Willkommen bei Autosieger.deAutosieger.de - Das Automagazin
Autosieger.de - Das Automagazin
Autoübersicht
Automodelle
Autoratgeber
Autotests
Autonews
Autoservice
Facebook
23.05.2022, 16:25 Uhr

Kooperation

Luftfahrtmagazin.de

Friseur Falb

Deutsche Verkehrswacht

Themen | Kategorien
Autosieger-Nachrichten nach Themen sortiert:


Nachrichten nach Kategorien geordnet:

Auto News


BMW Z8 - Autokatalog

BMW Z8

BMW Z8

Leistung:
294 kW / 400 PS
V max:
250 km/h
Preis:
Ab 125.000 €
0-100 km/h:
4,7 s
Verbrauch:
14,5 Liter

Die schier endlos lange Motorhaube des Z8, seine üppig dimensionierten Räder und die seitlichen Karosserieeinlässe erinnern an seinen legendären Vorgänger. Diese Hommage in Gestalt des Z8 besitzt ebenfalls eine "Idealfigur" - 4,40 Meter lang, 1,83 Meter breit und nur 1,31 Meter hoch.
Das "Gesicht" des Z8 zeigt unmißverständlich einen BMW: Seine breite Niere sowie kleine Xenon-Rundscheinwerfer hinter Glas, wichtig für große Leuchtkraft und hohe Signalwirkung, unterstreichen traditionelle Markenmerkmale. Aber der Z8 setzt auch auf Innovationen wie zum Beispiel die Neon-Lichttechnologie, die sich in den Blinkern, in Schluß- und Bremsleuchten zeigt. Mit dieser neuen Art der Signalgebung - der Vorteil liegt in deutlich schnellerer Ansprechzeit, in der Möglichkeit größerer designerischer Freiheit und nicht zuletzt in einer wesentlich längeren Lebensdauer - beweist BMW einmal mehr Technologie-Führerschaft.
Gleichfalls eindrucksvoll ist das Heck mit seinen leicht nach unten gezogenen Karosserielinien, dem Diffusor und zwei Auspuffendrohren aus poliertem Stahl. Die Heckklappe lässt sich sowohl über die in die Autoschlüssel integrierte Fernbedienung öffnen, als auch über einen Schalter in der A-Säule. Der Kofferraum ist groß genug für die kurze Reise zu zweit; hier lassen sich entweder ein mittlerer Hartschalenkoffer oder zwei Golfbags unterbringen.

Falls der Fahrer, etwa im Winter, ein "festes Dach" dem halbautomatischen Verdeck mit servounterstütztem Schließmechanismus, einer praktischen Zuziehhilfe, vorzieht, kann er das serienmäßige Hardtop als Coupé-Aufsatz mit Heckscheibenheizung montieren. Dadurch ergibt sich eine veränderte, coupé-artige Form.

Diese AluMINIum-Technologie bietet dem Besitzer eines Z8 auch einen über lange Zeit anhaltenden Karosseriewert, denn dieses aufwendige Material kann nicht rosten. Die Seitenschwellerverkleidungen sowie die Stoßfänger vorne und hinten bestehen aus schlagfestem Polyuretan; sie beherbergen Radio-, Navigations- und Telefonantenne und sind bis zu einer Geschwindigkeit von 4 km/h elastisch verformbar.

Ein Blick unter die Motorhaube des BMW Z8 bestätigt, was der Betrachter von außen vermutet (oder bereits hört) - es geht enorm kraftvoll zu. Denn hier arbeitet ein Hochleistungs-V8-Sportmotor mit fünf Litern Hubraum. Dieses auch akustisch faszinierende Triebwerk, das für zwei unterschiedliche Fahrzeugkonzepte vorgesehen war, für den M5 und den Z8, gibt immerhin 400 PS (294 kW) Leistung bei 6600 1/min ab und stellt ein beeindruckendes maximales Drehmoment von 500 Nm bei 3800 1/min bereit.

Über ein präzise schaltbares, verstärktes Sechsganggetriebe mit kurzen Schaltwegen und über eine selbstnachstellende Einscheiben-Trockenkupplung mit kurzem Pedalweg und einer Pedalkraft, die über die Lebensdauer des Autos konstant bleibt, kann der Fahrer eines Z8 die schiere Kraft des starken V8-Motors exakt dosieren. Die wahrlich atemberaubende Schubkraft gelangt über gewichts- und festigkeitsoptimierte Gelenk- und Abtriebswellen an die Hinterräder.
Ein optimales Durchschalten der Gänge bringt den, nach EU-Norm 1660 Kilogramm wiegenden, BMW Z8 schon nach 4,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, nach 23,4 Sekunden ist bereits ein Kilometer Distanz zurückgelegt, und ein Beschleunigungsmanöver von 80 auf 120 km/h im vierten Gang dauert nur 4,3 Sekunden. Dieser stete Vortrieb findet erst bei 250 km/h ein Ende, dann regelt die Elektronik die Höchstgeschwindigkeit sanft ab.

BMW Z8Für den sicheren Kontakt zur Straße sorgen speziell entwickelte, so genannte Run-Flat-Reifen der Dimension 245/45 R 18 96 W vorne sowie 275/40 R 18 99 W hinten. Diese Reifen verfügen über Notlaufeigenschaften, so dass der Fahrer eines Z8 selbst nach einer Reifenpanne noch bis zu 500 Kilometer weit bei einer Geschwindigkeit von maximal 80 km/h fahren kann. Ein Reserverad wird dadurch überflüssig.

Diese neuen Räder nehmen Hochleistungs-Scheibenbremsen auf, die, vorne und hinten innenbelüftet, für eine beeindruckende Verzögerung sorgen. So vergehen unter optimalen Bedingungen nur 2,5 Sekunden oder rund 35 Meter Bremsweg, bis ein 100 km/h schneller Z8 wieder zum Stillstand gekommen ist. Selbstverständlich besitzt das Bremssystem wie alle BMW Automobile serienmäßig ein angepaßtes Antiblockiersystem sowie zusätzlich CBC (Cornering Brake Control), das ein sicheres Verzögern selbst bei Kurvenfahrt möglich macht.

Auch dem Thema Sicherheit wurde beim BMW Z8 große Aufmerksamkeit gewidmet. Neben der hohen Crashsicherheit seiner AluMINIum-Karosserie bietet er beiden Insassen über sein Airbagsystem hohen Schutz. Der Fahrer wird über einen Seitenairbag aus der Tür und über den US-Airbag im eigenständig gestylten Dreispeichen-Lederlenkrad geschützt - dieser Airbag mit einem zweistufigen Gasgenerator löst je nach Aufprallintensität unterschiedlich stark aus.
Der Beifahrer findet Schutz hinter je einem Airbag aus dem Armaturenbrett und aus der Tür. Zusätzlich besitzt der BMW Z8 serienmäßig ein lederverkleidetes Überroll-Schutzsystem und einen verstärkten Rahmen der Windschutzscheibe.
Fahrer und Beifahrer sind im Z8 aber nicht nur besonders sicher, sondern auch besonders exklusiv und komfortabel untergebracht. Sie sitzen in einer feinen Umgebung aus hochwertigem Leder, fühlen sich wohl in einer Cockpit-Kombination aus lackierten und lederbezogenen Flächen in Verbindung mit Schaltern und Hebeln aus AluMINIum.

Sechs Außen- und vier Innen-Farbtöne stehen zur Wahl; dementsprechend vielfältig lässt sich die besondere Atmosphäre des BMW Z8 individuell gestalten. Für die sprichwörtliche Freude am Fahren wurde viel getan: So finden Fahrer und Beifahrer in elektrisch verstellbaren Sportsitzen mit Sitzheizung optimalen Halt, verstellbare Kopfstützen, Gurte mit automatischen Gurtstraffern und Gurtkraftbegrenzern bieten bestmögliche Sicherheit, der Fahrer kann sich die Lenksäule in Längsrichtung elektrisch optimal einrichten. Die seitlichen Fenster lassen sich automatisch heben und senken, eine serienmäßige Klimaanlage sorgt für thermisches Wohlbefinden.

Hat der Fahrer die beheizten und verchromten Außenspiegel elektrisch justiert und mit dem Wagenschlüssel die elektronische Wegfahrsperre deaktiviert, kann er mit einem Fußdruck auf die Kupplung und einem Fingerdruck auf den separaten Starterknopf den V8-Hochleistungsmotor zum Leben erwecken. Das Lenkschloß selbst ist vom Starterknopf getrennt und wird durch Drehen des Schlüssels im Zündschloss deaktiviert.
Mittig angeordnete Instrumente geben präzise und schnell Auskunft über die Primärfunktionen Geschwindigkeit, Motordrehzahl, Tankinhalt und Kühlwassertemperatur. Weitere Anzeigen des Kombiinstruments informieren über Uhrzeit und gefahrene Wegstrecke. Aufgrund dieser mittigen Anordnung ergibt sich ein unbehinderter Blick nach vorne auf die Straße.

Eine Besonderheit im BMW Z8 stellt das sogenannte Multi-Informations-Radio (MIR) dar: Weil gerade der Fahrer eines kraftvollen Sportwagens sich ganz auf das Fahren und nicht auf das Suchen einer Strecke konzentrieren will, haben die Entwicklungsingenieure für den Z8 ein System erdacht, das in einer einzigen Bedieneinheit serienmäßig die Funktionen für das Radio - ein spezielles HiFi-Spitzensystem mit 6-fach CD-Wechsler, 250-Watt-Verstärker und zehn Lautsprechern-, das Navigationssystem über Satellit (GPS) sowie das Handy-Telefon in der Mittelkonsole trägt.

Zum weiteren serienmäßigen Ausstattungsumfang gehören eine Alarmanlage mit Funkfernbedienung, Zentralverriegelung, Tempomat und - in der kalten Jahreszeit sehr praktisch - beheizte Scheibenwischerauflagen.

Ab 125.000 Euro


   

Diesen Fahrzeugbericht empfehlen

 

BMW Z8

Technische Daten des BMW Z8Technische Daten

Fahrzeugklasse:Cabriolet
Leistung:294 kW / 400 PS
Hubraum:k.A.
0-100 km/h:4,7 s
Höchstgeschwindigkeit:250 km/h
Drehmoment:500 Nm
Verbrauch:14,5 Liter
Schadstoffklasse:k.A.
CO2-Emission:k.A.
Abmessungen (LxBxH):4400 x 1830 x 1310 mm
Leergewicht:1600 kg
Basispreis:Ab 125.000 Euro

Für das technische Datenblatt des BMW Z8 wurde, soweit möglich, die Basisausführung zugrunde gelegt.


Tipp  Tipp: Versicherung dieses Fahrzeugs errechnen!
Autosieger-Videos Autosieger-Videos
Videos zu Fahrzeugen, Motorsport, Fahrerportraits und Interviews.
Alle Fahrzeuge von BMW in einer Autoshow ansehen  Alle Fahrzeuge von BMW in einer Autoshow ansehen

Weitere Informationen zu dem Modell BMW Z8 finden Sie meist in unseren aktuellen Themen.

Datum Datum:  Samstag, 26. April 2003
Homepage des Autohersteller Homepage des Autohersteller:  BMW





Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen.
Quelle: Autohersteller, wenn nicht anders angegeben.
nach oben
nach oben
[ zur Autokatalog-Übersicht ]