Stoßdämpfer der „Magnetic Ride Control“.

Der Innenraum des XLR wird bestimmt durch eine ungewöhnliche Mischung von Eukalyptus-Holz, AluMINIum und Leder. Für besondere Akzente sorgen zudem die in Zusammenarbeit mit der italienischen Designmarke Bvlgari entworfenen Instrumente. Weitere exklusive Ausstattungsdetails sind das schlüssellose Fahrberechtigungssystem mit Startknopf, das sprachgesteuerte Navigationssystem auf DVD-Basis sowie heiz- und kühlbare Sitze. In ihrem Inneren bläst ein Ventilator Luft über eine thermoelektrische Keramikscheibe. Je nach Wunsch erwärmt oder kühlt diese den Luftstrom. Im Vergleich zu anderen Systemen, bei denen die Luft lediglich zirkuliert, arbeitet die Cadillac-Lösung besonders effektiv: Binnen weniger Minuten ist ein Herunterkühlen um bis zu 15 Grad möglich.

Ein weiteres technologisches Highlight ist die automatische Abstandsüberwachung „Adaptive Cruise Control“ (ACC), die in Kombination mit dem Head-up-Display ein wichtiger Beitrag zur aktiven Sicherheit ist. Im Frontbereich des Cadillac XLR ist ein Radarsensor untergebracht, der das Geschehen vor dem Auto ständig überprüft. Ist die Spur frei, beschleunigt der Cadillac wie im herkömmlichen Tempomat-Betrieb auf die vorgewählte Geschwindigkeit.

Erkennt der Radarstrahl dagegen ein anderes Fahrzeug auf derselben Bahn, bremst die Elektronik den Roadster automatisch ab und hält einen vom Fahrer vorgegebenen Abstand ein. Bei einem stehenden Hindernis auf der Spur warnt das ACC-System den Fahrer akustisch und optisch per Einblendung auf die Frontscheibe.


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

Cadillac XLR

Technische Daten des Cadillac XLRTechnische Daten

Fahrzeugklasse:Cabriolet
Leistung:240 kW / 326 PS
Hubraum:4564 cm3
0-100 km/h:5,9 s
Höchstgeschwindigkeit:250 km/h
Drehmoment:423 Nm
Verbrauch:12,3 Liter
Schadstoffklasse:k.A.
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4514 x 1836 x 1280 mm
Leergewicht:k.A.
Basispreis:Ab 89.500 Euro

Für das technische Datenblatt des Cadillac XLR wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von Cadillac in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von Cadillac in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell Cadillac XLR finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Montag, 28. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  Cadillac





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]